Gut

1,6

Sehr gut (1,3)

Gut (1,9)
Fazit unserer Redaktion 22.12.2016

Top­mo­dell mit per­fek­tem Druck­bild -​ wenn man auf Foto­druck ver­zich­tet.

Multifunktionaler Leistungsträger. Gestochen scharfe S/W-Drucke, effiziente Kopien und niedrige Druckkosten machen dieses Produkt zur Top-Wahl für Viel-Drucker. Schwächen zeigt es im Farbdruck und bei der Touchscreen-Bedienung.

Stärken

Schwächen

Brother MFC-L8650CDW im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 5

    Das „PC Magazin“ vergleicht fünf Farblaser-Multifunktionsdrucker und bewertet den Brother MFC-L8650CDW mit der Note „sehr gut“. Ausschlaggebend hierfür ist insbesondere das Kernmerkmal eines Druckers: die Qualität der Ausdrucke. Die kontrastreichen Drucke in Schwarz-Weiß und auch die Farbausdrucke, deren Farbgenauigkeit nichts zu wünschen übrig lässt, können überzeugen.
    Textkopien und Grafiken bewerten die Redakteure ebenfalls als sehr gut, wohingegen die Farben bei Kopien von Fotos etwas ungenau ausfallen. Darüber hinaus sind die Kosten je gedruckter Testseite in Schwarz-Weiß mit 1,7 Cent gering. Farbausdrucke kosten 3,4 Cent pro Seite mit dem größten erhältlichen Toner. Lediglich das Touch Display ist für ein Multifunktionsgerät etwas klein.

  • „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 5

    „Die Touch-Bedienung am Gerät ist insbesondere wegen des kleinen Touchscreens etwas gewöhnungsbedürftig. Davon abgesehen arbeitet das Brother-Modell zuverlässig und druckt in sehr guter Qualität.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Brother MFC-L8650CDW

Kundenmeinungen (75) zu Brother MFC-L8650CDW

4,1 Sterne

75 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
41 (55%)
4 Sterne
15 (20%)
3 Sterne
7 (9%)
2 Sterne
7 (9%)
1 Stern
5 (7%)

4,1 Sterne

72 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,3 Sterne

3 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Top­mo­dell mit per­fek­tem Druck­bild -​ wenn man auf Foto­druck ver­zich­tet.

Stärken

Schwächen

Qualität

S/W-Druck

S/W-Textausdrucke sind gestochen scharf, die Linien ohne jeden Versatz. Trotz der nicht unbedingt grandiosen Druckauflösung zeigen sich sowohl Testmagazine als auch Käufer begeistert von der Qualität.

Farbdruck

Auch Grafiken werden gewohnt scharf ausgedruckt und lassen Präsentationen stark wirken. Wenn Du jedoch viele Fotos drucken möchtest, ist der Brother nicht die richtige Wahl. Farben fließen ineinander, wodurch die Bilder verwaschen wirken.

Kopieren & Scannen

Unbestritten ist der MFC-L8650CDW ein Experte für Kopien und Scans: Die Qualität fällt kaum niedriger aus als beim Original. Auch hier gibt es bei Fotos eine kleine Einschränkung: Die Farbgenauigkeit leidet.

Druckkosten

Kosten & Reichweite S/W-Druck

Die Druckkosten des MFC-L8650CDW liegen in einem für Lasermodelle typisch niedrigen Bereich. Wer viel druckt, ist hier richtig. Allerdings: Die Reichweite der Toner ist für einen Laser eher mittelmäßig - aber natürlich dürften auch 2.500 Seiten S/W für einen Privathaushalt noch eine ordentliche Reichweite darstellen.

Kosten & Reichweite Farbdruck

Der Fotodruck ist nicht die Stärke des Brothers. Das merkt man auch am vergleichsweise teuren Farbdruck. Auch die Reichweite fällt mit 1.500 Seiten sehr niedrig aus - zumindest für einen Laserdrucker. Da solche Werte immer bei einer Mischnutzung mit Tabellen, Grafiken und Text berechnet werden, ist bei reinem Bilderdruck gar viel früher Schluss.

Ausstattung

Druck & Scan

Bei der Ausstattung muss auf kaum etwas verzichtet werden. Nur wenige Profi-Drucker dürften noch besser aufgestellt sein. Insbesondere wird von den Nutzern immer wieder die Duplex-Funktion gelobt, die sogar bei Scans funktioniere.

Schnittstellen

Hier ist alles dabei, was man erwarten darf: Auch moderne Standards wie Airprint werden unterstützt. Die Einbindung ins WLAN geht mühelos vonstatten.

Papierfach

Für einen dedizierten Small-Office-Drucker wird die Papierfachgröße teils als zu klein empfunden. Nur die Hälfte einer handelsüblichen Packung Papier passt ins Fach - für Privatnutzer ausreichend, beim Druckvolumen in Kanzleien, Arztpraxen & Co. aber zu wenig.

Bedienung

Installation

Die Installation des Druckers geht leicht von der Hand, vor allem von der angenehmen WLAN-Einrichtung zeigen sich die Anwender positiv überrascht.

Handhabung

Die moderne Touchscreen-Bedienung ist prinzipiell ein Komfortvorteil, zeigt hier aber auch Schwächen. Das Display ist klein geraten, weshalb man sich schnell vertippt. Außerdem reagiert es nur verzögert. Positiv: Das Gerät geht von allein in den Standby und verharrt darin lautlos.

von Janko

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Brother MFC-L8650CDW

Stromverbrauch im Standby

65 W

Im Bereit­schafts­mo­dus ver­braucht das Gerät deut­lich mehr als der Durch­schnitt von 7 W.

Stromverbrauch im Betrieb

565 W

Beim Dru­cken ver­braucht das Gerät deut­lich mehr als der Durch­schnitt von 466 W.

Druckgeschwindigkeit S/W

28 Seiten/min

Die Druck­ge­schwin­dig­keit ist für diese Drucker­klasse über­durch­schnitt­lich hoch. Gute Eig­nung für Büros mit hohem Druck­auf­kom­men.

Maximaler Papiervorrat

250 Blätter

Das Papier­fach ist durch­schnitt­lich groß.

Aktualität

Vor 8 Jahren erschienen

Es han­delt sich um ein älte­res Modell.

Eignung
Fotodrucker k.A.
Bürodrucker k.A.
Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbsystem Farbdrucker
Druckauflösung 2.400 x 600 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
Druckgeschwindigkeit S/W 28 Seiten/min
Druckgeschwindigkeit Farbe 28 Seiten/min
Patronen / Toner
Anzahl der Druckpatronen / Toner 4
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 1200 dpi
Scanauflösung vertikal 2400 dpi
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) vorhanden
Duplex-ADF k.A.
Fax vorhanden
Stromverbrauch
Stromverbrauch im Betrieb 565 W
Stromverbrauch im Standby 65 W
Gütesiegel
  • Energy Star
  • Blauer Engel
Schnittstellen
Netzwerkzugang vorhanden
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
USB k.A.
Direktdruck
USB-Host fehlt
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
Android-Direktdruck k.A.
NFC k.A.
Bluetooth k.A.
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 250 Blätter
Ausgabekapazität 150 Blätter
Maximale Papierstärke 163 g/m²
Papierfach für Sonderformate k.A.
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate
  • A4
  • B5
  • A6
  • A5
  • B5 JIS
CD/DVD-Druck k.A.
Abmessungen & Gewicht
Breite 41 cm
Tiefe 49,2 cm
Höhe 50,3 cm
Gewicht 30,4 kg
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen fehlt
Navigationstasten k.A.
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Nachhaltigkeit
Energiesparend k.A.
Produkt recycelbar k.A.
Schadstoffarm k.A.
Fair produziert k.A.
Ohne Kinderarbeit k.A.
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MFC-L8650CDW

Auch interessant

Weiterführende Informationen zum Thema Brother MFC-L8650CDW können Sie direkt beim Hersteller unter brother.de finden.

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf