Brother DCP-J4110DW 2 Tests

Befriedigend (2,6)
Gut (2,0)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Druck­tech­nik Tin­ten­strahl­dru­cker
  • Farb­druck Farb­dru­cker
  • Auto­ma­ti­scher Duplex­druck Ja  vorhanden
  • Typ Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
  • Fax Nein  fehlt
  • A3 Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Brother DCP-J4110DW im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,58)

    Platz 3 von 8

    Die Redakteure von „COMPUTER BILD“ testen insgesamt 16 Multifunktionsdrucker. Der Brother DCP-J4110DW erzielt dabei die Note „befriedigend“ und landet auf dem dritten Platz aller getesteten Geräte. Hierfür sorgt insbesondere die hohe Geschwindigkeit, mit der der Brother Schriftstücke ausdruckt. Dies funktioniert sogar auf Blättern im Format DIN A3.
    Durch die hohe Druckgeschwindigkeit leidet allerdings die Qualität der Ausdrucke ein wenig: Sie reicht an die beiden spitzenplatzierten Drucker nicht heran, ist aber dennoch ausreichend. Damit eignet sich der DCP-J4110DW vor allem für diejenigen, die nur gelegentlich ein Foto ausdrucken müssen und sonst nur Text drucken oder kopieren.

  • „gut“ (73 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    Platz 5 von 8

    „... Unser Preistipp, der Brother DCPJ4110DW ist eine Alternative für Anwender, die Wert auf ein Multifunktionsgerät legen, nur hin und wieder ein paar Fotos ausdrucken und dabei dann zwar eine ordentliche, aber keine maximale Qualität erwarten. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Brother DCP-J4110DW

Kundenmeinungen (269) zu Brother DCP-J4110DW

4,0 Sterne

269 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (0%)

4,0 Sterne

268 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Pfandflaschenmodus

    funktioniert nur hin und wieder mal

    • Vorteile: gute Druckqualität
    • Nachteile: WLAN funktioniert nicht richtig
    Ich kann vorallem die negativen Bewertungen bestätigen. Der DCP-J4110DW lies sich genau 1 mal problemlos ins Netzwerk einbinden, ein paar Seiten hat er auch gedruckt, mit der Qualität war ich auch soweit zufrieden. Aber nun scheint er an der Herkulesaufgabe von unglaublichen 4 Seiten (besagte paar Seiten) gescheitert zu sein, seid dem sagt er beim WLAN-Bericht er wäre nicht verbunden und lässt sich auch nicht neu verbinden.

    Da ich nur 4 Seiten Drucken konnte kann ich nichts zu den anderen Funktionen sagen außer das ich jedem von dem möglichen Ärger mit der WLAN-Konnektivität abraten möchte, scheint auch kein Einzelfall zu sein.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Punk­tet beim Bedien­kom­fort, schwä­chelt beim Druck

Stärken

  1. geringe Druckkosten
  2. einfach zu bedienen
  3. Patronenwechsel schnell erledigt

Schwächen

  1. blasse Fotos
  2. mittelmäßiger Textdruck
  3. nur Platz für 150 Blatt

Qualität

S/W-Druck

Die Druckauflösung von 6.000 x 1.200 dpi liest sich auf dem Papier ausgesprochen gut, kann jedoch nicht für durchweg gute Ergebnisse sorgen. Nutzer berichten von einem ausgefransten Schriftbild und nicht sattem Schwarzdruck, was sich insbesondere bei Texten in geringen Kontraste zeigt.

Farbdruck

Die Herstellerdaten zur Auflösung versprechen eigentlich gute Bilder, in der Praxis lässt die Qualität jedoch auch hier zu wünschen übrig. Käufer klagen über Blässe und einen Mangel an Farbtiefe, von Testmagazinen gibt es Kritik an der Wischfestigkeit.

Kopieren & Scannen

Die Scans sind qualitativ gut. Probleme tauchen jedoch auf, wenn Du sie per WLAN zum Smartphone schickst. Rezensenten zufolge kommuniziert der Drucker hier nicht immer fehlerfrei mit dem Smartphone, wodurch Fehlermeldungen entstehen.

Druckkosten

Kosten & Reichweite S/W-Druck

Der Preis für 100 Seiten im Schwarz-Weiß-Druck ist mit 1,82 Euro ein ordentlicher Wert. Vor allem die große Schwarzpatrone ist mit etwas über 20 Euro günstig zu haben und bietet zudem eine gute Reichweite, wodurch sich die günstigen Seitenpreise ergeben.

Kosten & Reichweite Farbdruck

Auch in puncto Farbdruck verhält es sich ähnlich wie beim S/W-Druck. Mit 3,80 Euro je 100 Seiten liegst Du im Durchschnitt der Farbdruckerkonkurrenz. Allerdings empfiehlt sich ein regelmäßiges Drucken, da Patronen sonst eintrocknen können. Mit rund 14 Euro je Farbpatrone sind auch diese Preise durchschnittlich.

Ausstattung

Druck & Scan

Dank der eingebauten Duplex-Einheit kannst Du bequem beidseitig bedruckten Formulare drucken, was vor allem in Büros sinnvoll ist. Beim Scanner vermissen Käufer einen automatischen Dokumenteneinzug, wodurch Du bei mehrseitigen Aufträgen die Seiten manuell nachlegen musst.

Schnittstellen

Speichersticks finden Platz an einem zweiten USB-Anschluss und per WLAN lässt sich der Drucker kabellos ins Heimnetz einbinden. Wenn Du Wert auf eine stets stabile Netzwerkverbindung legst, bietet Dir der Brother zudem die Möglichkeit, ihn über ein Netzwerkkabel mit Deinem Router zu verbinden.

Papierfach

Das Papierfach des Druckers bietet Platz für lediglich 150 Blatt, was für Büros mit höherem Druckaufkommen viel zu knapp bemessen ist, zumal sich das Fach nicht erweitern lässt. Beim Herausziehen und Einschieben klemmt das Papierfach einigen Nutzern zufolge hin und wieder.

Bedienung

Installation

Die erste Einrichtung des Druckers ist einfach und selbsterklärend, selbst als Laie. Auch als Linux-User kannst Du mit dem Brother aufatmen, denn Nutzern zufolge geht auch die Einrichtung unter Linux flott und umstandslos.

Handhabung

Der Touchscreen punktet mit Übersichlichkeit und intuitiver Menüführung, obwohl das Display verhältnismäßig klein ausfällt. Ärgerlich ist zudem die USB-Buchse, welche rückseitig hinter einer Klappe sitzt und für Dich dadurch unnötig schwer zu erreichen ist.

von Stefan

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Brother DCP-J4110DW

Eignung
Fotodrucker vorhanden
Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 18 Seiten/min
Farbe 16 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Anzahl der Druckpatronen / Toner 4
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 2400 dpi
Scanauflösung vertikal 2400 dpi
Flachbettscanner vorhanden
Automatischer Blatteinzug (ADF) fehlt
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Direktdruck
USB-Host vorhanden
Kartenleser vorhanden
Apple AirPrint vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 150 Blätter
Maximale Papierstärke 220 g/m²
Format
A3 vorhanden
A4 vorhanden
Medienformate A6
Abmessungen & Gewicht
Breite 48 cm
Tiefe 29 cm
Höhe 16,3 cm
Gewicht 8 kg
Stromverbrauch
Betrieb 21 W
Standby 5,5 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen fehlt
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge vorhanden
Gütesiegel Blauer Engel
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DCP-J4110DW

Weiterführende Informationen zum Thema Brother DCPJ4110DW können Sie direkt beim Hersteller unter brother.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf