Brooks Cascadia 16 1 Test

ohne Note
1 Test
ohne Note
18 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Geeig­net für Her­ren, Damen
  • Benut­zer­typ Neu­tral­fuß­läu­fer
  • Typ Trail­run­ning­schuhe
  • Ein­satz­be­reich Trai­ning
  • Spren­gung 8 mm
  • Gewicht 269 g
  • Mehr Daten zum Produkt

Brooks Cascadia 16 im Test der Fachmagazine

  • Endnote ab 06.05.22 verfügbar

    7 Produkte im Test

    „Mit der 16. Auflage ist aus einem gutmütigen Trailschuh wieder ein richtig guter geworden – lauffreudiger, universeller, alpiner.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Brooks Cascadia 16

zu Brooks Cascadia 16

  • Brooks »Cascadia 16« Laufschuh
  • Brooks »Cascadia 16« Laufschuh
  • Brooks Damen Cascadia 16 Laufschuh, Basil Duffel Bag Coral, 36.5 EU
  • Brooks Damen Cascadia 16 Laufschuh, Black Ebony Yucca, 42.5 EU
  • Brooks Cascadia 16 Schuhe Herren schwarz 45 1/2
  • Brooks CASCADIA 16 Laufschuhe Herren in yellow-black-grenadine,
  • Herren Cascadia 16 Schuhe
  • Brooks Herren Trailrunning Laufschuhe CASCADIA 16 gelb/rot
  • BROOKS Herren Laufschuh Cascadia 16 Grau male
  • Brooks Cascadia 16 w Damen (Hellgrün 7 US) Trail Runningschuhe

Kundenmeinungen (18) zu Brooks Cascadia 16

3,8 Sterne

18 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
11 (61%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (6%)
2 Sterne
2 (11%)
1 Stern
3 (17%)

3,8 Sterne

18 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Robus­ter, den­noch dyna­mi­scher Trail­schuh mit guten Opti­mie­run­gen

Stärken

  1. Unterstützende Passform
  2. Guter Schutz durch robustes Material
  3. Aktualisierte Dämpfung
  4. Sinnvolle Neuerungen

Schwächen

  1. Neue Passform gefällt nicht allen

Beim Cascadia 16 von Brooks hat sich im Vergleich zum Vorgänger Cascadia 15 viel geändert und die Aktualisierungen kommen bei den meisten Läuferinnen und Läufern sehr gut an. Bei der Dämpfung wird diesmal der sogenannte DNA LOFT V2 Schaumstoff verwendet. Der Trailrunningschuh hat dadurch ein geringeres Gewicht, punktet aber mit einer angenehmen, weichen und rückfedernden Dämpfung. Der Schuh ist mit einer griffigen Sohle und einem Schutz vor Steinen und Wurzeln im Obermaterial (Ballistic Rock Shield) ausgestattet. Dennoch wird dem Schuh in Tests ausreichend Bodenkontakt bescheinigt. Insgesamt steht der Schuh auf einem breiteren Leisten und bietet mehr Platz im Zehenbereich. So ist neben Bewegungsfreiheit auch für mehr Stabilität gesorgt. Die neue Konstruktion hat allerdings nicht nur Fans. In einigen Rezensionen wird bemängelt, dass der Schuh im Fersenbereich zu hoch ist und dadurch Schmerzen im Achillessehnenbereich entstehen. Es gibt das Modell, wie schon beim Vorgänger, auch in einer wasserdichten Version mit Gore Tex Membran.

von Kai Frömel

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Laufschuhe

Datenblatt zu Brooks Cascadia 16

Allgemeine Daten
Typ Trailrunningschuhe
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Benutzertyp Neutralfußläufer
Einsatzbereich Training
Weitere Merkmale
Sprengung 8 mm
Verschluss Schnürung
Gewicht 269 g
Mehrere Weiten fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Brooks Cascadia 16 können Sie direkt beim Hersteller unter brooksrunning.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf