Brooks Cascadia 12 GTX Test

(Wasserdichte Laufschuhe)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
3 Meinungen
Produktdaten:
  • Geeignet für: Herren, Damen
  • Benutzertyp: Neutralfußläufer
  • Typ: Trailrunningschuhe
  • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Test zu Brooks Cascadia 12 GTX

  • Ausgabe: 6/2017
    Erschienen: 10/2017
    8 Produkte im Test
    Seiten: 2

    ohne Endnote

    „... der Grip macht aus ihm einen guten Schuh für matschige Herbst- und Wintertrails. In Kombination mit der wasserdichten Gore-Tex Membran wird er zu einem perfekten Übergangstrailschuh für die dunkle Jahreszeit. Er ist gedämpft genug, um auch schwere Läufer über lange Distanzen zu befördern. Das grobe Profil hat uns im weichen und matschigen Untergrund nicht ganz überzeugt. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Brooks Cascadia 12 Gore-Tex

  • BROOKS Cascadia 12 GTX - 6,5

    Wie ein Geländewagen für deine Füße ermöglicht dieser robuste Trailrunner einen gedämpften, komfortablen Laufstil. ,...

  • Brooks Women's Cascadia 12 GTX Black/Ebony/Clematis Blue 5 B US

    Brooks Women's Cascadia 12 GTX Black / Ebony / Clematis Blue 5 B US

  • BROOKS Cascadia 12 GTX - 6,5

    Wie ein Geländewagen für deine Füße ermöglicht dieser robuste Trailrunner einen gedämpften, komfortablen Laufstil. ,...

  • Brooks Women's Cascadia 12 GTX Black/Ebony/Clematis Blue 5 B US

    Brooks Women's Cascadia 12 GTX Black / Ebony / Clematis Blue 5 B US

  • Brooks Cascadia 12 GTX Herren Laufschuhe Gr. 42,5

    Wie ein Geländewagen für deine Füße ermöglicht dieser robuste Trailrunner einen gedämpften, komfortablen Laufstil. ,...

  • BROOKS Herren Trailrunningschuhe Cascadia 12 GTX, Größe 42 in Schwarz

Kundenmeinungen (3) zu Brooks Cascadia 12 GTX

3 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Einschätzung unserer Autoren

Brooks Cascadia 12 Gore-Tex

Wasserfester Trailrunner mit Kultstatus

Mit dem Cascadia 12 GTX bietet Brooks eine wasserfeste Version seines erfolgreichen Trailschuhs an. Ambitionierte Hobby- und Wettkampfläufer können nun bei jedem Wetter unterwegs sein, ohne nasse Füße zu bekommen. Das weiter verbesserte Pivot-System (strategisch angebrachte, breite Stollen in der Sohle) sorgen für viel Flexibilität und Grip. Testläufer berichten, dass sie dadurch die Balance viel besser halten können. Auch sonst kann der Sportschuh mit einer geballten Ladung an Technik aufwarten, die kaum Wünsche für anspruchsvolle Trails offen lässt. Dementsprechend begeistert äußern sich Kunden und Experten von dem vielseitigen Sneaker, der durch sein modisches Design auch in der Stadt nicht unangenehm auffällt.

Der Trailrunner ist vom Hersteller mit 150 Euro angesetzt, je nach Größe und Anbieter kann er schon deutlich darunter erworben werden. Geländefreaks sollten ihn auf jeden Fall in ihre Überlegungen einbeziehen. Bewertungen auf Fachportalen von über 90 Prozent sprechen eine deutliche Sprache und bestätigen die hohen Erwartungen in den „Kultschuh“.

Datenblatt zu Brooks Cascadia 12 GTX

Benutzertyp Neutralfußläufer
Eigenschaften Atmungsaktiv, Wasserdicht
Geeignet für Damen, Herren
Material Innenschuh Gore-Tex
Obermaterial Synthetik
Typ Trailrunningschuhe
Verschluss Schnürung

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Wenn es weich wird TRAIL 6/2017 - Für allzu wilde und offtrailige Einsätze kommen andere Modelle infrage. Für Landschaftsläufer (Überpronierer), die einen grundsoliden Winterlaufschuh suchen: grünes Licht! Der BROOKS CASCADIA 12 GTX hat nicht mehr viel gemeinsam mit seinen frühen Vorgängern. Er ist in allen Bereichen merklich verbessert worden und sitzt nun in dieser Version sehr stabil am Fuß. Das qualifiziert ihn jetzt mehr als je zuvor für schwere Trails und technisch anspruchsvolle Strecken. …weiterlesen