Breckle Frottee 500 Test

(Matratze 80 x 200 cm)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Typ: Taschenfederkernmatratze
  • Gesamthöhe: 21 cm
  • Erhältliche Liegeflächen: 90 x 190, 140 x 200, 90 x 200, 80 x 200
  • Härtegrad: H3 - hart, H2 - medium, H4 - sehr hart
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Frottee 500

Gute Liegeeigenschaften für kleines Geld

Die Frottee 500 ist eine 7-Zonen-Tonnentaschenfederkernmatratze von Breckle, deren Preis-Leistungsverhältnis die Kunden als gut bis hervorragend einstufen. Beim Versandhändler Otto.de beispielsweise schätzt die Nutzerschaft den guten Federungskomfort, perfekte Liegeeigenschaften und die bequeme Bauhöhe. Auf dem 21 Zentimeter hohen Modell liege es sich nicht nur wie auf Wolken, sondern es lasse sich gut ein- und aussteigen. Vor allem starke Schwitzer und Schwergewichtige profitieren von der Matratze.

Begünstigt erhöhten Luftdurchsatz

Einzeln in Vliestäschchen eingenähte Federn bürgen für die heute überall stark beworbene Punktelastizität der Matratze. Deren Eigenschaft besteht darin, nur gerade da nachzugeben, wo sie belastetet wird. Die Kontaktflächen zwischen Körper und Matratzen sind hier aber anders als bei Schäumen keine Quelle für Feuchtigkeitsstau zulasten starker Schwitzer. Denn durch die Reihen zylindrischer Stahlfedern im Inneren der Matratze entstehen Hohlräume, welche die Feuchte rasch vom Körper weg befördern, ein angenehmes Mikroklima erzeugen und erhöhten Luftdurchsatz begünstigen. Weil der Vliesmantel jede Feder vorspannt, wirkt die Belastung wie versprochen punktuell auf den Körper - so die Botschaft des Herstellers.

7-Zonen sind wie immer kritisch zu betrachten

Auch die größere Bauhöhe von 21 Zentimetern sei überaus bequem. Zum einen aus Gründen der geringeren Stauchgefahr bei höherer Belastung, zum anderen als angenehme Aufstehhöhe zugunsten Rückengeplagter. Was aber konkret die 7 Zonen zur Untersützung des Schulter-, Lenden- und Beckenbereichs beitragen sollen, bleibt wie so häufig im Dunkeln. Die meisten Nutzer begreifen darin offenbar schlicht gute Liegeeigenschaften in Rücken- wie Seitenlage in erholsamen Nächten, doch wie Stiftung Wartentest (9/2013) erkannte, sei eine solche Anzahl an Zonen kaum je zu spüren. Kritisch dabei: Nicht jede Körpersilhouette entspreicht der Zonenbildung der Hersteller.

Einfache Handhabung, gute Reinigungsfähigkeit

Bei der Breckle klingen solche Marketing-Worthülsen allerdings versöhnlich. Denn insgesamt kann sie mit einer ausgewogenen Leistung für kleines Geld (rund 190 Euro) überzeugen. Dazu muss man bedenken, dass auch Kriterien wie einfache Handhabung durch vier Wendeschlaufen und gute Reinigungsfähigkeit des Doppeltuchbezuges in die Bewertung mit einfließen. Doch schon sein Kerngeschäft – beste Liegeeigenschaften, Schlafklima und realistische Härtegrade – beherrscht das Breckle-Modell mit Bravour. Wie bei allen Matratzen „von der Stange“ sind jedoch Kundenmeinungen immer nur eine grobe Orientierung. Um das Probeliegen wird niemand herum kommen.

zu Breckle Frottee 500

  • Breckle Sinfonia 1000 Gel TFK Gel-Taschenfederkernmatratze (140x200 cm, H2)

    Die Taschenfederkernmatratze Sinfonia 1000 Gel TFK von Breckle hat einen 12 cm hohen 7 - Zonen - Taschenfederkern und ,...

Datenblatt zu Breckle Frottee 500

Matratze
Kategorie Federkernmatratze
Typ Taschenfederkernmatratze
Gesamthöhe 21 cm
Kernhöhe 19 cm
Erhältliche Liegeflächen
  • 80 x 200
  • 90 x 200
  • 140 x 200
  • 90 x 190
Liegeeigenschaften
Härtegrad
  • H4 - sehr hart
  • H2 - medium
  • H3 - hart

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen