• Sehr gut 1,4
  • 1 Test
  • 474 Meinungen
Sehr gut (1,4)
1 Test
Sehr gut (1,5)
474 Meinungen
Typ: Foli­en­ra­sie­rer
Betriebsart: Akku
Anwendung: Nass & Tro­cken
Akkulaufzeit: 45 min
Konturenschneider: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Braun Series 5 5040s Wet & Dry im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (93,11%)

    Platz 2 von 3

    „Plus: beste Bedienbarkeit, beste Betriebsdauer, gute Nass- und Trockenrasur.
    Minus: -.“

zu Braun Series 5 5040 s

  • Braun Series 5 Elektrischer Rasierer 5040S, schwarz/blau

    Langlebiges hochqualitatives Produkt

  • Braun Series 5 Elektrorasierer 5040s, mit Reisebeutel, schwarz/blau

    Elektrorasierer mit Wet&Dry Funktion für die Verwendung unter der Dusche Neue FlexMotionTec für eine effiziente Rasur ,...

  • Series 5 - 5040s Wet&Dry (5040s)

    Die neue Series 5 bietet eine einzigartige Kombination aus Power und Präzision für eine kompromisslose Leistung, ,...

  • Braun Series 5 - 5040s Wet&Dry Herren Rasierer schwarz/blau NEU OVP

    Braun Series 5 - 5040s Wet&Dry Herren Rasierer schwarz / blau NEU OVP

  • Braun 5040s Folienrasierer - Series 5 Elektrorasierer Wet&Dry ✅

    Braun 5040s Folienrasierer - Series 5 Elektrorasierer Wet&Dry ✅

Kundenmeinungen (474) zu Braun Series 5 5040s Wet & Dry

4,5 Sterne

474 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
331 (70%)
4 Sterne
83 (18%)
3 Sterne
24 (5%)
2 Sterne
17 (4%)
1 Stern
19 (4%)

4,7 Sterne

313 Meinungen bei Media Markt lesen

3,9 Sterne

157 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

4 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Leises Schwergewicht mit klaren Schwächen

Stärken

  1. sehr niedrige Lärmbelästigung
  2. sichere und praktische Handhabe

Schwächen

  1. untauglicher Konturenschneider
  2. Akkustand nur sehr grob ablesbar
  3. mehrmaliges Barbieren zwingend notwendig

Rasur

Gründlichkeit

Der Series 5 befreit gründlich von aller Gesichtsbehaarung. Er stellt sich dabei jedoch nicht sehr effizient an. Die Problemzonen Hals und Kinn sowie Bereiche mit längeren Haaren musst Du mehrmals bearbeiten, damit die Haut wirklich glatt ist.

Hautschonung

Keine Sorge um deine Haut. Bislang liegen keine Klagen über exzessive Hautreizungen vor. Bei trockener Anwendung kann es gerade an schwierigen Stellen natürlich dennoch zu leichten Rötungen kommen.

Konturenschneider

Die Urteile reichen von präzise bis kaum zu gebrauchen. Während die Fachpresse noch positiv gestimmt ist, halten die Käufer den Konturenschneider für einen schlechten Scherz. Die Schneide ist ihrer Meinung nach nicht nur zu schmal, sondern auch kaum in der Lage, ihren Zweck - Haare abschneiden - zu erfüllen.

Bedienung

Reinigung

Die Reinigung ist keine große Schwierigkeit, auch wenn zu diesem Modell keine Reinigungsstation gehört. Der Scherkopf lässt sich mit dem beiliegenden, wenn auch etwas klein geratenen, Pinsel ausbürsten und zudem unter fließendem Wasser ausspülen.

Handhabung

Dank gummierter Grifffläche gleitet der Apparat Dir nicht so schnell aus der Hand. Der Schwerpunkt ist gut ausbalanciert und dank der Feststellfunktion kannst Du den Rasierer zusätzlich an deine Handhaltung anpassen. Die Position der Schalter benötigt etwas Eingewöhnung, um versehentliches Ausschalten zu vermeiden.

Lautstärke

Ein selten vernehmbares Lob: Die Käufer beschreiben die Betriebsgeräusche des Rasierers sogar als angenehm, und zwar sowohl was die Lautstärke als auch die Tonlage betrifft.

Qualität

Akku

Der Akku ist mit 45-minütiger Laufzeit durchschnittlich. Wirklich schade ist, dass die Akkustandanzeige nur zweistufig über die Rest-Energie Auskunft gibt. Auch gibt es leider keine Ladestation.

Verarbeitung

Der Rasierer fühlt sich aus Nutzersicht qualitativ sehr hochwertig an. Die Gummierung trägt mit Sicherheit ihren Teil dazu bei. Trotz billig wirkenden Plastiks wiegt er mehr als viele andere Geräte. Die schwarze, glänzende Optik sieht sehr schnell schmierig aus.

Der Braun Series 5 5040s Wet & Dry wurde zuletzt von Eike am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Braun Series 5 5040 s

Nass oder tro­cken rasie­ren ganz nach Geschmack

Eine gründliche Trockenrasur oder eine belebende Nassrasur mit Gel oder Schaum durch ein und denselben Rasierer stellt Braun mit seinem Series 5 5040s Wet & Dry in Aussicht. Da der Elektrorasierer akkubetrieben arbeitet, ist ein Einsatz mit Wasser möglich. Technische Raffinessen wie die „FlexMotionTec“ ermöglichen das Rasieren mit geringerem Druck und weniger Hautreizungen. Darüber hinaus kann das Gerät selbst in empfindlichen Bereichen wie Kinn und Hals schwer erreichbare Haare erfassen.

Power und maximale Leistungsfähigkeit auch bei dichterem Bartwuchs

Der Akku der Braun-Serie 5 5040s ist mit einer Ladezeit von einer Stunde relativ schnell betriebsbereit. Der Hersteller verspricht eine Betriebszeit von etwa 45 Minuten und garantiert aufgrund des „PowerDrive“-Systems 20 Prozent mehr Hochleistung bei der Rasur von längerem Barthaar im Vergleich zu seinen Vorgängermodellen. Eine „CrossHair“-Klinge sorgt selbst in Problemzonen für Gründlichkeit. Der Schwingkopf des Rasiersystems ist bis zu 40 Grad schwenkbar und kann während des Rasierens in fünf Winkelpositionen arretiert werden. Eine auf Knopfdruck aktivierbare Einschaltsperre verhindert das unabsichtliche Einschalten des Wet & Dry.

Wertige Optik und handliches Design

Mit seinem Gehäuse in nobler Glanzlack-Matt-Optik ist der Rasierer ein Hingucker im Bad und ideal für Nutzer mit Sinn für edle Gestaltung. Der Griff des Geräts ist gummiert und liegt gut in der Hand. Nach Gebrauch lässt der Rasierer sich unter klarem Wasser ausspülen. Zur Ausstattung gehören neben einem Trimmer abwaschbare Folien-Scherköpfe, eine Schnelllade-Funktion sowie eine Spannungsanpassung. Die Wertigkeit des Braun unterstreicht mitgeliefertes Zubehör wie ein Ladekabel, ein Reinigungspinsel, Wartungsöl, eine kurze Anleitung sowie eine Aufbewahrungstasche aus Kunststoff.

Klinge statt 2-in-1-Rasierer

Während der Akkurasierer seine Nutzer im Trockenrasur-Modus überzeugen kann, weist er bei der Nassrasur einige Tücken auf. Hinter der Schiebevorrichtung des Bartschneiders können sich Wasser und Schaumrückstände sammeln, die sich auch bei gründlichster Reinigung nicht restlos entfernen lassen. Das hat Kundenstimmen zufolge zu einem schnellen Aus für den Rasierer nach sechs bis zwölf Monaten geführt. Zudem ist das Nassrasieren mit ihm nicht präzise genug, da die Scherköpfe zu ungelenk sind. Bedenkt man, dass der 5040s bei Amazon für sage und schreibe 119 EUR zu haben ist, stellt sich die Frage, ob Freunde der Nassrasur nicht besser zu Klingen greifen, deren Anschaffung den Geldbeutel um einiges weniger belastet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Braun Series 5 5040s Wet & Dry

Rasierer
Typ Folienrasierer
Betriebsart Akku
Anwendung Nass & Trocken
Anzahl Scherelemente 3
Aufladen
Akkuladezeit 1 h
Akkulaufzeit 45 min
USB-Ladefunktion fehlt
Akkustandsanzeige Einfach
Schnelllade-Funktion vorhanden
Rasieren
Konturenschneider vorhanden
Bewegliche Bauteile Scherkopf & Scherelemente
Feststellfunktion vorhanden
Reinigung
Reinigung unter Wasser vorhanden
Reinigungsstation fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Braun Series 5 5040 s können Sie direkt beim Hersteller unter braun.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Braun Series 9 - 9075ccPhilips Senso Touch 2D RQ1187/16Panasonic ES-LT6N-S803Sichler Men's Care NX-8038-919Philips S7520/50Philips S7920/65 Smart Shaver Series 7000Panasonic ES-LT4NPanasonic ES-LT2NPanasonic ES-LV9NCarrera No 521