BQ Aquaris VS 1 Test

(Wasserdichtes Handy)
  • Gut 2,0
  • 1 Test
2 Meinungen
Produktdaten:
Geräteklasse: Mit­tel­klasse
Displaygröße: 5,2"
Auflösung Hauptkamera: 12 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Akkukapazität: 3100 mAh
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Aquaris VS (3GB RAM, 32GB)
  • Aquaris VS (4GB RAM, 64GB)

BQ Aquaris VS im Test der Fachmagazine

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 04/2018

    „gut“ (82%)

    Stärken: Schnellladefunktion und NFC; viel Speicherplatz; guter WLAN-Empfang; lange Akkulaufzeit; relativ gute Fotoqualität; günstig zu haben.
    Schwächen: kein Ladegerät dabei; Mikrofon schwächelt bei lauten Stimmen; schwache Performance; wenige unterstützte LTE-Bänder. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu BQ Aquaris VS

  • BQ Aquaris VS Smartphone white/mist gold (5,2 Zoll HD,

    5, 2" - Display mit 2. 5D - Glas Quick Charge 3. 0 Hauptkamera 12 MP Big Pixel Qualcomm Snapdragon 430 Octa Core, ,...

  • BQ Aquaris VS Smartphone white/mist gold (5,2 Zoll HD,

    5, 2" - Display mit 2. 5D - Glas Quick Charge 3. 0 Hauptkamera 12 MP Big Pixel Qualcomm Snapdragon 430 Octa Core, ,...

  • BQ Aquaris VS Smartphone white/mist gold (5,2 Zoll HD,

    5, 2" - Display mit 2. 5D - Glas Quick Charge 3. 0 Hauptkamera 12 MP Big Pixel Qualcomm Snapdragon 430 Octa Core, ,...

  • BQ Aquaris VS Smartphone white/mist gold (5,2 Zoll HD,

    5, 2" - Display mit 2. 5D - Glas Quick Charge 3. 0 Hauptkamera 12 MP Big Pixel Qualcomm Snapdragon 430 Octa Core, ,...

Kundenmeinungen (2) zu BQ Aquaris VS

2 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Aquaris VS

Aquaris VS

Smartphone der unteren Mittelklasse für eine junge Zielgruppe

Die Unterschiede zwischen dem Smartphone BQ Aquaris VS und seinem nur wenige Monate älteren Verwandten Aquaris V sind unspektakulär: Das neue Modell kann auf stärkere Speicherkomponenten zurückgreifen, arbeitet im Gegenzug aber mit einem etwas schwächeren Prozessor. Wie der Vorgänger kommt das 5,2-Zoll-Handy als etwas schlichter ausgestattete Variante eines Produkt-Duos auf den Markt. Im Vergleich zum etwas größeren Serienkollegen fällt neben der Displayschärfe auch die Akkuleistung geringer aus. Die technische Ausstattung erreicht ein Niveau der unteren Mittelklasse und orientiert sich an den Anforderungen einer jungen Zielgruppe mit Spaß am Fotografieren. Für die parallele Verwaltung von zwei Mobilfunkanschlüssen steht eine Dual-SIM-Funktion zur Verfügung. Die zweite SIM-Karte muss sich den Steckplatz allerdings mit der microSD-Karte für die externe Speichererweiterung teilen.

Moderate Rechenkräfte, gute Speicherleistung und aktuelles Betriebssystem

Die technische Leistung verdient keine Spitzennoten und muss sich in mancher Hinsicht mit einem nur knapp durchschnittlichen Niveau begnügen. Das gilt für die Fotoqualität ebenso wie für die Technik der Bildwiedergabe oder die Performance der Rechnerplattform. Die Ausstattung mit einer 12-Megapixel Haupt- und einer 8-Megapixel-Selfiekamera (beide mit f/2.0-Blende, ohne Bildstabilisator) genügt wohl für gelegentliche Schnappschüsse, aber nicht für anspruchsvolle Fotografie. Mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln erreicht das Display lediglich die niedrigste Stufe des HD-Formats und ordnet sich damit auf Einsteigerebene ein. Und die Rechnerplattform stützt sich auf einen Chipsatz der amerikanischen Hardware-Schmiede Qualcomm, der Anfang 2016 als Modell der unteren Mittelklasse eingeführt worden ist. Pluspunkte gibt es für die mit 4 und 64 Gigabyte gut ausgestatteten Speichermodule und für das noch aktuelle Betriebssystem Android Nougat – mit Aussicht auf Upgrade auf Oreo.

Für geringfügig mehr Geld lieber das besser ausgestattete Schwestermodell

Das 5,2-Zoll-Smartphone der spanischen Marke BQ ist ein Modell aus dem ersten Quartal 2018 und gehört zu den Vertretern der unteren Mittelklasse. Für eine Bestellung im Online-Handel fallen Preise um die 200 Euro an. Damit ist das Gerät nur geringfügig günstiger zu haben als der umfangreicher ausgestattete Versionskollege VS Plus mit Full-HD-Auflösung und stärkerem Akku. Ein Vergleich lohnt sich außerdem mit den Mitbewerbern P smart oder Honor 9 Lite, beide Angehörige der Marke Huawei mit etwas größerem und noch schärferem Display sowie Android 8.0 Oreo ab Werk vorinstalliert.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu BQ Aquaris VS

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Notruf-Taste fehlt
UMTS vorhanden
TV-Empfänger fehlt
Spezialsensor fehlt
Ultrapixel fehlt
Display
Displaygröße 5,2"
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Pixeldichte des Displays 283 ppi
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 12 MP
Blende Hauptkamera 2
Mehrfach-Kamera fehlt
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Frontkamera-Blitz vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 7
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 4 GB
Maximal erhältlicher Speicher 64 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 1,4 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 3100 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 73 mm
Tiefe 8,4 mm
Höhe 148,1 mm
Gewicht 165 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz vorhanden
Staubdicht vorhanden
Stoßfest vorhanden
Wasserdicht vorhanden
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

BQ Aquaris VS PlusZTE Blade V9Wiko View 2Wiko View2 ProWiko View LiteWiko View GoWiko View MaxZTE Blade V9 VITAWiko Tommy3Doro 8035