Bosch WAS32443 4 Tests

(A+++ Waschmaschine)
WAS32443 Produktbild
  • Gut 1,7
  • 4 Tests
32 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Front­la­der
Unterbaufähig: Ja
Wasserverbrauch pro Jahr: 10500 l/Jahr
Energieeffizienzklasse: A+++
Füllmenge: 8 kg
Abmessungen: 60 x 59 x 85 cm
Mehr Daten zum Produkt

Bosch WAS32443 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 01/2012
    • Seiten: 4

    „gut“ (1,7)

    Regelmäßig testet „Stiftung Warentest“ verschiedene Waschmaschinen hinsichtlich ihrer Waschleistung, Sparsamkeit und Bedienung. Die Bosch WAS32443 erhält im Test die Endnote „gut“. Sie überzeugt vor allem durch ihre hervorragende Wasch- und Schleuderleistung, die mit „gut“ bis „sehr gut“ bewertet wird. Dafür erreicht das Spülprogramm nicht das Maximum und funktioniert nur befriedigend.
    Ebenfalls heben die Redakteure von „Stiftung Warentest“ die einfache Bedienung und die hohe Energieeffizienz hervor. So verbraucht die Maschine wenig Strom und Wasser. Dabei fasst sie insgesamt acht Kilogramm Wäsche und wäscht diese mit sehr geringen Geräuschemissionen, die ebenfalls ihren Teil zur guten Endnote beitragen.

     Mehr Details

    • EcoTopTen

    • Erschienen: 11/2011
    • 92 Produkte im Test
    • Seiten: 19

    „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2011“,„EcoTopTen-Empfehlung 2014“

    Jährlicher Stromverbrauch (kWh/Jahr): 189;
    Jährlicher Wasserverbrauch (Liter/Jahr): 10.500;
    Jährliche Gesamtkosten in (Euro/Jahr): 222 €;
    CO²-Ausstoss (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 135 ...  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 10/2011
    • Erschienen: 09/2011
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 8

    „gut“ (1,7)

    Funktion (40%): „gut“ (1,9);
    Dauerprüfung (20%): „sehr gut“ (1,0);
    Handhabung (15%): „gut“ (1,9);
    Umwelteigenschaften (15%): „gut“ (2,0);
    Schutz vor Wasserschäden (10%): „sehr gut“ (1,5).  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 10/2011
    • Erschienen: 09/2011
    • Produkt: Platz 1 von 4

    „gut“ (76%)

    Funktion (40%): „gut“;
    Dauerprüfung (20%): „sehr gut“;
    Handhabung (15%): „gut“;
    Umwelteigenschaften (15%): „gut“;
    Schutz vor Wasserschäden (10%): „sehr gut“.  Mehr Details

zu Bosch Logixx8 Vario Perfect WAS 32443

  • Bosch WAS32443 Waschmaschine Frontlader Logixx 8 / A+++

    Energieeffizienzklasse A + + + , 30% sparsamer als Energieeffizienzklasse A XXL Trommelvolumen AquaStop mit lebenslanger ,...

Kundenmeinungen (32) zu Bosch WAS32443

32 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
24
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
5
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bosch WAS32443

Bauart
Typ Frontlader
Unterbaufähig vorhanden
Verbrauch
Wasserverbrauch pro Jahr 10500 l/Jahr
Energieeffizienzklasse A+++
Waschen & Schleudern
Füllmenge 8 kg
Schleuderdrehzahl 1600 U/min
Lautstärke beim Schleudern 72 dB(A)
Sicherheit
AquaStop vorhanden
Unwuchtkontrolle vorhanden
Ausstattung & Funktionen
Restzeitanzeige vorhanden
Startzeitvorwahl vorhanden
Waschoptionen
Knitterschutz/Bügelleicht vorhanden
Wichtige Sonderprogramme
Schnelle Wäsche vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 60 cm
Tiefe 59 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: WAS32443
Weitere Produktinformationen: Baugleich mit Siemens WM16S443.

Weiterführende Informationen zum Thema Bosch Logixx8 Vario Perfect WAS 32443 können Sie direkt beim Hersteller unter bosch-home.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bosch WAS32443

Stiftung Warentest Online 1/2012 - Sehr zuverlässige 8-Kilo-Waschmaschine, Frontlader mit maximal 1600 Schleuderumdrehungen pro Minute. Wäscht und schleudert gut bis sehr gut, spült aber nur mittelmäßig, Pflegeleichtes besser. Lässt sich einfach bedienen und verbraucht wenig Strom und Wasser. Wäscht sehr leise. Baugleich mit geprüftem Modell Siemens WM16S443. …weiterlesen

Geduldsprobe

Stiftung Warentest (test) 10/2011 - Außerdem könnte der Stromverbrauch höher sein. Denn für die Bestimmung der Energieeffizienzklasse wird das Schnellprogramm nicht herangezogen. Kompromiss beim Spülen Dass die Waschmaschinenkonstrukteure einen Kompromiss eingehen müssen, wenn sie den Wasserverbrauch auf ein Minimum senken, ist bekannt. Auch bei diesem Test sind die Spülergebnisse mitunter nur befriedigend oder ausreichend, das heißt es bleiben geringe Waschmittelreste zurück. …weiterlesen