Böttcher Fleur - Shimano Nexus 7-Gang Rücktritt (2015) im Test

(Hollandrad)
  • Befriedigend 3,0
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Hol­land­rad, City­bike
Gewicht: 17,9 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Böttcher Fleur - Shimano Nexus 7-Gang Rücktritt (2015)

    • CYCLE

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 08/2015
    • Produkt: Platz 6 von 7
    • Seiten: 10

    3 von 5 Punkten

    Preis/Leistung: 2 von 5 Punkten

    „... Rein funktional liegt man mit dem Fleur nicht falsch. So sticht zum Beispiel die Lenkereinschlagverriegelung positiv heraus. Sie macht sich beim Parken ebenso gut wie der Zweibeinständer ... Zwar wurde auf unserer Testfahrt deutlich, dass der letzte Swing im Rahmen zum klassischen Damenhollandrad noch fehlt. Ein entspanntes Fahren durch die Stadt ist damit trotzdem gesichert. ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Böttcher Fleur - Shimano Nexus 7-Gang Rücktritt (2015)

Anzahl der Gänge 7
Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
  • Klingel
Basismerkmale
Typ
  • Citybike
  • Hollandrad
Geeignet für Damen
Gewicht 17,9 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Schaltgruppe Shimano Nexus 7
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rücktrittbremse vorhanden
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 52 - 56 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Klassiker gesucht

CYCLE 4/2015 - Zur Ausstattung gehören ein schneeweißer Selle-Royal-Sattel in den Farben Crème, Pistazie, Pastellblau, Türkis, aber auch klassisch in Schwarz. Gleichwohl handelt es sich beim Fleur um eine weitere Interpretation, die auf Hollandrad macht, sich aber durch einige neue Komponenten davon entfernt. Schaut man also genauer hin, entdeckt man die für einen Holländer ungewöhnlichen Shimano-Felgenbremsen und den hübschen, aber nicht geschlossenen Kettenkasten aus Aluminium. …weiterlesen