Sehr gut (1,1)
1 Test
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

Bluesound Pulse Sub+ im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    9,3 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten

    Pro: kraftvoller Klang; hübsches Aussehen; vielseitig einsetz- und koppelbar; WLAN an Bord; leichte Inbetriebnahme; sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Bluesound Pulse Sub+

zu Bluesound Pulse Sub+

  • BLUESOUND Pulse Sub+ -kabelloser Aktivsubwoofer Farbe WEIß
  • BLUESOUND Pulse Sub+ -kabelloser Aktivsubwoofer Farbe SCHWARZ
  • Bluesound Bluesound PULSE SUB+ - Weiss
  • Bluesound Bluesound PULSE SUB+ - Schwarz
  • Bluesound Pulse Sub+ weiss kabelloser Aktivsubwoofer Multiroom Streaming
  • Bluesound International Bluesound Pulse Sub+
  • Bluesound Pulse Sub+ schwarz kabelloser Aktivsubwoofer Multiroom Streaming
  • Bluesound International Bluesound Pulse Sub+
  • BLUESOUND PULSE SUB+ BLK WOOFER Neu Wireless Subwoofer
  • BLUESOUND PULSE SUB+ WHT WOOFER Neu Wireless Subwoofer

Kundenmeinungen (2) zu Bluesound Pulse Sub+

3,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
1 (50%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,5 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Pulse Sub+

Viel­sei­ti­ger Stre­a­ming-​Sub­woofer

Stärken
  1. Klingt druckvoll und sauber
  2. Schnell und einfach eingerichtet
  3. LFE-Cinch-Mono Eingang für AV-Receiver
  4. Kompakte Abmessungen, lässt sich flexibel platzieren
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Nutzen Sie einen Bluesound-Player, etwa den Bluesound Pulse 2i, die Bluesound Pulse Soundbar oder den Bluesound Powernode 2i, ist die Einrichtung kinderleicht: Sie platzieren den Pulse Sub+ im Raum, versorgen ihn mit Strom – und können loslegen. Player und Subwoofer tauschen das WLAN-Passwort und verbinden sich automatisch, alternativ bringen Sie den Woofer mit der BluOS-App ins System. In der App lassen sich außerdem alle Audio-Einstellungen vornehmen, also Lautstärke, Übergangsfrequenz (40 bis 200 Hertz) und Phase. Wird der Subwoofer über den LFE-Eingang mit einem AV-Receiver verbunden und nicht ins Netz integriert, haben Sie keinen Zugriff auf die Audio-Einstellungen. Klanglich überzeugt der Sub+ auf ganzer Linie: Im trapezförmigen Gehäuse sitzt ein 20-Zentimeter-Chassis, das dauerhaft mit 150 Watt und kurzfristig mit bis zu 200 Watt befeuert wird, was im Test von „MODERNHIFI.de“ zu einem sauberen, kräftigen und druckvollen Tiefton führt.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Bluesound Pulse Sub+

Typ Subwoofer
Verstärkung Aktiv
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 150 W
Frequenzbereich 24 - 150 Hz
Gewicht 8,1 kg
Maximale Belastbarkeit / Leistung 200 W
Konnektivität
  • Analog (Cinch)
  • LAN
  • WLAN
  • USB
Frequenzbereich (Untergrenze) 24 Hz
Abmessungen
Breite 45,7 cm
Tiefe 30 cm
Höhe 14,6 cm

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .