Sehr gut

1,1

Sehr gut (1,1)

ohne Note

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 08.04.2021

Viel­sei­ti­ger Stre­a­ming-​Sub­woofer

Passt der Pulse Sub+ zu mir? Unsere neutrale Einschätzung zum Bluesound Lautsprecher, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

Schwächen

  • noch keine bekannt

Bluesound Pulse Sub+ im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 25.03.2021
    • Details zum Test

    9,3 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten

    Pro: kraftvoller Klang; hübsches Aussehen; vielseitig einsetz- und koppelbar; WLAN an Bord; leichte Inbetriebnahme; sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bluesound Pulse Sub+

zu Bluesound Pulse Sub+

Kundenmeinungen (8) zu Bluesound Pulse Sub+

3,5 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (25%)
4 Sterne
3 (38%)
3 Sterne
1 (12%)
2 Sterne
1 (12%)
1 Stern
1 (12%)

3,5 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Viel­sei­ti­ger Stre­a­ming-​Sub­woofer

Stärken

Schwächen

  • noch keine bekannt

Nutzen Sie einen Bluesound-Player, etwa den Bluesound Pulse 2i, die Bluesound Pulse Soundbar oder den Bluesound Powernode 2i, ist die Einrichtung kinderleicht: Sie platzieren den Pulse Sub+ im Raum, versorgen ihn mit Strom – und können loslegen. Player und Subwoofer tauschen das WLAN-Passwort und verbinden sich automatisch, alternativ bringen Sie den Woofer mit der BluOS-App ins System. In der App lassen sich außerdem alle Audio-Einstellungen vornehmen, also Lautstärke, Übergangsfrequenz (40 bis 200 Hertz) und Phase. Wird der Subwoofer über den LFE-Eingang mit einem AV-Receiver verbunden und nicht ins Netz integriert, haben Sie keinen Zugriff auf die Audio-Einstellungen. Klanglich überzeugt der Sub+ auf ganzer Linie: Im trapezförmigen Gehäuse sitzt ein 20-Zentimeter-Chassis, das dauerhaft mit 150 Watt und kurzfristig mit bis zu 200 Watt befeuert wird, was im Test von „MODERNHIFI.de“ zu einem sauberen, kräftigen und druckvollen Tiefton führt.

von Jens Claaßen

„Klang fasziniert – und kann regelrecht süchtig machen. Wer das Beste aus seinen Lautsprechern holen will, sollte mit der Aufstellung experimentieren.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Bluesound Pulse Sub+

Allgemeine Daten
Typ Subwoofer
Verstärkung Aktiv
Klangeigenschaften
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 150 W
Maximale Belastbarkeit / Leistung 200 W
Frequenzbereich 24 - 150 Hz
Drahtlose Verbindungen
WLAN vorhanden
AirPlay k.A.
AirPlay 2 k.A.
DLNA k.A.
Google Cast k.A.
Multiroom-fähig k.A.
MusicCast k.A.
Bluetooth fehlt
NFC fehlt
aptX k.A.
aptX-HD k.A.
Anschlüsse
Analog (Klinke) fehlt
Analog (Cinch) vorhanden
Digital (optisch) fehlt
Digital (koaxial) fehlt
LAN vorhanden
Kopfhörer fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
USB vorhanden
HDMI-ARC fehlt
XLR fehlt
Phono-Eingang k.A.
Abmessungen & Gewicht
Breite 45,7 cm
Tiefe 30 cm
Höhe 14,6 cm
Gewicht 8,1 kg
Weitere Daten
Frequenzbereich (Untergrenze) 24 Hz

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf