• ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Geräteklasse: Mit­tel­klasse
Displaygröße: 5,7"
Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Akkukapazität: 4180 mAh
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Blackview BV9000 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Ähnliche Produkte im Vergleich

Blackview BV9000
Dieses Produkt
BV9000
  • ohne Endnote
Blackview BV9000 Pro
BV9000 Pro
  • Sehr gut 1,4
Blackview BV9100
BV9100
  • Befriedigend 2,6
von 5
(0)
4,4 von 5
(538)
3,0 von 5
(51)
3,7 von 5
(22)
4,4 von 5
(105)
4,2 von 5
(186)
Geräteklasse
Geräteklasse
Mittelklasse
Mittelklasse
Mittelklasse
Mittelklasse
Mittelklasse
Mittelklasse
Display
Displaygröße
Displaygröße
5,7"
5,7"
5"
6"
5,84"
6,3"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera
13 MP
13 MP
16 MP
16 MP
16 MP
16 MP
Hardware & Betriebssystem
Speicher
Erweiterbarer Speicher
Erweiterbarer Speicher
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
Verbindungen
Dual-SIMinfo
Dual-SIMinfo
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
Akku
Akkukapazität
Akkukapazität
4180 mAh
4180 mAh
4180 mAh
11000 mAh
4380 mAh
13000 mAh
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

BV9000

Über­ra­schend leis­tungs­star­kes Out­door-​Smart­phone – nur tele­fo­nie­ren sollte man nicht

Stärken

  1. wasser- und staubdicht
  2. gute Hauptkamera
  3. sehr helles, gut in der Sonne ablesbares Display
  4. hohe Ausdauer

Schwächen

  1. schwer und unförmig
  2. schlechte Frontkamera
  3. Sprachqualität für Gesprächspartner unbefriedigend
  4. Einrichtungsassistent arbeitet nicht sauber

Ganz klar: Das Blackview BV9000 richtet sich an Outdoor-Freunde, denen auch eine alltagstägliche Ausstattung am Herzen liegt. Denn anders als klassische Outdoor-Modelle bietet das BV9000 auch eine alltagstaugliche Leistung, jede Menge Speicherplatz und eine überraschend gute Hauptkamera. Darüber hinaus ist das Gerät ein echter Langläufer, denn bei moderater Nutzung sind mühelos zwei Tage ohne Zwischenaufladung möglich. Die beim Gesprächspartner als minderwertig empfundene Sprachqualität dürfte für Vieltelefonierer aber ein gewichtiges Argument gegen den Erwerb des Gerätes darstellen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Blackview BV9000

Notruf-Taste fehlt
Spezialsensor fehlt
Ultrapixel fehlt
Display
Displaygröße 5,7"
Displayauflösung (px) 1440 x 720 (18:9)
Pixeldichte des Displays 282 ppi
Displayschutz Gorilla Glass
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Blende Hauptkamera 2
Mehrfach-Kamera vorhanden
Max. Videoauflösung Hauptkamera 1920 x 1080 px
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Frontkamera-Blitz fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 7
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 4 GB
Arbeitsspeicher 4 GB
Maximal erhältlicher Speicher 64 GB
Interner Speicher 64 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2,6 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.1
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 4180 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 81,1 mm
Tiefe 13,4 mm
Höhe 162 mm
Gewicht 253 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz vorhanden
Staubdicht vorhanden
Stoßfest fehlt
Wasserdicht vorhanden
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke fehlt
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Blackview BV9000 können Sie direkt beim Hersteller unter blackview.hk finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Futter fürs System

connect 3/2016 - Eine Laufzeit von 6:12 Stunden ist zwar weit entfernt von Ausdauerrekorden, bringt den Nutzer aber noch über den Tag. Auch die Akustik zeigt sich unauffällig, was bei dem Preis positiv zu werten ist. Leider patzt das Lumia 550 in der Hochfrequenzkammer mit unterdurchschnittlichen Funkeigenschaften im UMTS-Netz. Das verhagelt nicht nur eine gute Platzierung, sondern verhindert auch die Empfehlung, die wir dem Gerät gerne mit auf den Weg gegeben hätten. …weiterlesen

BIG is beautiful

connect 8/2012 - Und selbst aus schrägem Blickwinkel sind die Displayinhalte problemlos zu erkennen, weshalb Sie sich auch locker zu dritt um den Screen scharen können, um sich beispielsweise gemeinsam einen Film anzuschauen - gerne auch im Full-HD-Format (1080p). Großer Energiehunger Auch die Kameras des Sony Xperia S dürften Sie zum Staunen bringen: Die Linse auf der Rückseite bietet satte 12 Megapixel und zeichnet Full-HD-Videos auf, die Frontkamera schafft immerhin HD-Auflösung. …weiterlesen

Kritische Bluetooth-Sicherheitslücke

Wer ein HTC-Smartphone mit Windows Mobile 6.0 oder 6.1 nutzt, sollte es sich in Zukunft besser zweimal überlegen, ehe er sich mit einem anderen Gerät via Bluetooth verbindet. Denn wie das Online-Magazin PCWorld berichtet, ist bei diesen Smartphones eine kritische Bluetooth-Sicherheitslücke entdeckt worden. Demnach erlaube ein auf den HTC-Modellen installierter Treiber, dass Angreifer direkt auf alle Dateien zugreifen oder beliebige Schädlinge auf das Mobiltelefon laden könnten.