• Gut 2,2
  • 1 Test
  • 144 Meinungen
Befriedigend (2,8)
1 Test
Gut (1,6)
144 Meinungen
Typ: Hand­kreis­säge
Betriebsart: Akku
Akku-Spannung: 18 V
Mehr Daten zum Produkt

Black + Decker BDCCS18 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,8)

    Preis/Leistung: „gut“

    12 Produkte im Test

    Stärken: vorhandene Skalen nur marginal ungenau.
    Schwächen: langsamer Sägefortschritt; unsaubere Schnitte; am Anriss ebenfalls unsauber; lange Ladezeit der Akkus; viele Späne trotz Absaugung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Black + Decker BDCCS18N

  • BLACK + DECKER CS1250L-QS Kreissäge mit Laserführung + 1 Klinge, B,
  • BLACK + DECKER CS1250L-QS Kreissäge mit Laserführung + 1 Klinge, B,
  • BLACK + DECKER CS1250L-QS Kreissäge mit Laserführung + 1 Klinge, B,
  • Black&decker - BLACK+DECKER Akku-Handkreissäge BDCCS18N, 18Volt,
  • BLACKANDDECKER Black & Decker BDCCS18N 18V 140 mm Akku-Handkreissäge,
  • Black & Decker BDCCS18N-XJ
  • Black+Decker Blac Akku Handkreis. BDCCS18N orange/schwarz,
  • Black&Decker Handkreissäge BDCCS18N, 18V ohne Akku und Ladegerät
  • Black & Decker BDCCS18-QW
  • Black+Decker Blac Akku Handkreis. BDCCS18 orange/schwarz,
  • BLACK + DECKER CS1250L-QS Kreissäge mit Laserführung + 1 Klinge, B,

Kundenmeinungen (144) zu Black + Decker BDCCS18

4,4 Sterne

144 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
101 (70%)
4 Sterne
23 (16%)
3 Sterne
7 (5%)
2 Sterne
3 (2%)
1 Stern
9 (6%)

4,4 Sterne

144 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Black + Decker BDCCS18N

Inves­ti­tion lohnt sich nicht

Stärken
  1. top Verarbeitung
  2. gut zu handhaben
  3. einfach zu montieren
Schwächen
  1. Akkus benötigen viel Zeit zum Laden, aber kurze Laufzeit
  2. unsaubere Schnitte
  3. langsamer Sägefortschritt
  4. starke Späneflug trotz Absaugung

Mit der Handkreissäge von Black & Decker erwerben Sie zwar ein preisgünstiges Heimwerkermodell, allerdings lohnt sich die Ausgabe dafür nicht wirklich. Wieso? Die BDCCSS18 arbeitet unsauber und langsam. Zudem benötigt der Akku ewig zum Aufladen und hält dann auch nicht lange durch. Der Akku hat nur 1,5  Amperestunden, das ist definitiv zu wenig für das Arbeiten mit einer Handkreissäge. Schade, dass der Hersteller einen so schwachen Akku überhaupt beilegt. Besser wären 2,5 bzw. 4 Amperestunden. Um die Liste der Mängel zu komplettieren, müssen Sie sich darauf einstellen, dass Sie bei diesem Modell im Späneregen stehen, trotz angeschlossener Absaugung.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Black + Decker BDCCS18

Typ Handkreissäge
Betriebsart Akku
Akku-Spannung 18 V
Sägeblattdurchmesser 140 mm
Ausstattung Staubsaugadapter
Neigebereich 45°
Leerlaufdrehzahl 3700 U/min
Maximale Schnitttiefe 90° 43 mm
Bohrungsdurchmesser (Sägeblatt) 12,7 mm

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Trotec PCSS 10-20VParkside Akku-Säbelsäge (20 Volt)Lidl / Parkside PASA 20-LiParkside PZKS2000B2Stihl MSA 220 CScheppach HM 216Einhell TE-SM 216 DualAEG PS 216 LBatavia NexxsawSTIER 3611L

Der neueste Test erschien am 05.06.2020.