Biketec Flyer Goroc 8.70 (Modell 2015) Test

(E-Mountainbike)
  • Sehr gut (1,0)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Mountainbike, E-Bike
  • Federung: Hardtail
  • Gewicht: 19,7 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Biketec Flyer Goroc 8.70 (Modell 2015)

  • Ausgabe: 2/2015
    Erschienen: 04/2015
    Produkt: Platz 1 von 6
    Seiten: 10

    „überragend“ (0,9)

    „Testsieger: MTB/Sport“

    „Flyer bringt den Überflieger: Rahmen, Material und Fahrleistungen - da passt alles zusammen. Absolut klasse!“

  • Ausgabe: 1/2015
    Erschienen: 03/2015
    Produkt: Platz 1 von 14
    Seiten: 56

    „sehr gut“

    „Plus: starker Motor; gute Bremsanlage; griffige Reifen.
    Minus: teuer.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Biketec Flyer Goroc 8.70 (Modell 2015)

Akkuleistung 400Wh
Anzahl der Gänge 10
Bremsentyp Scheibenbremse
Erhältliche Rahmengrößen 40, 44, 48, 52 cm
Federung Hardtail
Felgengröße 27,5 Zoll
Geeignet für Damen, Herren
Gewicht 19,7 kg
Modelljahr 2015
Motor-Typ Mittel-Motor
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Schaltung Kettenschaltung
Sitz des Akkus Unterrohr
Typ E-Bike, Mountainbike
Zulässiges Gesamtgewicht 130 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Spaß bergab & bergauf ElektroRad 2/2015 - Der breite Lenker bietet gutes Handling, die Funktionalität der Komponenten steht außer Frage. Dass sich die Biketec AG ausschließlich mit dem Bau von Pedelecs beschäftigt, merkt man dem Flyer Goroc 8.70 einfach an: Blitzsaubere Verarbeitung und alle Kabel sind im Rahmen verlegt. Doch der Reihe nach. Der Alurahmen hat abgesenkte Kettenstreben am Hinterbau und ein konisches Steuerrohr. Auch der verstärkte Knoten am Sitz-/Oberrohr zeugt von einer durchdachten Konstruktion. …weiterlesen


Nelson World of MTB 4/2012 - Es ist das schönste Kaffee mit angelegtem Garten, das ich je gesehen habe, mit einer regen Atmosphäre und tiefdunkel geröstetem Kaffee. An der Theke wartete Andrew Shandro. Ich entschied, dass ich ein paar Tage in Nelson bleiben sollte. Die Mountainbike-Trails um Nelson in den Kootenays sind Legende. Die bergige Landschaft ist bewaldet, nicht besiedelt. Sam Brown zog mit 16 in die Gegend und war einer der ersten der Generation Freeride in den 90er-Jahren. …weiterlesen


Neues rund um die Radreise RennRad 1-2/2008 - Hunderttausende von Zuschauern jagen Sie mit Anfeuerungsrufen die Mauer von Geraardsbergen und die anderen Kopfsteinpflasterberge hinauf. Der Radreiseorganisator Velotravel nimmt Sie mit zur „Ronde van Vlaanderen“ und sorgt für eine Rundumbetreuung. Die nächste Flandern-Rundfahrt der Profis findet am 6. April 2008 statt. Die Jedermänner sind einen Tag vorher dran, am Samstag, den 5. April. …weiterlesen