Beyerdynamic DT-1350 Test

(Studio-Kopfhörer)
  • Gut (1,7)
  • 9 Tests
23 Meinungen
Produktdaten:
Typ:On-​Ear-​Kopf­hö­rer
Ver­bin­dung:Kabel
Geeig­net für:DJ, Stu­dio, HiFi
Aus­stat­tung:Aus­tausch­bare Ohr­pols­ter, 3.5-​/6.3-​mm-​Adap­ter, Ste­cker ver­gol­det, Ver­stell­ba­rer Kopf­bü­gel, Ein­sei­tige Kabel­füh­rung, Dreh­bare Ohr­mu­scheln
Gewicht:231 g
Mehr Daten zum Produkt

Tests (9) zu Beyerdynamic DT-1350

    • c't

    • Ausgabe: 15/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • 4 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Der DT-1350 ist eine akustische Profi-Lupe, die klangliche Mängel, Rauschen und Verzerrungen hervorragend aufdecken kann. ...““

    • Beat

    • Ausgabe: 9/2011
    • Erschienen: 07/2011
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    6 von 6 Punkten

    „Empfehlung der Redaktion“

    „Wer bisher von Kopfhörern ein analytisches Klangbild gewohnt war, darf seine Erwartungen beim DT1350 ruhig nach oben schrauben. Begriffe wie Klarheit, Definition und Detailtreue bekommen bereits nach kurzem Hören eine ganz neue Dimension. Dank hoher Außengeräuschdämpfung und dem enormen maximalen Schalldruckpegel ist der DT 1350 der ideale Hörer für Tontechniker und Musiker, die klanglich höchste Ansprüche haben.“

    • professional audio

    • Ausgabe: 7/2011
    • Erschienen: 06/2011
    • 17 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Wegen der geschlossenen Bauweise und der guten Abschirmung vielseitig verwendbar für Aufnahme, Monitoring und Liveeinsatz.“

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 05/2011
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (60 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Das nagelneue Modell aus dem Profi-Sortiment empfiehlt sich mit sattem Pegel, guter Dämpfung und festem Sitz auch für ruppige Außeneinsätze am Set.“

    • zoom

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Sennheiser und Beyerdynamic stellen zwei vergleichbare On-Location-Werkzeuge.Der Newcomer Beyerdynamic DT1350 bietet mehr Details in den Höhen, vor allem aber höherwertigere Materialien und das bessere Aussehen - zu einem höheren Preis.“

    • MODERNHIFI.de

    • Erschienen: 04/2016
    • Mehr Details

    8,8 von 10 Punkten

    • delamar.de

    • Erschienen: 12/2014
    • Mehr Details

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Pro: Feiner, differenzierter Sound; Sehr hoher Schalldruck; Gute Abschirmung; Flexibel dank schwenk- und klappbaren Ohrmuscheln; Sehr fester Halt dank Spreizbügel; Sehr kompakt und leicht; Gut verarbeitet; Praktisches, flaches Etui für Transport & Lagerung.
    Contra: Kabel dünn ummantelt und nicht abnehmbar; (Lange) Haare bleiben oft stecken.“

    • Amazona.de

    • Erschienen: 07/2011
    • Mehr Details

    „gut“ (2 Sterne)

    „Der Klang ist sehr gut, und auch die Verarbeitung macht einen sehr stabilen Eindruck, aber der von mir genutzte „Konkurrent“ klingt fast genauso gut, ist aber deutlich preiswerter. Allerdings kann dieser Kopfhörer nicht mit einem Übertragungsbereich von 5 Hz bis 30 kHz aufwarten und ist auch nicht ganz so robust. Schön ist auch, dass alle ‚Verschleißteile‘ von beyerdynamic separat (mit eigene Bestellnummer – wie sonst) angeboten werden. Das klingt leider deutlich trivialer als es ist, was jeder weiß, der bereits erfolglos auf Ersatzteiljagd gegangen ist. ...“

    • professional audio

    • Ausgabe: 6/2011
    • Erschienen: 05/2011
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (Oberklasse)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Sehr gutes Impulsverhalten, trotz schlanker, aber sehr präziser Bässe insgesamt ausgewogen abgestimmt. Gute Raumabbildung und sehr gute Auflösung, was das Aufspüren von Störsignalen-/Geräuschen erleichtert. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Beyerdynamic DT-1350

  • beyerdynamic Lagoon ANC Bluetooth® HiFi Kopfhörer Over Ear Klang-

    Your Journey - Your Sound Be a citizen of the world Der LAGOON ANC eröffnet eine andere Welt ? hier treffen ,...

  • Bose Noise Cancelling Headphones 700 schwarz

Kundenmeinungen (23) zu Beyerdynamic DT-1350

23 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
16
4 Sterne
1
3 Sterne
5
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Beyerdynamic DT1350

Hoher Wirkungsgrad

Der Highend-Kopfhörer Beryerdynamic DT-1350 empfiehlt sich für den Einsatz in lauter Umgebung. Die vom Hersteller eigens entwickelte Tesla-Technologie soll für hohe magnetische Flussdichte und damit für einen „besonders kraftvollen Antrieb der Schwingspule“ sorgen. Das Ergebnis: Ein extrem hoher Wirkungsgrad.

Gleichzeitig bescheinigt der Hersteller dem Modell einen Klirrfaktor von unter 0,2%. Der Kopfhörer behält also sowohl bei sehr geringer als auch bei sehr hoher Lautstärke einen dynamischen und ausgewogenen Klang. Die Schallwandler, die mit leistungsstarken Neodym-Ringmagneten ausgestattet sind, decken laut Datenblatt einen Übertragungsbereich von 5 bis 30.000 Hertz ab. Der maximale Schalldruckpegel wird mit 129 Dezibel angegeben, die Impedanz liegt bei 80 Ohm. Trotz ohraufliegender Hörmuscheln soll sich der geschlossene Kopfhörer ferner durch eine hohe Außengeräuschdämmung auszeichnen. Das einseitig zugeführte Kabel bietet mit einer Länge von 150 Zentimetern ausreichend Bewegungsfreiheit und wird per 3,5-Millimeter-Klinkenstecker mit vergoldeten Kontakten an die Soundquelle angeschlossen. Alternativ steht ein 6,35-Millimeter-Adapter zur Verfügung, über den sich das Modell mit allen gebräuchlichen Kopfhörer-Ausgängen verbinden lässt. Für den nötigen Tragekomfort sorgen zwei gepolsterte Ohrkissen, die bei Bedarf ausgetauscht werden können. Einen festen Sitz sichert zudem der flexible Spreizbügel. Praktisch: Die beiden Hörmuscheln können um 90 Grad nach außen gedreht werden – und ermöglichen hierdurch das „einseitige“ Hören. Ausgeliefert wird der 174 Gramm leichte Kopfhörer schließlich mit einer komfortablen Tragetasche.

Ausgestattet mit hohem Wirkungsgrad und einem enormen Schalldruckpegel eignet sich der DT-1350 von Beyerdynamic vor allem für Musiker und DJs. Wie der Kopfhörer tatsächlich klingt, werden die Tests der Fachmagazine zeigen. Die im Netz veröffentlichten Erfahrungsberichte klingen auf jeden Fall vielversprechend. Bei Amazon wird das Modell derzeit für knapp 280 Euro angeboten.

Datenblatt zu Beyerdynamic DT-1350

Anschlüsse und Schnittstellen
Kabellänge 1.5m
Verbindungskontakte Beschichtung Gold
Übertragungstechnik Wired
Design
Produktfarbe Black
Gewicht & Abmessungen
Gewicht 174g
Kopfhörer
Akustisches System closed
Impedanz 80Ω
Kopfhörer Empfindlichkeit 109dB
Kopfhörerfrequenz 5 - 30000Hz
Maximale Belastbarkeit 10mW
Position Kopfhörerlautsprecher Supraaural
Signal-zu-Geräusche Verhältnis (SNR) 129dB
THD, totalklirren 0.2%
Tragestil Head-band
Verpackungsinformation
Audio adapters enthalten 3.5 mm, 6.3 mm
Betriebsanleitung vorhanden
Schnellstartübersicht vorhanden
Weitere Spezifikationen
Kopfhörer-Konnektivität 3.5 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 23-BEY-50690
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

DT 1350 Beat 9/2011 - Gleichzeitig steigt die Energieausnutzung, der Hörer kann lauter spielen. Soweit die Theorie. Zeit, die Fakten in der – zugegeben subjektiven – Praxis zu prüfen. Vorab die technischen Details: Gerade einmal 174 Gramm wiegt der kompakte Ohrhörer, den beyerdynamic mit um 90 Grad drehbaren Hörschalen und spreizbarem Bügel ausstattet. Gewöhnungsbedürftig ist das ohraufliegende Design, das dem DT 1350 eine Außenschalldämpfung von -23 dB[A] beschert. …weiterlesen