Bergamont Encore 9.0 (Modell 2016) Test

(Fahrrad)
Encore 9.0 (Modell 2016) Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Moun­tain­bike
Gewicht: 14,7 kg
Felgengröße: 29 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Bergamont Encore 9.0 (Modell 2016)

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2016
    • Erschienen: 12/2015
    • Produkt: Platz 1 von 7
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „Empfehlung“

    „Plus: sauber abgestimmt; tolles Fahrwerk; sehr gute Kontrolle.
    Minus: -.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Bergamont Encore 9.0 (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 14,7 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Klingel fehlt
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche fehlt
Vario-Sattelstütze vorhanden
Laufräder
Felgengröße 29 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 40 / 44 / 48 / 51,5 cm
Federung Fully

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Reif fürs Gelände aktiv Radfahren 1-2/2016 - Die Tendenz liegt klar in der Abfahrt. Was die Optik verspricht und die Technik untermauert, lässt sich im Gelände kaum unterdrücken: Hier darf es ruhig zur Sache gehen. Je herausfordernder, desto deutlicher zeigt sich der Spieltrieb, der im Encore steckt. Rasante Abfahrten auf verblockten Trails, knifflige Stellen und Kurven mit ordentlich Geschwindigkeit durchfahren? Absolut kein Problem. …weiterlesen


Eventvorschau bikesport E-MTB 6/2009 - www.planb-event.com thon wird über 34, 50 und 75 Kilometer ausgetragen. Es wurde eine gelungene Strecke zusammengestellt, die durch das Mittelrhein-Weltkulturerbe, durch Teile des Rheinsteigs und über Traumpfade führt. Da einige dieser sensiblen Bereiche verstärkt auch von Wanderern frequentiert werden, wird diese Veranstaltung als Touristikfahrt ausgeschrieben. Bei der 50- und 34-Kilometer-Strecke wurden jeweils 200 Höhenmeter draufgepackt. …weiterlesen