Bergamont E-Horizon 7.0 Wave (Modell 2018) Test

(Fahrrad)
E-Horizon 7.0 Wave (Modell 2018) Produktbild
Sehr gut
1,5
1 Test
Produktdaten:
  • Typ: E-Bike, Citybike
  • Geeignet für: Damen
  • Schaltung: Kettenschaltung
  • Gewicht: 24,4 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
  • Ausstattung: Fahrradständer, Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech
Mehr Daten zum Produkt

Test mit der Durchschnittsnote Sehr gut (1,5)

  • Ausgabe: 1
    Erschienen: 11/2017
    2 Produkte im Test
    Seiten: 16

    „sehr gut“ (1,5)

    „Plus: Stabilität; Gewicht; verschiedene Laufrad- und Rahmengrößen; Scheibenbremsen.
    Minus: rutschige Pedale v.a. bei Nässe.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Bergamont E-Horizon 7.0 Wave (Modell 2018)

  • Bergamont E-Horizon 7.0 Wave BLACK/LIME (MATT/SHINY)

    Das Bergamont E - Horizon 7. 0 Wave ist ein komfortables Trekking E - Bike, das Sie mittels des Elektroantriebs bei ,...

Einschätzung unserer Autoren

E-Horizon 7.0 Wave (Modell 2018)

Sorglos-Rad mit smart integriertem Antrieb

Stärken

  1. Antrieb und Akku optisch gut integriert
  2. zwei Akku-Varianten
  3. kräftiger, aber leiser Antrieb
  4. hohe Belastbarkeit bei moderatem Eigengewicht

Schwächen

  1. schwaches Frontlicht

Bergamont macht bei der Tiefeinsteiger-Variante des E-Horizon 7.0 fast alles richtig: Akku und Motor wurden stilvoll in die Gesamtoptik integriert und sorgen für einen zentralen Schwerpunkt. Der Bosch-Antrieb zieht ordentlich und arbeitet gleichzeitig ausgesprochen leise. Trotz seiner massiven Erscheinung bleibt das E-Horizon 7.0 unter der 25-Kilo-Marke. Fahreindruck der Tester: Die Rahmengeometrie begünstigt eine aufrechte, bequeme Sitzposition und auch bei hohem Tempo lässt sich das Bergamont kaum aus der Ruhe bringen.

Datenblatt zu Bergamont E-Horizon 7.0 Wave (Modell 2018)

Akkuleistung 400 (getestete Variante) / 500Wh
Anzahl der Gänge 1 x 9
Ausstattung Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech, Fahrradständer
Bremsentyp Scheibenbremse
Erhältliche Rahmenformen Wave
Erhältliche Rahmengrößen 26'': 44 cm; 28'': 48 / 52 / 56 cm
Federung Vorne
Geeignet für Damen
Gewicht 24,4 kg
Modelljahr 2018
Motor-Typ Mittel-Motor
Motorleistung 250 W
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Shimano Deore
Schaltung Kettenschaltung
Sitz des Akkus Sitzrohr
Typ Citybike, E-Bike
Zulässiges Gesamtgewicht 140 kg

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Leistungs-Test bikesport E-MTB 6/2011 - Die Dt-Gabel gefällt mit ihrer Absenkfunktion und dem guten Federvermögen. einen tick breitere reifen stünden dem Lux gut zu Gesicht, aber hier mäkeln wir schon sehr kleinlich. wer die Fersen beim treten weit innen führt, muss mit kontakt zu den Sitz- und kettenstreben rechnen. CaRveR tRansalpin Cps Sportlich leicht Leicht, spurtstark und trotzdem komfortabel – so sollte ein Marathon-Fully sein. …weiterlesen


MTBs von Merida - Herausragend gut Die Zeitschrift ''bike sport news'' hilft dabei, ''vernünftige'' Mountainbikes für die kommende Radlersaison zu finden. Es werden drei vollgefederte Mountainbikes vorgestellt, die für nicht-professionelle Biker besonders interessant sein dürften. Die Räder kosten nicht die Welt und bieten sehr gute Fahreigenschaften. Die Empfehlung der Tester erhalten Mountainbikes der Hersteller Centurion, KTM und Merida. Das Merida Ninety-Six HFS 1000-D erhielt sogar das Testprädikat ''herausragend''.


Stromer für die Stadt ElektroRad 1/2018 - Das Bergamont E-Horizon 7.0 Wave könnte schon fast ein Tourenrad sein. Der Hersteller klassifiziert es aber als Cityrad. Klar gibt es bei Bergamont spezielle Trekkingmodelle, aber Kettenschaltung und Scheibenbremsen sind schon bei unserem Testrad Hinweise auf Tourentauglichkeit. Das E-Horizon eignet sich für verschieden große Menschen dank mehrerer Rahmengrößen. Zudem gibt es das E-Horizon sogar mit 26-Zoll-Laufräder - super für kleine Fahrer/Ampelstopps. …weiterlesen