Beko WMB 71643 PTE im Test

(Waschmaschine 7 kg)
  • Gut 1,7
  • 2 Tests
Produktdaten:
Typ: Front­la­der
Freistehend: Ja
Unterbaufähig: Ja
Wasserverbrauch pro Jahr: 9020 l/Jahr
Stromverbrauch pro Jahr: 171 kWh/Jahr
Energieeffizienzklasse: A+++
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Tests (2) zu Beko WMB 71643 PTE

    • EcoTopTen

    • Erschienen: 11/2011
    • 92 Produkte im Test
    • Seiten: 19

    „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2011“,„EcoTopTen-Empfehlung 2014“,„EcoTopTen-Empfehlung 2015“

    Jährlicher Stromverbrauch (kWh/Jahr): 171;
    Jährlicher Wasserverbrauch (Liter/Jahr): 9.020;
    Jährliche Gesamtkosten in (Euro/Jahr): 175 €;
    CO²-Ausstoss (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 124 ...  Mehr Details

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 9/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • Produkt: Platz 10 von 13

    „gut“ (89,3%)

    „Die Beko WMB 71643 PTE ist sparsam im Stromverbrauch, während der Wasserverbrauch etwas erhöht ist. Die Waschleistung kann besonders überzeugen, wenn die Trommel nicht zu stark gefüllt ist.“  Mehr Details

zu Beko WMB71643 PTE

  • Beko WMB 71643 PTS Waschmaschine Frontlader/A+++/1600UpM/LED-Display/weiß

    Energieeffizienzklasse A + + + , Aquawave - Schontrommel Für eine gesündere Umwelt Intelligente Lösungen von Beko

  • Beko WMB 71643 PTS Stand-Waschmaschine-Frontlader weiß / A+++

    EEK: A + + + WaschmaschinenAngebot von Euronics Bollmann

  • BEKO Waschmaschine WMB 71643 PTS, 7 kg, 1600 U/Min weiß

    Energieeffizienzklasse A + + + , Top - Feature Top - Features , Pet Hair Removal Startzeitvorwahl Mengenautomatik ,...

  • Beko WMB 71643 PTS

    Energieeffizienzklasse A + + + , Standgerät | Fassungsvermögen: 7 kg | max. Schleuderdrehzahl: 1. 600 U / min | ,...

  • Beko WMB 71643 PTS 7kg A+++Waschmaschine, 1600 U/Min, Watersafe,
  • BEKO Waschmaschine WMB 71643 PTS, 7 kg, 1600 U/Min, weiß, A+++

    Technik>Haushalt>Waschmaschinen>Frontlader

Kundenmeinungen (2.918) zu Beko WMB 71643 PTE

2.918 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1749
4 Sterne
379
3 Sterne
146
2 Sterne
147
1 Stern
496
  • Beko-Kundenservice (Profectis)

    von Daggi 99
    • Vorteile: günstig im Preis
    • Nachteile: kurze Lebensdauer, katastrophaler Service

    Meine Maschine ist nach 1 Jahr und 10 Monate kaputt gegangen. Nach 11 Tagen kam auch endlich der Kundendienst, um festzustellen, dass das Ersatzteil noch bestellt werden muss und es Zeitnah ausgewechselt wird. Endlich bekomme ich nach 18 Tagen einen neuen Termin für die Reperatur. Ich hoffe , dass es diesmal klappt!!!

    Antworten

  • Lebensdauer? katastrophal, nach nur knapp 3 Jahren defekt

    von wolpe68
    • Vorteile: günstig im Preis, hilfreiche Programme, intuitive Bedienung
    • Nachteile: kurze Lebensdauer, etwas zu laut beim Waschen, katastrophaler Service
    • Geeignet für: Bettwäsche, Bettdecken, Kissen, Alltagskleidung, Wolle und Feines, Outdoor, Unterwäsche

    wir haben die BEKO im Nov. 2013 gekauft. Alles hat super funktioniert. Die Waschleistung war prima und die Funktionen sehr zahlreich.
    Nach jetzt 3 Jahren - heizt sie nicht mehr. Heizstab ist in Ordnung, Temperaturfühler getauscht - war aber auch nicht die Ursache.
    Kundendienst von BEKO - gibt keine Auskunft, woran es liegen könnte. Uns wurde die kostenpflichtige Hotline empfohlen. Aber sind wir doch mal ehrlich.
    Kosten für einen Kundendienst mit Anfahrt 80 - 100 €. Das ist fast 1/3 einer neuen Maschine. Und dann erfährt man, dass es nicht repariert werden kann. Es ist schon massiv auffallend, wie wenig auf Lebensdauer, gerade bei Elektrogeräten geachtet wird. Man könnte fast vermuten - das die Maschinen nur so lange funktionieren, bis die Garantie vorbei ist. ALLES SCH....

    Antworten

  • Schnell defekt, schlechter Kundenservice

    von 1357
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: günstig im Preis
    • Nachteile: kurze Lebensdauer, katastrophaler Service
    • Geeignet für: Alltagskleidung

    Die Maschine hat genau 2 Jahre und 8 Monate funktioniert. Dann brannte die Elektronik während des Waschens durch, es roch nach Kabelbrand.
    Der Kundenservice bot mir an einen Monteur vorbei zu schicken und nur die Anfahrt sollte schon € 90,. kosten, (Wir wohnen nicht auf dem Land, sondern mitten in HH). Da auch der Kundendienst in vielen Bewertungen bei amazon als sehr schlecht beschrieben wurde lehnte ich ab.
    Für die kurze Laufzeit und den schlechte Kundenservice ist die Maschine zu teuer.

    Antworten

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Umfassend ausgestattet, erbringt aber nur mit halber Beladung die volle Reinigungsleistung

Stärken

  1. gute Reinigung und effektives Schleudern bei halber Ladungsmenge
  2. umfangreiches Angebot an Programmen und Zusatzfunktionen
  3. einfache Bedienung bei festem Tastendruck
  4. gute Ergebnisse des Selbstreinigungsprogramms

Schwächen

  1. Verbrauchswerte nur mittelmäßig
  2. nachlassende Reinigungsleistung bei voller Beladung
  3. beim Schleudern recht laut
  4. anfällig für Defekte (u. a. Motor, Display)

Verbrauch

Wasserverbrauch

Im Vergleich zu anderen 7-Kilo-Maschinen verlangt die Beko viel Wasser. Der gemessene Verbrauch pro Waschgang ist fast doppelt so hoch wie vom Hersteller angegeben - selbst im halb beladenen Zustand. Der günstige Anschaffungspreis hebt sich durch die Wasserkosten wieder auf. Das Modell eignet sich also weniger für Vielwäscher.

Stromverbrauch

Im Vergleich zu anderen A+++ Modellen ist die Beko aufs Jahr gesehen stromhungrig. Beachtlich ist jedoch, dass sie im halb beladenen Zustand zwei Drittel weniger Energie verbraucht als voll beladen. Wird das Gerät als Zweitmaschine genutzt oder sind die anfallenden Wäscheberge nicht allzu groß, schlägt die Beko kein Loch ins Budget.

Waschqualität

Waschergebnis

Die besten Waschergebnisse erzielt das Gerät bei halber Füllmenge. Unreinheiten werden gezielt entfernt. Mit 7 kg beladen, können Flecken und teilweise Waschmittelrückstände zurückbleiben. Grund dafür ist die zu geringe Wasserzufuhr auf die große Wäschemenge. Saugstarke Wäsche (Frottee) wird nicht ausreichend durchfeuchtet und bleibt somit fleckig.

Lautstärke Schleudern

Mit der maximalen Schleuderleistung von 1.600 U/min ist das Modell nicht zu überhören. Allerdings laufen nur die Buntwäsche-Programme auf höchsten Touren. Die Schleuderzahl kann in einigen Programmen reduziert werden, wodurch sich die Lautstärke verringert. Trotzdem ist das Gerät mit seinen durchschnittlich erreichten 75 dB(A) nur Mittelmaß.

Schleuderleistung

Nach dem Schleudern mit 1.600 U/min weist die Wäsche nur noch 42 Prozent Restfeuchte auf. Ein Spitzenwert. Die Schleuderleistung bei niedrigeren Touren kann nur bei halber Beladung überzeugen. Ist die Maschine mit den maximalen 7 kg bestückt, wird die Wäsche nur ausreichend trocken. Ein separates Nachschleudern kann erforderlich sein.

Ausstattung

Programmauswahl

Das Programmangebot ist für die Preisklasse beachtlich. Neben speziellen Textilarten, wie Dunklem, Wolle, Handwäsche oder Vorhänge werden auch Bedürfnisse von Allergikern bedacht. Das Programm "BabyProtect" sowie die zuschaltbare Funktion "PetHairRemoval" arbeiten mit hohen Temperaturen und mehr Spülgängen. Zudem gibt es mehrere Kurzwaschprogramme.

Extras

Sicherheit und Komfort deckt die Beko hervorragend u.a. durch Tastensperre und Startzeitvorwahl sowie Kaltwaschen und Knitterschutz ab. Die Tierhaarentfernung spaltet die Gemüter: Die Funktion verbraucht 30 Prozent mehr Wasser, lässt sich nicht im Programm "Dunkles" zuschalten und schleudert nicht auf höchsten Touren. Das Ergebnis ist durchwachsen.

Bedienung

Bedienoberfläche

Wegen des großen Bullauges klappt die Befüllung mühelos. Das Display ist übersichtlich und gut ablesbar. Einige Verbraucher finden die Bedienung einfach. Andere stören sich daran, dass vor jedem Waschgang die werksseitigen Einstellungen erst mit mehreren Tastenbetätigungen an das gewünschte Programm angepasst werden müssen.

Reinigung

Nach Entnahme des Flüssigwaschmittel-Einsatzes lässt sich das Waschmittelfach gut reinigen. Allerdings sammelt sich viel Wasser in den Schächten. Beim Herausziehen des Fachs kann es durchaus spritzen. Das Selbstreinigungsprogramm läuft bei niedrigen Schleudertouren auf Höchsttemperatur und bringt erfreuliche Ergebnisse. Bedarf dafür aber 3 Stunden.

Die Beko WMB 71643 PTE wurde zuletzt von Ricarda am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Beko WMB 71643PTE

Ausgesprochen beliebt und sehr sparsam

Leider sind die Verbrauchsangaben auf Waschmaschinen immer wieder Grund zum Ärgernis. Denn nicht selten liest man Rezensionen von frustrierten Käufern, die es genau wissen wollten und kurzerhand selbst ein Strommessgerät angeschlossen haben: Und siehe da, vielfach entpuppt sich der angegebene Wert als Mogelpackung, da er unter realen Bedingungen nicht erreichbar ist. Messungen im Labor können eben nur selten mit der Realität mithalten. Und das Problem betrifft selbst Hersteller wie Siemens und Bosch.

Die Beko WMB 71643 PTE ist aus anderem Holz geschnitzt. Wie Kundenrezensionen ausdrücklich lobend erwähnen, sollen hier die versprochenen Verbrauchswerte auch tatsächlich erreicht werden. Und das ist insbesondere angesichts der Energieeffizienzklasse A+++ und einem Stromverbrauch von im Mittel nur 0,749 kWh je Durchlauf bemerkenswert. Auch beim Wasserverbrauch sollen die Messwerte mit den Angaben des Herstellers übereinstimmen. Und auch diese 41 Liter Verbrauch je Durchlauf (5,9 Liter je Kilogramm Wäsche) können sich sehen lassen.

Doch die Waschmaschine ist nicht nur sehr sparsam, sie scheint auch in nahezu jeder anderen Hinsicht die Benutzer zu begeistern. Auf nahezu allen Online-Bewertungsportalen kann die Maschine mit Bestnoten glänzen, wirkliche Ausreißer nach unten gibt es nicht. Denn die WMB 71643 PTE soll sich nicht nur einfach bedienen lassen, sondern die Wäsche wirklich schonend behandeln und dabei überraschend leise arbeiten. Ferner gefallen das umfangreiche Programmangebot und der hohe Schleudergrad. Textilien sollen hier wirklich fast trocken geschleudert werden.

Nicht zuletzt wird immer wieder der Zusatzmodus „Tierhaarentfernung“ gefeiert. Dieser äußert sich in einem zusätzlichen Spülgang und soll tatsächlich nahezu restlos Tierhaare aus der Wäsche ausspülen – selbst auf dunklen Pullovern könne man anschließend lange nach einem vereinzelten Haar suchen. Der Zusatzmodus ist bei Tierbesitzern entsprechend beliebt. Kurz: Die Beko WMB 71643 PTE scheint alle Bedürfnisse vollauf zu befriedigen – und das für schlanke 419 Euro (Amazon)!

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Beko WMB 71643 PTE

Integrierbar fehlt
Vollintegrierbar fehlt
Bauart
Typ Frontlader
Freistehend vorhanden
Unterbaufähig vorhanden
Einbaufähig fehlt
Verbrauch
Wasserverbrauch pro Jahr 9020 l/Jahr
Stromverbrauch pro Jahr 171 kWh/Jahr
Energieeffizienzklasse A+++
Waschen & Schleudern
Füllmenge 7 kg
Schleuderdrehzahl 1600 U/min
Restfeuchte nach Schleudern 44 %
Waschdauer Standardprogramm 60°C volle Beladung 189 min
Waschdauer Standardprogramm 60°C halbe Beladung 157 min
Lautstärke beim Waschen 57 dB(A)
Lautstärke beim Schleudern 75 dB(A)
Sicherheit
Kindersicherung vorhanden
AquaStop vorhanden
Vollwasserschutz fehlt
Unwuchtkontrolle vorhanden
Ausstattung & Funktionen
Mengenautomatik vorhanden
Dosierassistent fehlt
Dosierautomatik fehlt
Nachlegefunktion fehlt
Programmablaufanzeige vorhanden
Restzeitanzeige vorhanden
Selbstreinigung vorhanden
Smart-Home-Funktion fehlt
Startzeitvorwahl vorhanden
Zeitvorwahl Programmende fehlt
Waschoptionen
Anti-Fleckenautomatik fehlt
Spülen Plus fehlt
Kaltwaschen vorhanden
Knitterschutz/Bügelleicht vorhanden
Separates Schleudern vorhanden
Schleudern abwählbar vorhanden
Separate Temperaturwahl vorhanden
Sparsames Waschen (Eco) vorhanden
Tierhaarentfernung vorhanden
Wichtige Sonderprogramme
Anti-Allergie/Hygiene fehlt
Auffrischen (Dampfmodus) vorhanden
Handwäsche/Wolle vorhanden
Imprägnieren fehlt
Kochwäsche vorhanden
Nachtprogramm fehlt
Outdoor fehlt
Schnelle Wäsche vorhanden
Sportbekleidung fehlt
Maße & Gewicht
Höhe 84 cm
Breite 60 cm
Tiefe 54 cm
Gewicht 74 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Beko WMB71643 PTE können Sie direkt beim Hersteller unter beko-hausgeraete.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen