Doro Primo 401 Test

(Seniorenhandy)
  • keine Tests
38 Meinungen
Produktdaten:
Beson­dere Eig­nung:Für Senio­ren
Dis­play­größe:2"
Beleuch­tete Tas­ten:Ja
Kamera:Nein
Bau­form:Klapp­handy
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Grundlegend ausgestattetes Tastenhandy mit Beleuchtung, aber für Senioren zu wenig Sicheheitsfunktionen

Stärken

  1. eignet sich hervorragend zum Telefonieren
  2. praktische Tastaturbeleuchtung
  3. einfache Menüführung
  4. sehr günstig zu haben

Schwächen

  1. außer Direktwahltasten keine Notruf- und Sicherheitsfunktionen
  2. ohne Kamera
  3. Gehäuse kaum robust

Telefonie

Sprachqualität

Das Primo 401 ist ein Mobiltelefon, das aufgrund des geringen Funktionsumfangs stark auf das Telefonieren zugeschnitten ist. Käufern zufolge funktioniert das auch richtig gut, was vor allem für den Preis sehr ordentlich ist.

Ausdauer

Der Akku sitzt hinter einer Klappe und ist wechselbar. Er besitzt eine nur mittelmäßige Kapazität von 800 mAh. Damit kann sich das Doro Primo 401 nicht von der Masse abheben, hat aber für den täglichen Gebrauch genügend Ausdauer an Bord, wie Kunden berichten. Leider musst Du ein Kabel Aufladen händisch an das Gerät stecken.

Bedienung

Display

Das farbige 2-Zoll-Display zeigt Buchstaben und Ziffern in weißer und gelber Farbe, was für eine ordentliche Lesbarkeit sorgt. Größe und Auflösung des Bildschirms ergeben eine nur mittelmäßige Pixeldichte von 141 ppi. Linien und Konturen sind klar pixelig, was für reine Telefoniefunktionen vollkommen ausreicht.

Tastatur

Die Tastatur ist komplett beleuchtet, wodurch Du auch im Dunkeln optimal siehst, was Du drückst. Zudem bietet das Gerät drei praktische Direktwahltasten, denen Du eine Nummer zuweisen kannst. So können die drei wichtigsten Kontakte immer schnell und umstandslos angerufen werden.

Menü

Das Einstellungsmenü des Doro Primo 401 ist vielen Nutzern zufolge einfach aufgebaut, wenn auch vereinzelt etwas verschachtelt. Dabei ist vor allem von Nachteil, dass die mitgelieferte Bedienungsanleitung sehr dürftig ist.

Ausstattung

Kamera

Das Doro Primo 401 besitzt leider keine rückseitige Kamera, wodurch Du keine Schnappschüsse machen kannst. Selbst ein einfaches Handy sollte eine einfache Kamera zur Grundausstattung zählen.

Sicherheit

In puncto Sicherheitsfunktionen bietet das Gerät lediglich drei frei belegbare Direktwahltasten, mit denen Du in kürzester Zeit einen Deiner drei wichtigsten Kontakte anrufen kannst. Speziell für ältere Menschen zugeschnittene Funktionen wie eine Notruftaste und dazugehörige GPS-Ortung sowie eine Sturzerkennung hat das Primo 401 nicht.

Verarbeitung & Design

Robustheit

Das Primo 401 wirkt auf die Käufer nicht sonderlich robust. Einerseits wird davon berichtet, dass die Abdeckung, hinter der sich Akku und SIM-Kartenschacht befinden, sehr wackelig ist. Andere Käufer haben große Probleme damit, diese Abdeckung erstmals zu entfernen, um die SIM-Karte einzulegen.

Größe & Gewicht

Im Hinblick darauf, dass beim Primo 401 ausschließlich Kunststoff verwendet wird, fällt das Gewicht mit 115 g erstaunlich hoch aus. Allerdings sorgt ein höheres Gewicht auch meist für eine bessere Haptik. So auch hier: Nutzerrezensionen zufolge ist das Gerät schön klein und passt beispielsweise perfekt in eine Brusttasche.

Das Doro Primo 401 wurde zuletzt von Julian am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Doro 360072

Abgespeckte Variante des Primo 405 für kleines Geld

Das Doro Primo 405 ist ein primär für ältere Menschen entwickeltes, besonders leicht zu bedienendes Klapp-Handy für kleines Geld. Wem jedoch die meist 50 bis 60 Euro für das Gerät noch immer zu teuer sind, der hat mit dem Primo 401 noch eine Alternative zur Hand. Das ähnlich gestaltete und ausgestattete Klappmodell ist für gerade einmal 45 Euro zu haben – und das nach offizieller Preisgestaltung. Der Straßenpreis des Gerätes dürfte also schnell noch einmal 20 bis 25 Prozent darunter zu suchen sein.

Sehr magere Sprechzeiten

Gegenüber seinem „großen“ Verwandten ist das Primo 401 an einigen wenigen Stellen noch etwas abgespeckt worden. Augenfälligste Veränderungen sind der Verzicht auf einen Kamera sowie die Reduzierung der Nennladung des Akkus von 1.000 mAh auf hier nur noch 800 mAh. Damit soll das Handy eine Sprechzeit von bis zu vier Stunden ermöglichen, was wirklich ausgesprochen mager ist. Schließlich erwartet man gerade von einem einfach gehaltenen Gerät eine hohe Ausdauer. Die müsste dann aber eher doppelt so hoch ausfallen. Und auch die Stand-by-Zeit ist mit bis zu achten Tagen sehr niedrig.

Ein reines Nur-Telefonie-Handy

Die Ausstattung des einfachen Senioren-Handys umfasst lediglich drei Direktwahltasten, die der Nutzer frei mit Nummern belegen kann, sowie ein integriertes FM-Radio, das man dann mit einem angeschlossenen Headset verfolgen kann. Ferner gibt es Bluetooth, ein 200 Einträge umfassendes Telefonbuch und eine Freisprechfunktion. Das war es dann aber auch schon. Da schon das Primo 405 ausgesprochen günstig zu haben ist, gibt es eigentlich wenig Gründe, zum noch einmal reduzierten 401 zu greifen – zumal die Ausdauer eben auch niedriger ausfällt.

zu Doro 360070

  • Doro Handy »Primo 401 by «, Schwarz

    Primo 401 Komfortklapphandy. Einfach. Leicht. Handlich Highlights: 3 Direktwahltasten, Bluetooth, FM - Radio, ,...

  • Primo 401 by Doro - GSM Mobiltelefon mit großem beleuchtetem Farbdisplay -

    GSM Dualband, max. 192 Stunden Standby, max. 4 Stunden Gesprächszeit, UKW Radio, Großtastentelefon, Bluetooth 3. ,...

  • IVS Industrievertret. GSM Mobiltelefon doro Primo 401 sw

    Netzwerk und Kommunikation>Telekommunikationsgeräte>Mobiltelefon

  • Primo by DORO 401 Senioren-Klapp-Handy Schwarz
  • DORO Primo 401 Schwarz, Seniorenhandy

    Das Komfort - Klapphandy PrimoTM 401 by Doro ist leicht, handlich und lässt sich - wie von Doro gewohnt - ,...

  • Doro Großtastenklapphandy Primo 401 schwarz, Bluetooth, 3 Direktwahltasten, FM-

    • 3 Direktwahltasten • Bluetooth® • FM - Radio • Stand - by - Zeit bis zu 8 Tage • Vibrationsalarm Das Komfort - ,...

  • Primo by DORO 401 Senioren-Klapp-Handy Rot
  • Primo 401 by Doro rot Klapp Handy in rot

    (Art # 90660079) Klapp Handy , Display: 5. 1 cm (2. 0") , microSD - Slot , Bluetooth , ohne Branding, ohne SIMlock

  • Doro Primo 401 Klapphandy 5,08cm/2 TFT-Display (Schwarz, Rot)
  • Doro Primo 401 (2", Black)

    (Art # 6991462)

  • Primo 401 by Doro Mobiltelefon großes beleuchtetem Display rot "sehr gut"

    Primo 401 by Doro Mobiltelefon großes beleuchtetem Display rot "sehr gut"

  • Primo 401 by Doro - GSM Mobiltelefon mit großem beleuchtetem Farbdisplay -

    GSM Dualband, max. 192 Stunden Standby, max. 4 Stunden Gesprächszeit, UKW Radio, Großtastentelefon, Bluetooth 3. ,...

  • Primo 401 by Doro - GSM Mobiltelefon mit großem beleuchtetem Farbdisplay - rot

    Doro Primo 401 rot

Kundenmeinungen (38) zu Doro Primo 401

38 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
17
4 Sterne
9
3 Sterne
3
2 Sterne
1
1 Stern
8
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Doro Primo 401

Telefonie
Freisprechen vorhanden
Ausdauer
Akkukapazität 800 mAh
Austauschbarer Akku vorhanden
Ladestation
fehlt
Bedienung
Display
Displaygröße 2"
Farbdisplay vorhanden
Tastatur
Beleuchtete Tasten vorhanden
Direktwahltasten
vorhanden
Kamera-Taste
fehlt
Ausstattung
Kamera
Kamera fehlt
Auflösung 0 MP
Blitzlicht fehlt
Zusätzliche Frontkamera
fehlt
Sicherheit
Notruftaste
fehlt
GPS-Ortung im Notfall
fehlt
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler fehlt
Speicherkarte nutzbar fehlt
Taschenlampe fehlt
Verarbeitung & Design
Bauform Klapphandy
Wasserdicht fehlt
Abmessungen
Höhe 91 mm
Breite 46 mm
Tiefe 19 mm
Gewicht 115 g

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen