Batavus Milano E-go (Modell 2014) Test

(E-Bike)
  • Befriedigend (2,8)
  • 3 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: E-Citybike
  • Gewicht: 23,9 kg
  • Motor-Typ: Mittelmotor
  • Akku-Kapazität: 400 Wh
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Batavus Milano E-go (Modell 2014)

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 8/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Produkt: Platz 5 von 10
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,0)

    „Flachlandmodell. Neigt beim Fahren mit Gepäck ab einem Tempo von rund 15 km/h zum Flattern. Bei höherer Geschwindigkeit schwingt der Rahmen gefährlich nach. Das Rad ist für Berge zu lang übersetzt, bei stärkeren Steigungen muss erheblich Muskelkraft eingesetzt werden. Schwieriges Anfahren an Steigungen. Breiter Sattel. Großes seitliches Spiel der Sattelstütze. Weiche Lenkergriffe aus Kunstleder, aber ohne Handauflagefläche. Griffe mit DINP (Diisononylphtalat) belastet, das in Kleinkinderspielzeug verboten ist. Anders als üblich angeordnete Bremshebel (Hinterradbremse links, Vorderradbremse rechts). Schwaches ungleichmäßiges Licht.“

    • Konsument

    • Ausgabe: 8/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Produkt: Platz 5 von 10
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „durchschnittlich“ (50%)

    „Rad eignet sich eher für die Ebene. Bei stärkeren Steigungen erhebliche Muskelkraft gefordert. Breiter Sattel, der großes seitliches Spiel hat. Weiche, runde Leder-look-Griffe, die keine optimale Auflagefläche haben. Mit Gepäck bereits ab ca. 15 km/h Lenkerflattern, bei höherer Geschwindigkeit gefährliches Nachschwingen des Rahmens. Bremshebel für Hinterrad und Vorderrad verkehrt angeordnet. ...“

    • ElektroRad

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 02/2014
    • Produkt: Platz 14 von 17
    • Seiten: 21
    • Mehr Details

    Note:2,3

    „Ideal geeignet für entspannte Überlandtouren – das Batavus Milano E-Go gefällt als Hollandrad in modernem Design. Für Genussradler ‚Sehr gut‘.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Batavus Milano E-go (Modell 2014)

Basismerkmale
Typ E-Citybike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 23,9 kg
Modelljahr 2014
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Federgabel vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Bremsen
Rücktrittbremse vorhanden
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Akku-Kapazität 400 Wh
Sitz des Akkus Gepäckträger
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen Herren: 57 / 61 cm, Damen: 48 / 53 / 57 cm

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Am Rad gedreht Stiftung Warentest (test) 8/2014 - Die Aussage im Text hat die Stiftung Warentest zeitnah korrigiert. Die Note mangelhaft für die elektrische Sicherheit ist wegen der Grenzwertüberschreitung geblieben. Auch alle anderen Teile der Veröffentlichung hielten den Überprüfungen stand. Kein Testurteil musste geändert werden. Wie immer vor einem vergleichenden Warentest führte die Stiftung auch vor der aktuellen Pedelec-Untersuchung ein Expertengespräch durch, in dem das Prüfprogramm diskutiert wurde. …weiterlesen


Räder mit Lust-Potenzial ElektroRad 1/2014 - Die schmalen Reifen haben auch Nachteile: wir erfahren weniger Dämpfung und Passagen über holprige Feldwege kosten uns Überwindung und viel Aufmerksamkeit - einfaches Überrollen schüttelt den Fahrer durch. Tour - BATAVUS Milano E-Go Genussgleiter Mit dem Milano E-Go kommt ein edles Hollandrad, das sich für genussvolle Touren im flachen Terrain sehr gut eignet. …weiterlesen