B-Twin Rockrider 900 - Sram NX (Modell 2017) Test

(Fahrrad)
  • Gut (2,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Mountainbike
  • Gewicht: 12,51 kg
  • Felgengröße: 27,5 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu B-Twin Rockrider 900 - Sram NX (Modell 2017)

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2017
    • Erschienen: 12/2016
    • 17 Produkte im Test
    • Seiten: 14
    • Mehr Details

    „gut“

    „... Selbst an Steilrampen hält das Vorderrad sicher die Traktion ... Bergab überzeugt die Laufruhe des B-Twin, das zugleich bereitwillig auf Richtungswechsel reagiert. Manitous M30-Air-Gabel schluckt auch größere Brocken, federt bei schnellen Schlägen aber etwas zu langsam aus. Etwas unkomfortabel ist das Bike über Wurzeln. Saubere Schaltmanöver dagegen gelingen mit Srams NX-Antrieb. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu B-Twin Rockrider 900 - Sram NX (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 12,51 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 27,5 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Federung Hardtail

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Eine runde Sache HANDICAP 3/2010 - „Das Pedelec verschafft ihm deutlich mehr Beweglichkeit und macht ihn viel selbstständiger.“ Als Fahrrad-Rollstuhl-Duo präsentiert sich das Ge- schwisterpaar Gertrud Paustian und Marianne Buchwald, obwohl keine der Damen ein körperliches Handicap hat. „Meine Schwester kann nicht Fahrradfahren, also habe ich ihr vorgeschlagen, mit diesem speziellen Tandem mitzukommen“, erklärt Marianne Buchwald das Arrangement, das es beiden ermöglicht, an dem Ausflug teilzunehmen. …weiterlesen


Drei Hüttenwirtinnen im Kleinwalsertal World of MTB 9/2012 - Und dort findet man auf der kleinen Widdersteinalpe die Wirtin Tini, mit der Andrea auch aufgewachsen ist. Die beiden sehen sich im Sommer kaum, dafür aber in der Nach- bzw. Vorsaison, wo sie dann gemeinsam zum Biken kommen. Während der Hüttenzeit funktioniert die Post zwischen ihnen auf traditionelle Art: Man gibt Bikern, Wanderern, Freunden gegenseitig Grußpost mit - zumeist in Form von Speck oder Romadur. …weiterlesen