B-Twin Hoprider 300 LF - Shimano Altus (Modell 2017) Test

(Damen-Citybike)
  • keine Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Trekkingrad, Citybike
  • Gewicht: 15,6 kg
  • Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Hoprider 300 LF - Shimano Altus (Modell 2017)

Hoprider 300 LF - Shimano Altus (Modell 2017)

Für wen eignet sich das Produkt?

Mit dem B-Twin Hoprider 300 LF - Shimano Altus (Modell 2017) können Fahrten in der Stadt oder wenig anspruchsvolle Touren bequem erledigt werden. Das Citybike ist für das Fahren in aufrechter Sitzposition ausgelegt, es bietet 21 Gänge und einen korrosionsbeständigen Alurahmen. Der Hersteller gibt merkwürdigerweise an, dass es nicht für Fahrten in unwegsamem Gelände geeignet ist, aber dafür ist das gut ausgestattete Hoprider ja auch nicht gedacht. Die unauffällige, graue Lackierung verleiht dem Fahrrad einen Unisex-Touch.

Stärken und Schwächen

Der Trapezrahmen ermöglicht einen relativ tiefen Einstieg bei gleichzeitiger Stabilität. Die LED-Beleuchtung wird durch einen herstellereigenen Nabendynamo versorgt, das Fahrrad ist StVZO-Konform ausgestattet und kann somit ohne Einschränkungen formal im Straßenverkehr genutzt werden. Hinten gibt es einen zusätzlichen Reflektor am Gepäckständer, vorne ist ein Reflektor unterhalb der Leuchte montiert. Das Shimano Altus-Schaltwerk gehört zum einfachen Segment der Firma; wird allgemein als gut bewertet und bietet flexible 21 Gänge. Geschaltet wird mit einem handlichen Drehgriffschalter, das Schaltauge am Alurahmen ist auswechselbar. Der gedämpfte Selle-Sattel macht einen bequemen Eindruck, eine gute Dämpfung ist für das Fahren in aufrechter Sitzposition von Vorteil. Der Vorbau ist verstellbar und ermöglicht eine gute Anpassung an verschiedene Körperhaltungen. Weiterhin bietet das 300 LF stabile Doppelwandfelgen, einen Kettenschutz und einen Gepäckträger, der allerdings nur mit 15 Kilogramm belastet werden darf und deshalb nicht für einen Kindersitz geeignet ist. Im Verhältnis zur Ausstattung ist das Citybike mit 15,6 Kilogramm nicht besonders schwer.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Hoprider wird für etwa 280 Euro angeboten. Kundenmeinungen oder unabhängige Tests liegen zurzeit nicht vor. Sofern die Qualität der Kernkomponenten, wie Rahmen, Gabel, Lenker und Vorbau stimmt (B-Twin gibt auf diese Teile lebenslange Garantie) und auch sonst keine weiteren Mängel auftreten, kann das Hoprider angesichts des Kostenaufwandes fast uneingeschränkt empfohlen werden.

Datenblatt zu B-Twin Hoprider 300 LF - Shimano Altus (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ
  • Citybike
  • Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 15,6 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Altus
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen