• Gut

    1,6

  • 1 Test

62 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Over-​Ear-​Kopf­hö­rer
Ver­bin­dung: Funk
Geeig­net für: HiFi
Aus­stat­tung: Abnehm­ba­res Kabel, Ver­stell­ba­rer Kopf­bü­gel, Ein­sei­tige Kabel­füh­rung
Akku­lauf­zeit: 8 h
Mehr Daten zum Produkt

Auvisio OK-300 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2021
    • Details zum Test

    „gut“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Mit dem OK-300 bekommt man ein sehr anschlussfreudiges Funkkopfhörer-Set für analoge und digitale Audio-Quellen. Weitere Pluspunkte gibt es für den Tragekomfort und die Akkulaufzeit.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Auvisio OK-300

zu Auvisio ZX-1840

  • auvisio Funkkopfhörer für TV: Digitaler Stereo-Funk-Kopfhörer mit Akku, 2in1-
  • Digitaler Stereo-Funk-Kopfhörer mit Akku, 2in1-Funk-/Ladestation, 30 m

Kundenmeinungen (62) zu Auvisio OK-300

4,3 Sterne

62 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
33 (53%)
4 Sterne
20 (32%)
3 Sterne
4 (6%)
2 Sterne
2 (3%)
1 Stern
3 (5%)

4,3 Sterne

62 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Viele Anschluss­mög­lich­kei­ten, lei­der nicht als Head­set nutz­bar

Stärken
  1. vielfältige Anschlussmöglichkeiten (Klinke, Toslink-Kabel usw.)
  2. gute Akkulaufzeit (ca. 8 Stunden)
  3. angenehmer Tragekomfort (auch bei längerer Nutzung)
Schwächen
  1. deutlicher Bass bei analogen Wiedergaben
  2. kann nicht als Headset genutzt werden

Analoge Aufnahmen gibt der Kopfhörer mit etwas mehr Bass aus - hohe Bereiche werden dabei jedoch nicht überspielt. Wer verschiedene Audio-Geräte nutzt, wird am OK-300 seine Freude haben: Ohne Kabel greift er auf die zugehörige Funkstation zu. Diese stellt Anschlüsse für Stereo-Cinch, Klinke (3,5 mm) und Toslink-Kabel (optisch) zur Verfügung. Gefällt Ihnen die Nutzung mit Kabel besser, schließen Sie die Funk-Kopfhörer per Klinke (3,5 mm) direkt an das Abspielgerät an. Abstriche müssen Sie bei DTS- und Dolby-Wiedergaben machen - diese werden vom Kopfhörer (bei optischer Übertragung) nicht unterstützt. Die Aufladung gelingt relativ schnell: Etwa acht Stunden Saft gibt es nach 1 Stunde Aufladung. Das Technik-Magazin PC Magazin lobt neben Akku und Verbindungsumfang den angenehmen Sitz, der auch eine längere Nutzung problemlos ermöglicht. Der Kostenpunkt der Kopfhörer liegt bei etwa 50 Euro - durchaus akzeptabel für einen Over-Ear, der an unterschiedliche Audio-Geräte angeschlossen werden kann. Einziger Minus-Punkt: Für Video-Calls oder Gaming ist der Kopfhörer wegen fehlender Headset-Optionen nicht geeignet.

von Kirsten Holst

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kopfhörer

Datenblatt zu Auvisio OK-300

Typ Over-Ear-Kopfhörer
Verbindung Funk
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Einseitige Kabelführung
  • Verstellbarer Kopfbügel
  • Abnehmbares Kabel
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Nennimpedanz 32 Ohm
Schalldruck 106 dB
Akkulaufzeit 8 h
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ZX-1840-919, ZX1840-944
Weitere Produktinformationen: Anschlüsse:
Basisstation: 3,5-mm-Klinkenbuchse, Stereo-Cinch-Eingang, optischer Digitaleingang (Toslink).
Kopfhörer: 3,5-mm-Klinkenbuchse.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: