• Gut 2,0
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,0)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Voll­ver­stär­ker
Technologie: Röhre
Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

Audion Sterling 30th Anniversary im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2018
    • Details zum Test

    77 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Überraschend laststabiler Pentoden-Eintakter mit feiner Röhrenbestückung und frischem, transparentem, extrem räumlichem Klang. Tendenziell schlank, dennoch subjektiv sehr kräftig wirkend und ohne Weiteres für viele etwas effizientere Lautsprecher geeignet“

  • Klangurteil: 109 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Luftigkeit“

    2 Produkte im Test

    „... Der Sterling Anniversary ist ein Single- Ended-Amp aus dem Lehrbuch. Dabei bis ins Extremste reduziert (es gibt nur einen Cinch-Eingang). Klanglich ist er alles andere als schwach auf der Brust, seine doppelten 12 Watt entfachen stattliche Klangkraft – an den passenden Boxen. Zudem gefallen die starken harmonischen Farben. Der Preis ist dazu mehr als fair.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Audion Sterling 30th Anniversary

Abmessungen (mm) 230 x 420 x 190
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Röhre
Anzahl der Kanäle 2
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
Mikrofon fehlt
XLR fehlt
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) fehlt
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer fehlt
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 14 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Hier glimmt die Zukunft

AUDIO 2/2018 - Zum Finale noch mal Feines von einem anderen Altmeister: Neil Young in seinem neuen Album "The Visitor". Das ist ganz fein tarierter Pop/Rock, ambitioniert aufgenommen. Der Sterling Anniversary verliebte sich geradezu in die massiven Bass-Grooves. Auch hier überraschte uns die Stabilität. Klasse auch die Stimmabbildung. Das erschien ultrapräzise vor der Boxenachse. Dann die charakteristische Mundharmonika und die akustischen Gitarren in "Almost Always" - das hatte Charme und Luft. …weiterlesen

Nordwand

AUDIO 12/2008 - AUDIO stellt gleich noch den passenden CD-Player dazu - für das perfekte Einsteiger-Paket. Und wir zeigen die unterschiedlichen Fabrikationswege: Harman/Kardon tritt gegen System Fidelity an. Der große Konzern mit dem legendären Namen gegen einen weitgehend unbekannten Hersteller aus Dänemark, der vielleicht gerade an der Schwelle zum Geheimtipp steht. Wenn überhaupt. Großserie gegen Kleinserie - bei identischem Preis für die Kombi. …weiterlesen

Kultpotenzial

FIDELITY 5/2013 (September/Oktober) - Im Gegensatz zur altbekannten EL84, die seit vielen Jahren zuhauf in Verstärkern eingesetzt wird, wurde die JAN6197 laut Leben bislang noch nie in einer Audioschaltung verwendet. Ursprünglich für Computeranwendungen konzipiert, wird die Pentode vom US-Hersteller General Electric nun erstmalig für die Verstärkung von Musiksignalen zweckentfremdet. Das Kürzel JAN ("Joint Army and Navy") signalisiert, dass die Röhre die hohen Qualitätsanforderungen des US-Militärs erfüllt. …weiterlesen