VSi75 Produktbild

Ø Sehr gut (1,5)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,5

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Voll­ver­stär­ker
Technologie: Röhre
Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

Audio Research VSi75 im Test der Fachmagazine

    • AUDIO

    • Ausgabe: 1/2018
    • Erschienen: 12/2017
    • 17 Produkte im Test
    • Seiten: 26

    Klangurteil: 130 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Dynamik“

    „Plus: klangstarker Vollröhrenverstärker, lebendiger Sound, große Bühne.
    Minus: -.“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 8/2013
    • Erschienen: 07/2013
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 11

    86 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Leistungsfähiger Röhren-Vollverstärker mit ausreichend Hochpegel-Eingängen und geradlinigem Bedienkonzept in traditionellem Tube-Amp-Look. Klingt betörend transparent mit schillernden Klangfarben und gediegener Kraftentfaltung.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Audio Research VSi75

Surroundverstärker fehlt
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Röhre
Anzahl der Kanäle 2

Weiterführende Informationen zum Thema Audio Research VSi 75 können Sie direkt beim Hersteller unter audioresearch.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Traumpartner

AUDIO 1/2018 - Die anderen wollen nur Musik spielen, nichts weiter. So ein Typ ist der Audio Research VSi75. Kein Schnickschnack und ein sehr funktionales Design prägen den Auftritt ders Röhrenverstärkers. Die hintere Phalanx glühender Kolben ist schnell als Typ KT150 identifiziert, der angesteuert wird von zwei 6H30 -Treibern. Stolze 2 x 75 Watt sind damit möglich. …weiterlesen

Take Five

stereoplay 8/2013 - Ein fantastischer Röhren-Amp. Die Niederfrequenz-Leistungspentode KT120 Neben dem Octave V 110 (Test in Heft 4/13, ab Seite 24) ist der Audio Research VSi75 der zweite Röhren-Vollverstärker im Test, der auf die kräftige KT-120-Endpentode des Herstellers Tung-Sol setzt. Diese erlaubt es, mit vergleichsweise geringem Materialeinsatz sehr leistungsfähige Verstärker zu konstruieren, die sich dennoch durch kompakte Bauform und erträgliches Gewicht auszeichnen. …weiterlesen