Atemio Nemesis Test

(HD-Receiver)
Nemesis Produktbild
  • Sehr gut (1,4)
  • 2 Tests
15 Meinungen
Produktdaten:
  • DVB-S2: Ja
  • Pay-TV: Ja
  • WLAN: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Atemio Nemesis

    • SATVISION

    • Ausgabe: 12/2014
    • Erschienen: 11/2014
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (93,6%)

    „Plus: Linux-Dualbootsystem, Triple-Tuner, WLAN integriert, HDMI-Eingang, OLED-Display, Erweiterung des Funktionsumfangs durch Plugins, Netzschalter, Bild-in-Bild für HD-Sender, Bootzeit.
    Minus: Browser ohne Flash, Multimediaunterstützung.“

    • Testmagazine.de

    • Erschienen: 10/2014
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (1,4)

    „Die performante 1,3 GHZ Linux-Box überzeugt mit einem ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis und läßt für den digitalen Empfang von HDTV- sowie Radioprogramme nur wenige Wünsche offen. Dank der guten Prozessorleistung des Dual Core (2x 1300 MHz) arbeitet das System der Nemesis stets sehr performant. Booten und Umschalten nehmen wenig Zeit in Anspruch. Die beiden werkseitig installierten Betriebsysteme E2 und TitanNit als Dualbootsystem bieten eine breite Palette an innovativen Plugins ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinungen (15) zu Atemio Nemesis

15 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
10
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Atemio Nemesis

Anzahl Smartcard-Reader 2
Betriebssystem Linux
DVB-C fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
Features HDTV, Display, IPTV (offenes Netz)
HDMI vorhanden
IPTV fehlt
LAN vorhanden
Pay TV CI+
USB vorhanden
WLAN vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

HDTV + Internet Heimkino 11-12/2010 - Hierbei arbeitet die DM500HD sehr schnell und zuverlässig. Bei Einbindung der Dreambox ins PC-Netzwerk und mit Internetverbindung läuft die kleine HD-Box zur Höchstform auf. Zappt man sich durch die Menüs, lassen sich umfangreiche Applikationen wie Internetradio, Youtube, Google Maps usw. aufspielen. Durch eine große aktive Internetfangemeinde ist der Funktionsumfang nahezu unbegrenzt. Fotos, Musik und Videos aus dem Netzwerk streamt die Dreambox uneingeschränkt. …weiterlesen


Linux-Kracher mit Triple-Tuner SATVISION 12/2014 - Der Atemio Nemesis ist ein HD-Receiver, der mit bis zu drei Tunern für die Empfangswege DVB-S2 und DVB-C/T2 ausgerüstet werden kann. Ab Werk sind zwei unterschiedliche Linux-Betriebssysteme installiert, zwischen denen der Anwender wählen kann: TitanNit und Enigma2. Durch dieses Dualbootsystem eröffnet sich dem Anwender eine Reihe an Möglichkeiten, den Funktionsumfang durch Plugins zu erweitern. Der Nemesis bietet eine Aufnahmefunktion und mit jeweils zwei Kartenlesern sowie CI 1.0-Schnittstellen die Option, verschlüsselte Programme zu empfangen. Mit einem OLED-Display, einem HDMI-Eingang, integriertem WLAN und einer Bild-in-Bild-Funktion für HD-Sender sind zudem einige echte Highlight am Bord. Wir haben den Linux-Kracher aus dem Hause Atemio für Sie einem ausführlichen Praxistest unterzogen und präsentieren Ihnen auf den folgenden Seiten die Ergebnisse.Ein HD-Receiver wurde in Augenschein genommen. Er erhielt abschließend ein „sehr gutes“ Urteil. Die Kriterien Bild- und Tonqualität, Bedienung, Ausstattung und Installation sowie Display, Fernbedienung und Stromverbrauch dienten als Bewertungsgrundlage. …weiterlesen


Eine Sat-Box für alles mit Dualboot Testmagazine.de 10/2014 - Getestet wurde ein Sat-Receiver. Man vergab die Endnote „sehr gut“. …weiterlesen