Zenbook UX305 Produktbild
Gut (1,8)
18 Tests
Gut (2,2)
51 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 13,3"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 3200 x 1800 (16:9 / WQHD+)
Arbeitsspei­cher (RAM): 8 GB
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Zenbook UX305

  • Zenbook UX305FA-FB003H Zenbook UX305FA-FB003H
  • Zenbook UX305F (Core M-5Y10, 8GB RAM, 128GB SSD) Zenbook UX305F (Core M-5Y10, 8GB RAM, 128GB SSD)
  • Zenbook UX305FA-FB Zenbook UX305FA-FB
  • Zenbook UX305FA-FB142H Zenbook UX305FA-FB142H
  • Zenbook UX305FA-FB012H Zenbook UX305FA-FB012H
  • Zenbook UX305FA-FB033H Zenbook UX305FA-FB033H
  • Mehr...

Asus Zenbook UX305 im Test der Fachmagazine

  • Dauertest: 4 von 5 Sternen

    100 Produkte im Test

    „Zugegeben, ein wertiges Ultrabook wie das Asus Zenbook ist kein günstiges Vergnügen. ... Der augenscheinlich schwache Prozessor reicht ... vollkommen aus. Auch hochauflösende YouTube-Videos kommen auf dem scharfen Bildschirm prima zur Geltung und ruckeln zu keinem Zeitpunkt. Übrigens: Das Zenbook arbeitet ohne Lüfter, also praktisch lautlos. ...“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test
    Getestet wurde: Zenbook UX305FA-FB003H

    „Plus: besonders hochauflösender Bildschirm; lüfterlos, dennoch hohe Performance.
    Minus: steht unsicher auf glatten Flächen.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: Zenbook UX305FA-FB

    „Plus: Edles Aluminium-Gehäuse; Hochauflösendes Display; Extrem leicht und dünn; Lange Laufzeit.
    Minus: Fest verbauter Akku; Relativ hoher Preis (850 Euro).“

  • „gut“ (80 von 100 Punkten) Note: 2

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 4 von 6
    Getestet wurde: Zenbook UX305FA-FB003H

    „Plus: Ausstattung: Sehr kompakt und leicht; Lautstärke: Kommt ohne Lüfter aus, lautloser Betrieb.
    Minus: Leistung: Die sparsame CPU gehört nicht zu den schnellsten; Bildschirm: Eher flaue Darstellung von Farben und Kontrasten.“

  • „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Spartipp“

    Platz 2 von 4
    Getestet wurde: Zenbook UX305FA-FB003H

    „... Das knackige Keyboard vermittelt trotz kurzen Tastenhubs ein gutes Schreibgefühl, ist aber im Gegensatz zu den anderen drei Geräten im Testfeld nicht beleuchtet. Das große Touchpad erkennt zuverlässig Gesten und ist auch präzise, die integrierten Maustasten sind etwas laut. Für die drahtlose Kommunikation ist ein schnelles WLAN-AC-Modul von Intel eingebaut. ...“

    • Erschienen: April 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: Zenbook UX305F (Core M-5Y10, 8GB RAM, 128GB SSD)

    „Das Zenbook UX 305F punktet mit seiner schlanken Bauweise und seinem geringen Gewicht. Leistungswerte der Spitzenklasse darf man nicht erwarten, dazu ist der Core M-Prozessor zu schwach auf der Brust. Dafür bekommt man für 899 Euro ein flüsterleises Notebook im edlen Aluminium-Look. Sehr gut gefällt uns auch die umfangreiche Anschlussausstattung.“

    • Erschienen: Oktober 2015
    • Details zum Test

    78%

    „Top Award“

    Getestet wurde: Zenbook UX305FA-FB142H

    „Das Asus Zenbook UX305FA-FB142H ist ein regelrechtes Arbeitstier und zeigt sich für ein ‚Office-Paket‘ als zuverlässiger und ausreichend schneller Partner. Die herausragenden Eigenschaften sind das 4K-IPS-Panel und die tadellose Verarbeitung, sowie die edle Erscheinung des Leichtgewichts. Bei qualitativen Abstrichen lässt sich durchaus das ein oder andere Spiel für zwischendurch auf dem 13 Zoll Notebook installieren. ... Die Temperaturen der CPU halten sich in Grenzen, obwohl Asus auf ein lüfterloses und damit lautloses Design setzt. ...“

    • Erschienen: Juli 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (2,34)

    Getestet wurde: Zenbook UX305FA-FB033H

    „Mission geglückt: Trotz viel geringerer Akkulaufzeit und minimal langsamerem Arbeitstempo landete das Asus UX305 insgesamt vor dem vergleichbaren 2015er MacBook Air. Es bietet einen viel besseren Bildschirm, mehr Anschlüsse und doppelt so viel Speicher – und das zum gleichen (hohen) Preis.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test
    Getestet wurde: Zenbook UX305FA-FB003H

    „Das Zenbook UX305FA von Asus hat nicht nur die höchste Bildschirmauflösung im Testfeld, sondern überzeugt auch mit hoher Core-M-Performance.“


    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 19/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    Platz 2 von 4
    Getestet wurde: Zenbook UX305FA-FB003H

    „Das Zenbook ist optimal, wenn Touch- und Tablet-Modus nicht gefragt sind.“

    • Erschienen: April 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (87%)

    Getestet wurde: Zenbook UX305F (Core M-5Y10, 8GB RAM, 128GB SSD)

    • Erschienen: April 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Zenbook UX305FA-FB003H

    „Positv: kompaktes Gehäuse; Tastatur mit hohem Schreibkomfort; präzises Touchpad; gute Schnittstellenbestückung; lautlose Kühlung; scharfes Display mit guter Farbdarstellung; hohe Verarbeitungsqualität.
    Negativ: unter Last kritische Gehäusetemperaturen; schlechter Display-Kontrast.“

    • Erschienen: April 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: Zenbook UX305FA-FB003H

    „... Der Intel Core M-5Y10 arbeitet mit einem Basistakt von nur 800 MHz, kann im Turbo-Modus aber bis zu zwei GHz erreichen. Daher liefert das Asus eine gute Systemleistung ... Die Akkulaufzeit ist mit 6,5 Stunden sehr ordentlich. Das matte 13,3-Zoll-IPS-Panel (33,8 cm) stellt 3200 x 1800 Bildpunkte dar und ist damit extrem scharf. Die Farben wirken allerdings etwas flau. ...“

    • Erschienen: März 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,5)

    Getestet wurde: Zenbook UX305FA-FB003H

    • Erschienen: März 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Top-Produkt“

    Getestet wurde: Zenbook UX305FA-FB003H

    „Für 1000 Euro ist das hochwertige Asus mit seinem UHD-Display und der großen SSD ein sehr guter Kauf. Auch Leistung und Akkulaufzeit sind für ein so flaches Ultrabook absolut angemessen.“

zu Asus Zenbook UX305

  • Laptop ASUS Zenbook UX305FA - FB005H 13,3 Zoll 256 GB SSD, Intel 2GHz, 8GB Ram

Kundenmeinungen (51) zu Asus Zenbook UX305

3,8 Sterne

51 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
26 (51%)
4 Sterne
7 (14%)
3 Sterne
6 (12%)
2 Sterne
6 (12%)
1 Stern
7 (14%)

3,8 Sterne

51 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Zenbook UX305

Ein­schät­zung unse­rer Auto­ren

Schlankes Gehäuse, ultrascharfes Bild

Zu den wichtigsten Eigenschaften eines Notebooks zählen die Bauform und die Bildschärfe. Insofern lohnt sich ein Blick zum Zenbook UX305 aus dem Hause Asus. Das Gehäuse ist hier gerade mal 12,3 Millimeter dick, zudem ist ein Display verbaut, das auf seiner 13,3 Zoll großen Fläche satte 3.200 x 1.800 Bildpunkte verteilt.

Sinnvoll oder nicht?

Die gebotene Pixeldichte - im Fachjargon spricht man von einer Auflösung im QHD-Format - sorgt für ein extrem detailliertes Bild und schafft Platz auf dem Screen, gleichzeitig kann man natürlich fragen, ob das Ganze überhaupt Sinn macht. Grafikprofis dürften darauf mit ja antworten, für Freizeitnutzer hingegen reicht ein Full-HD-Exemplar in aller Regel vollkommen aus. Uneingeschränkt gut dafür: Es handelt sich um ein IPS- Display, das ein hohes Maß an Blickwinkelstabilität und eine realitätsnahe Farbdarstellung verspricht, zudem ist die Oberfläche matt und damit weniger anfällig für Reflexionen. Selbst bei ungünstigen Lichtverhältnissen sollte der Screen also gut erkennbar sein, zum Beispiel im Freien bei Sonneneinstrahlung oder wenn man ein helles T-Shirt trägt.

Handlich und leicht

Das 13,3 Zoll-Format ist handlich und - gerade in Kombination mit der schlanken Bauform und dem geringen Gewicht von 1.200 Gramm - prädestiniert für die mobile Nutzung, allerdings verzichtet der Hersteller dafür auf ein DVD-Laufwerk. Anschlussseitig indes sind alle wichtigen Optionen vorhanden: drei mal USB 3.0 für schnelle Datentransfers von MP3-Player, Digicam und Co., HDMI in Miniversion zur Bildausgabe an einen externen Monitor, Kartenleser, Kopfhörer- und Mikroports sowie Bluetooth 4.0, WLAN und - via USB-Adapter - Gigabit-LAN. Abgerundet wird die Ausstattung zu guter Letzt von einem 45 Wh-Akku mit angeblich maximal sieben Stunden Laufzeit und von der Hardware. Hier hat man die Wahl zwischen zwei Intel-Prozessoren (M-5Y10, M5Y71), darüber hinaus sind bis zu acht GByte RAM und eine blitzschnelle SSD mit maximal 256 GByte verbaut.

Das in Schwarz und Weiß angebotene Zenbook UX305 ist schick, mobil, trotz der schlanken Bauform anschlussfreudig und bietet für die meisten Jobs genug CPU-Power. Das QHD-Panel indes braucht man nicht unbedingt, ist für Grafikprofis jedoch nützlich und für Bild-Enthusiasten "nice to have". Die Konditionen wiederum liegen im Onlinehandel zur Zeit je nach Ausstatung zwischen 800 und 1.000 EUR - das ist ohne Weiteres vertretbar.

Zenbook UX305

Schlan­kes Gehäuse, ultra­schar­fes Bild

Zu den wichtigsten Eigenschaften eines Notebooks zählen die Bauform und die Bildschärfe. Insofern lohnt sich ein Blick zum Zenbook UX305 aus dem Hause Asus. Das Gehäuse ist hier gerade mal 12,3 Millimeter dick, zudem ist ein Display verbaut, das auf seiner 13,3 Zoll großen Fläche satte 3.200 x 1.800 Bildpunkte verteilt.

Sinnvoll oder nicht?

Die gebotene Pixeldichte - im Fachjargon spricht man von einer Auflösung im QHD-Format - sorgt für ein extrem detailliertes Bild und schafft Platz auf dem Screen, gleichzeitig kann man natürlich fragen, ob das Ganze ü+berhaupt Sinn macht. Grafikprofis dürften darauf mit ja antworten, für Freizeitnutzer hingegen reicht ein Full-HD-Exemplar in aller Regel vollkommen aus. Uneingeschränkt gut dafür: Es handelt sich um ein IPS- Display, das ein hohes Maß an Blickwinkelstabilität und eine realitätsnahe Farbdarstellung verspricht, zudem ist die Oberfläche matt und damit weniger anfällig für Reflexionen. Selbst bei ungünstigen Lichtverhältnissen sollte der Screen also gut erkennbar sein, zum Beispiel im Freien bei Sonneneinstrahlung oder wenn man ein helles T-Shirt trägt.

Handlich und leicht

Das 13,3 Zoll-Format ist handlich und - gerade in Kombination mit der schlanken Bauform und dem geringen Gewicht von 1.200 Gramm - prädestiniert für die mobile Nutzung, allerdings verzichtet der Hersteller dafür auf ein DVD-Laufwerk. Anschlussseitig indes sind alle wichtigen Optionen vorhanden: drei mal USB 3.0 für schnelle Datentransfers von MP3-Player, Digicam und Co., HDMI in Miniversion zur Bildausgabe an einen externen Monitor, Kartenleser, Kopfhörer- und Mikroports sowie Bluetooth 4.0, WLAN und - via USB-Adapter - Gigabit-LAN. Abgerundet wird die Ausstattung zu guter Letzt von einem 45 Wh-Akku mit angeblich maximal sieben Stunden Laufzeit und von der Hardware. Hier hat man die Wahl zwischen zwei Intel-Prozessoren (M-5Y10, M5Y71), darüber hinaus sind bis zu acht GByte RAM und eine blitzschnelle SSD mit maximal 256 GByte verbaut.

Das in Schwarz und Weiß angebotene Zenbook UX305 ist schick, mobil, trotz der schlanken Bauform anschlussfreudig und bietet für die meisten Jobs genug CPU-Power. Das QHD-Panel indes braucht man nicht unbedingt, ist für Grafikprofis jedoch nützlich und für Bild-Enthusiasten "nice to have". Die Konditionen wiederum liegen im Onlinehandel zur Zeit je nach Ausstatung zwischen 800 und 1.000 EUR - das ist ohne Weiteres vertretbar.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Asus Zenbook UX305

Hardware Intel-CPU
Hybrid-Festplatte fehlt
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook vorhanden
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 13,3"
Displaytyp Matt
Displayauflösung 3200 x 1800 (16:9 / WQHD+)
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 3 x USB 3.0, Mini-HDMI, Audio In/Out
WLAN vorhanden
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth fehlt
NFC fehlt
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Subwoofer fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1200 g

Weiterführende Informationen zum Thema Asus Zenbook UX305 können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Asus Zenbook UX305

PCgo - Im Fokus stand ein Notebook, das mit „sehr gut“ benotet wurde. …weiterlesen

Traum-Notebook?

Technic3D - Mit der Zenbook-Reihe bietet Asus Stylische 13-Zoll Ultrabooks, die ohne Lüfter auskommen, eine lange Akkulaufzeit versprechen und mit einer Auflösung von 3.200 x 1.800 Pixeln im Office-Bereich ihre wahren Stärken haben. Wie sich das kleine 4K-Notebook in der Praxis verhält, steht in unseren nachfolgenden Test.Im Produktcheck befand sich ein Notebook. Es wurde mit 78 Prozent bewertet. Als Testkriterien dienten u.a. Display, Gewicht, Verarbeitung, Ergonomie, Anwendungen, Multimedia und Spiele. …weiterlesen