Asus PB277Q 3 Tests

Gut (1,8)
Sehr gut (1,5)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Dis­play­größe 27"
  • Dis­pla­yauf­lö­sung 2560 x 1440 (16:9 / QHD)
  • Panel­tech­no­lo­gie TN
  • Opti­male Bild­wie­der­hol­rate 75 Hz

  • Höhen­ver­stell­bar Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Asus PB277Q im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,90)

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 2 von 6

    Bildqualität (60%): „Hohe Bildqualität“ (1,6);
    Bildaufbau (10%): „Bildaufbau sehr schnell“ (1,1);
    Bedienung und Einstellungen (10%): „Gut verstellbar“ (2,4);
    Ausstattung (15%): „Viele Bildeingänge“ (3,1);
    Stromverbrauch (5%): „Braucht etwas mehr“ (2,0).

  • „gut“ (1,90)

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 2 von 6

    „Im Asus steckt die günstige TN-Technik. Das macht die Bildqualität zwar etwas blickabhängig, aber wer direkt auf den Monitor guckt, sieht ein Topbild. Abstriche muss der Käufer bei der Ausstattung machen.“

  • Note:1,68

    Preis/Leistung: „gut“, „Preis-Leistungs-Tipp“

    Platz 3 von 10

    „... hier messen wir recht geringe Farbabweichungen, einen kurzen Input-Lag über 10,4 ms sowie Differenzen in der Ausleuchtung nur bis zehn Prozent. ... Der zweitgünstigste Monitor in unserer Testcharge, der beweist, dass ein gutes Display nicht viel Geld kosten muss. Das zeichnen wir mit unserem Spar-Tipp aus. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Asus PB277Q

Kundenmeinungen (639) zu Asus PB277Q

4,5 Sterne

639 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
441 (69%)
4 Sterne
115 (18%)
3 Sterne
38 (6%)
2 Sterne
19 (3%)
1 Stern
26 (4%)

4,5 Sterne

639 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion zum Produkt Asus 90LM02I1-B01170

Gut aus­ge­stat­te­ter und leucht­star­ker QHD-​27-​Zöl­ler

Stärken

  1. hohe Bildschärfe
  2. enorme Leuchtkraft
  3. gute Anschlussausstattung
  4. sehr flüssige Darstellung dank 75 Hz

Schwächen

  1. umständliche Bedienung
  2. schwache Lautsprecher
  3. kein USB-Hub

Bildqualität

Auflösung

Auf einer Diagonale von 27 Zoll ist die hier verwendete QHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel) optimal. Auch bei naher Sitzposition wirkt das Bild in der nativen Auflösung jederzeit scharf und es steht Dir genug Raum auf dem Desktop zur Verfügung, um mehrere Anwendungsfenster komfortabel gleichzeitig zu nutzen.

Farbe & Kontrast

Der PB277Q nutzt die TN-Paneltechnologie. Diese ist typischerweise der Konkurrenz mit IPS- und VA-Paneln in Sachen Farbdarstellung unterlegen. Bei der Farbpräzision musst Du tatsächlich mit kleinen Abstrichen rechnen, aber das Bild erscheint laut Käuferrezensionen sehr farbkräftig. Auch der Kontrast ist für ein TN-Panel sehr hoch.

Helligkeit & Lesbarkeit

Bei der Helligkeit kann der Asus die Stärke seines TN-Panels voll ausspielen. Mit satten 350 cd/m² ist die Leuchtkraft stark genug, um auch noch bei direkter Sonneneinstrahlung den Bildschirminhalt komfortabel ablesen zu können. Einschränkungen gibt es aber bei der Blickwinkelstabilität. Seitlich betrachtet wirken Farben verfälscht.

Leistung

Schnelligkeit & Bildaufbau

Bei der Bildwiederholrate weicht der Asus etwas vom Standard ab und bietet ab Werk 75 Hz statt nur der im Niedrig- und Mittelpreissegment üblichen 60. Gamer profitieren vor allem von der erhöhten Bildwiederholrate und loben das Plus an Flüssigkeit in ihren Rezensionen. Die Reaktionszeit ist TN-Panel-typisch hervorragend.

Stromverbrauch

Asus gibt einen typischen Verbrauch von 38,7 W an. In der Praxis fällt dieser Wert in der Regel noch einmal deutlich niedriger aus, vor allem wenn Du ihn nicht in der maximalen Helligkeitsstufe benutzt. Der Standby-Verbrauch ist bei vergleichbaren Geräten fast immer unter 0,5 W und wird auch beim PB277Q nicht höher ausfallen.

Handhabung

Anschlüsse

Zwar musst Du auf den inzwischen schon bei vielen Monitoren verfügbaren USB-Hub verzichten, aber dafür bietet der Asus Dir alle gängigen digitalen Schnittstellen. Neben jeweils einmal HDMI, DVI und DisplayPort ist sogar ein VGA-Anschluss für ältere Geräte vorhanden. Letzterer unterstützt aber nicht die native QHD-Auflösung.

Ergonomie

Der besonders stabile Standfuß bietet eine vielseitig verstellbare Mechanik. Die Höhenverstellbarkeit erhält hier besonderes Lob für ihre Leichtgängigkeit und den hohen Spielraum. Außerdem kannst Du den Monitor schwenken und sogar hochkant drehen, was bei Schreibarbeiten von Vorteil sein kann.

Funktionsumfang

Die Bedienung des Bildschirmmenüs macht wenig Freude. Die Tasten sind nicht sonderlich hochwertig und schlecht erkennbar. Auch bei der Menüstruktur wurde gepatzt. So ist zum Beispiel die Wahl des Signaleingangs mit mehreren Bedienschritten verbunden. Lautsprecher sind vorhanden, klingen aber nur schwach.

von Gregor L.

Für wen eignet sich das Produkt?

Nachdem eben noch Monitore mit einer Auflösung in Full HD der letzte Schrei waren, kommen derzeit immer mehr Geräte, wie der Asus PB277Q, auf den Markt, die in WQHD (Wide Quad High Definition) auflösen. Der Unterschied liegt in der Anzahl der Pixel, die sich auf einem Bildschirm tummeln - je mehr Pixel, umso klarer das Bild. Wer sich für so einen Monitor entscheidet, profitiert von diesem Feature allerdings nur, wenn die vorhandene Hardware dieses auch unterstützt, oder die Anschaffung eines neuen Computers bereits geplant ist.

Stärken und Schwächen

Der PB277Q kann dank eines vorhandenen VGA-Anschlusses auch mit älteren Computern verbunden werden, löst dann aber nur mit 1.920 x 1.080 Pixeln anstatt der erreichbaren 2.560 x 1.440 Pixel auf. Wenn möglich, sollte der Anschluss daher über die digitalen Schnittstellen DVI, HDMI oder DisplayPort erfolgen. Gamer wird die kurze Reaktionszeit von nur 1 Millisekunde sicher freuen. Dafür fehlen USB-Ports zum Anschluss weiterer Geräte. Lautsprecher sind zwar vorhanden, mit einer Leistung von zweimal 2 Watt sind sie allerdings zu schwach, um wirkliche Freude am Klang aufkommen zu lassen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die hohe Bildschirmauflösung mag manch einem Kunden zwar sehr reizvoll erscheinen, muss mit momentan rund 400 Euro (Amazon) aber noch hoch bezahlt werden. In der Regel werden Nutzer den Unterschied in der Pixelanzahl zu Full-HD-Monitoren kaum bemerken. Ein Kaufkriterium könnten hingegen die ergonomischen Funktionen des Standfußes sein: Auf diesem befestigt, kann der Monitor gedreht, geneigt und höhenverstellt werden. Dieses Feature bringen jedoch auch Monitore mit Standardauflösung mit, wie beispielsweise der Acer CB1, der für fast 150 Euro weniger zu haben ist.

von Heike

Fachredakteurin in den Ressorts Motor, Reisen und Sport sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu Asus PB277Q

Displayhelligkeit

350 cd/m²

Die Leucht­kraft bewegt sich auf Stan­dard­niveau.

Pixeldichte des Displays

109 ppi

Die Bild­schärfe liegt über dem Durch­schnitts­wert von 93 ppi.

Stromverbrauch im Betrieb

39 W

Der Strom­ver­brauch im Betrieb liegt auf Durch­schnitts­ni­veau für Moni­tore.

Optimale Bildwiederholrate

75 Hz

Die Bild­wie­der­hol­rate bewegt sich nur auf dem Stan­dard­niveau.

Aktualität

Vor 6 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Moni­tore 3 Jahre am Markt.

Einsatzbereich
Gaming vorhanden
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 27"
Displayauflösung 2560 x 1440 (16:9 / QHD)
Pixeldichte des Displays 109 ppi
Displayhelligkeit 350 cd/m²
Kontrastverhältnis 1000:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie TNinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
Curved fehlt
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
HDR-Unterstützung fehlt
LED-Backlight vorhanden
Leistung
Reaktionszeit 1 ms
Optimale Bildwiederholrate 75 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 38,7 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 1
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 1
DVI vorhanden
Anzahl DVI 1
VGA vorhanden
Anzahl VGA 1
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 0
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar vorhanden
Pivot-Funktion vorhanden
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar vorhanden
Abmessungen mit Standfuß
Breite 62,5 cm
Tiefe 21,8 cm
Höhe 42,8 cm
Weitere Daten
3D-Monitor fehlt
Fernbedienung fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90LM02I1-B01170

Weiterführende Informationen zum Thema Asus 90LM02I1-B01170 können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf