Gut

1,9

Gut (2,1)

Gut (1,6)

Asus MG278Q im Test der Fachmagazine

  • Note:1,64

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 2 von 5

    „Plus: Gute Ausstattung; Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: Niedriger Kontrast.“

    • Erschienen: 08.05.2019
    • Details zum Test

    „gut“ (2,49)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Stärken: schnell in Spielen; scharfe Auflösung dank 2K-Display; umfangreiche Ergonomie; preiswert.
    Schwächen: nicht sehr blickwinkelstabil. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Note:1,64

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 10

    „... Dass eine kurze Reaktionszeit und ein geringer Input-Lag nicht im Widerspruch zu einer guten Bildqualität stehen müssen, beweist der Gaming-Monitor von Asus. ... Für ein TN-Panel ist die durchschnittliche Farbabweichung von 4,4 recht gut ... Allein der Kontrast unter 700:1 trübt das gute Bild nicht nur sprichwörtlich leicht. Das MG278Q überzeugt außerdem mit seiner guten Ausstattung ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 7/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Asus MG278Q

Kundenmeinungen (446) zu Asus MG278Q

4,4 Sterne

446 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
308 (69%)
4 Sterne
76 (17%)
3 Sterne
22 (5%)
2 Sterne
18 (4%)
1 Stern
22 (5%)

4,4 Sterne

446 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Flüs­sige Bild­wie­der­gabe durch Free­Sync

Der erst im Sommer 2015 von Asus auf den Markt gebrachte MG278Q wurde in erster Linie für Spieler konzipiert, die Wert auf eine große Bildschirmdiagonale, eine schnelle Reaktionszeit und eine hohen Bildwiederholfrequenz legen. Der Asus-Monitor ist eines der ersten Geräte des Unternehmens, das mit FreeSync den Industriestandard der VESA Adaptive Sync unterstützt. Hierbei wird die Bildausgabe mit der Grafikkarte synchronisiert. Damit sollen unerwünschte Effekte, wie das Screen Tearing, vermieden werden.

Gute Auflösung und einstellbare Bildmodi

Mit 2.560 × 1.440 Bildpunkten auf 27 Zoll verspricht der Asus ein gut aufgelöstes Bild, könnte aber einen besseren Betrachtungswinkel haben. Dieser ist mit 170 Grad horizontal und 160 Grad vertikal durchaus verbesserungswürdig. Dafür glänzt das Modell mit einer Reaktionszeit von nur 1 ms und der „GamePlus hotkey“-Funktion, mit der bei Computerspielen eine Uhr, ein Fadenkreuz und die Anzeige der Bilder pro Sekunde eingeblendet werden können. Auch die Bildwiederholfrequenz von 144 Hz kann für Gamer ein Kaufargument sein. Diese macht jedoch nur dann Sinn, wenn die Grafikkarte das unterstützt. Nutzer, die das Gerät nicht nur zum Spielen, sondern auch für die Bildbearbeitung oder für Büroarbeiten verwenden, erhalten mit voreingestellten Modi die Gelegenheit, die optimale Bildschirmeinstellung für jede Anwendung im Menü direkt auszuwählen.

Pivot-Funktion für Bearbeiten von Dokumenten im Hochformat

Rücken- und Nackenschmerzen beugt die Höhenverstellbarkeit des Monitors vor, wenn dieser auf dem mitgelieferten Standfuß befestigt wird. Außerdem kann der Bildschirm geneigt und gedreht werden, sodass Dokumente und Bilder auch im Hochformat betrachtet und bearbeitet werden können. Lobenswert sind auch die Anschlussmöglichkeiten: Neben zwei HDMI-Buchsen verfügt der Asus über einen Display-Port und einen DVI-Eingang. Außerdem sind zwei USB-Ports und ein Kopfhörerausgang vorhanden. Für die Soundausgabe ist der Monitor zudem mit zwei integrierten Lautsprechern versehen, die mit jeweils 2 Watt jedoch keine Höchstleistung versprechen. Der Asus-Monitor ist derzeit für rund 530 Euro in schwarzer Farbe bei Amazon erhältlich.

von Heike

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu Asus MG278Q

Displayhelligkeit

350 cd/m²

Die Leucht­kraft bewegt sich auf Stan­dard­niveau.

Pixeldichte des Displays

109 ppi

Die Bild­schärfe liegt über dem Durch­schnitts­wert von 93 ppi.

Stromverbrauch im Betrieb

39 W

Der Strom­ver­brauch im Betrieb liegt auf Durch­schnitts­ni­veau für Moni­tore.

Optimale Bildwiederholrate

144 Hz

Die leicht erhöhte Bildrate gegen­über dem Stan­dard bie­tet in der Pra­xis nur geringe Vor­züge.

Aktualität

Vor 6 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Moni­tore 3 Jahre am Markt.

Einsatzbereich
Office fehlt
Medienbearbeitung fehlt
Gaming vorhanden
Allround fehlt
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 27"
Displayauflösung 2560 x 1440 (16:9 / QHD)
Pixeldichte des Displays 109 ppi
Displayhelligkeit 350 cd/m²
Kontrastverhältnis 1000:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie TNinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
Curved fehlt
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync vorhanden
HDR-Unterstützung fehlt
LED-Backlight vorhanden
Blaulichtfilter vorhanden
Leistung
Reaktionszeit 1 ms
Optimale Bildwiederholrate 144 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 38,7 W
Stromverbrauch im Standby 0,5 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 2
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 1
DVI vorhanden
Anzahl DVI 1
VGA fehlt
Anzahl VGA 0
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
USB-C fehlt
Anzahl USB-C 0
Grafikschnittstellen 1x DVI, 1x HDMI 2.0, 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 2
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar vorhanden
Pivot-Funktion vorhanden
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar vorhanden
Höhenverstellbereich 15 cm
Abmessungen mit Standfuß
Breite 62,5 cm
Tiefe 23,3 cm
Höhe 56,3 cm
Gewicht 7,65 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90LM01S0-B01170

Weiterführende Informationen zum Thema Asus MG 2789 Q können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf