ohne Note
7 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Asics GT-2140 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    19 Produkte im Test

    „Stabilschuh für Überpronierer. Relativ weich, stärkste Dämpfung in dieser Gruppe. Orthopädisch ausgewogen. Nach Dauertest Risse in der Sohle, starker Abrieb im Schuhinneren. ...“

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test

    „Sehr ausgeprägte Stützfunktion, gleichzeitig stärkste Dämpfung in dieser Gruppe; ausgewogene Druckverteilung. Orthopädisch knapp sehr gut. Großes Aber: die Haltbarkeit - Risse in der Sohle, starker Abrieb im Schuhinneren.“

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    „Dieser Schuh wird insbesonders leichte Überproniererinnen ansprechen, die keine zu breiten Füße haben. Top-Laufschuh, der mit seiner Verstärkung an der Innenseite für viel Sicherheit sorgt. Optimale Druckverteilung beim Auftreten.“

  • ohne Endnote

    42 Produkte im Test

    „... 2009 liegt der 2140 sehr nahe am Vorgängermodell - was auch gut ist. Aufgrund einer kleinen Veränderung an der Innenseite im Vorfußbereich des Schaftes ist der GT flexibler geworden und rollt noch besser ab. ...“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Dank der verstärkten Mittelfußbrücke stabiler und steifer als der Vorgänger.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Perfekt für Läufer, die hauptsächlich auf Asphalt unterwegs sind. Der ‚GT-2140‘ bietet die perfekte Kombination aus Stabilität und Dämpfung, ist extrem leicht, bequem und garantiert eine bessere Fußführung durch das erweiterte Space-Trusstic-System.“

  • ohne Endnote

    21 Produkte im Test

    „... Die Passform ist identisch geblieben. Wenn sich dennoch ein etwas komfortableres Laufgefühl einstellt, so liegt dies an der neuen Einlegesohle, die einen weicheren Auftritt vermittelt. Die Passform des 2140 ist für ein breites Läuferpublikum ideal ...“

Passende Bestenlisten

Weiterführende Informationen zum Thema Asics GT-2140 können Sie direkt beim Hersteller unter asics.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schnell kommt nur von schnell

LAUFZEIT - Sie wollen Ihre Laufambitionen forcieren und Ihr läuferisches Potential besser ausschöpfen? Dann brauchen Sie ein Training, das die spezifischen Schnelllauffähigkeiten herauskehrt. Sicher gilt für die spezielle Sprintfähigkeit das sprichwörtliche ‚aus einem Ackergaul kann man kein Rennpferd machen‘. Aber die Schnelligkeit ist viel weniger genetisch festgelegt als gemeinhin angenommen. Sie kann mit einigem Ehrgeiz und den richtigen Trainingsmitteln gut trainiert werden. ...Auf zwei Seiten gibt LAUFZEIT (9/2009) Tipps zum Grundlagentraining, womit man sich eine gewisse Sprintfähigkeit aneignen kann. …weiterlesen

Folge dem Pfad!

condition - Trailrunning ist zur Zeit der neue Trend im Laufsport: Auch die Schuhhersteller widmen sich dem Trailrunning seit einigen Jahren verstärkt. Die neuen Trailschuh-Kollektionen warten wieder mit einigen technischen Raffinessen auf, die Modelle bieten ein hohes Maß an Tragekomfort durch die Verwendung leichter Materialien. Schauen Sie sich in Ruhe um, vielleicht ist ein passendes Modell für Sie dabei.Testumfeld:Im Test waren 22 Laufschuhe. Getestet wurden unter anderem Bequemlichkeit, Verarbeitung, Dämpfung und Stabilität. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen

Schuhparade

active woman - Mary Jane oder Stiletto, High Heels oder Sneaker: Im Schuhekaufen sind wir Frauen doch Expertinnen. Doch Achtung: Beim Laufschuhkauf ist das Design erst einmal Nebensache ...Testumfeld:Getestet wurden 15 Paar Laufschuhe, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

„Laufschuhe im Test“ - Stabilität

Fit For Fun - Testumfeld:Im Test befanden sich fünf Laufschuhe, die jeweils keine Endnote erhielten. Es wurden Eignungen für verschiedene Lauftypen vergeben. …weiterlesen

„Der große Laufschuh-Test“ - Lightweight-Trainer

RUNNER'S WORLD - Testumfeld:Im Test waren vier Laufschuhe, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

„Laufschuhe im Test“ - Stabilität

Fit For Fun - Testumfeld:Im Test waren vier Laufschuhe. Es wurden unterschiedliche Lauftypen wie Vorfußläufer, Mittelfußläufer und Fersenläufer sowie die Eignung für Straße, Asphalt und unebene Wege, Wald bewertet. Gesamtnoten wurden nicht vergeben. …weiterlesen