Asics GT-2140 7 Tests

(Laufschuhe)

ohne Endnote

Tests (7)

o.ohne Note

(1)

o.ohne Note

Asics GT-2140 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2009
    • Erschienen: 05/2009
    • 19 Produkte im Test
    • Seiten: 7

    ohne Endnote

    „Stabilschuh für Überpronierer. Relativ weich, stärkste Dämpfung in dieser Gruppe. Orthopädisch ausgewogen. Nach Dauertest Risse in der Sohle, starker Abrieb im Schuhinneren. ...“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 6/2009
    • Erschienen: 05/2009
    • 20 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Sehr ausgeprägte Stützfunktion, gleichzeitig stärkste Dämpfung in dieser Gruppe; ausgewogene Druckverteilung. Orthopädisch knapp sehr gut. Großes Aber: die Haltbarkeit - Risse in der Sohle, starker Abrieb im Schuhinneren.“  Mehr Details

    • active woman

    • Ausgabe: 3/2009
    • Erschienen: 04/2009
    • 15 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Dieser Schuh wird insbesonders leichte Überproniererinnen ansprechen, die keine zu breiten Füße haben. Top-Laufschuh, der mit seiner Verstärkung an der Innenseite für viel Sicherheit sorgt. Optimale Druckverteilung beim Auftreten.“  Mehr Details

    • RUNNING

    • Ausgabe: Special: Laufschuh (2/2009)
    • Erschienen: 03/2009
    • 42 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... 2009 liegt der 2140 sehr nahe am Vorgängermodell - was auch gut ist. Aufgrund einer kleinen Veränderung an der Innenseite im Vorfußbereich des Schaftes ist der GT flexibler geworden und rollt noch besser ab. ...“  Mehr Details

    • Fit For Fun

    • Ausgabe: 11/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • 5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Dank der verstärkten Mittelfußbrücke stabiler und steifer als der Vorgänger.“  Mehr Details

    • Sport Presse

    • Erschienen: 06/2009
    • 9 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Perfekt für Läufer, die hauptsächlich auf Asphalt unterwegs sind. Der ‚GT-2140‘ bietet die perfekte Kombination aus Stabilität und Dämpfung, ist extrem leicht, bequem und garantiert eine bessere Fußführung durch das erweiterte Space-Trusstic-System.“  Mehr Details

    • RUNNER'S WORLD

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • 21 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Die Passform ist identisch geblieben. Wenn sich dennoch ein etwas komfortableres Laufgefühl einstellt, so liegt dies an der neuen Einlegesohle, die einen weicheren Auftritt vermittelt. Die Passform des 2140 ist für ein breites Läuferpublikum ideal ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • ASICS Herren Gel-Cumulus 21 LS Laufschuhe, Blau (Midnight/Silver 400), 44 EU

    Jacquard - Mesh - Obermaterial - für atmungsaktiven Komfort und flexiblen Halt FLYTEFOAM Propel - Technologie - ,...

Kundenmeinung (1) zu Asics GT-2140

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Weiterführende Informationen zum Thema Asics GT-2140 können Sie direkt beim Hersteller unter asics.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Laufschuhe im Test“ - Stabilität

Fit For Fun 11/2009 - Testumfeld:Im Test befanden sich fünf Laufschuhe, die jeweils keine Endnote erhielten. Es wurden Eignungen für verschiedene Lauftypen vergeben. …weiterlesen

Trail-Schuhtest 2009

RUNNING 7-8/2009 - Damit die ansteigende Zahl von Geländeläufern das richtige Schuhwerk an die Füße bekommen, haben sich die Hersteller wieder einiges einfallen lassen. Das Equipment lässt daher nichts zu wünschen übrig, denn auch hier gilt, was wir schon bei unserem großen RUNNING-Laufschuhtest im Frühling festgestellt haben. Ebenso wie für die Straße gibt es sehr viele gute und vor allem funktionelle Geländelaufschuhe von vielen etablierten Herstellern. Aber auch im Trail-Bereich haben sich die Wiedereinsteiger, beispielsweise Avia, etwas einfallen lassen. ...Testumfeld:Im Test befanden sich zwölf Laufschuhe für das Trail-Running. Zur Bewertung dienten die Kriterien Torsionsfähigkeit und Sohlenprofilierung für verschiedene Läufertypen bei unterschiedlichem Körpergewicht sowie die Eignung auf den Laufuntergründen Trail/Matsch/Schnee, Waldwege und Straße. …weiterlesen