Stiftung Warentest prüft Laufschuhe (5/2009): „Laufen ohne Leiden“

Stiftung Warentest: Laufen ohne Leiden (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Laufschuhe: Den idealen Laufschuh für jeden gibt es nicht. Es kommt immer auf die Fußanatomie des Läufers an. Wir haben 19 Schuhe in drei Kategorien getestet. Billigschuhe hinken hinterher.

Was wurde getestet?

Im internationalen Gemeinschaftstest wurden 19 Laufschuhe für Männer getestet, darunter 6 Stabilitäts-, 6 Neutral- (Cushion) und 7 preiswerte Schuhe. Gesamtnoten wurden nicht vergeben. Es wurden unter anderem eine orthopädische Beurteilung und eine Beurteilung durch Läufer vorgenommen sowie die Haltbarkeit (Abrieb: Fersenfutter/Einlegesohle, Biegefestigekeit der Sohle) bewertet.

  • Adidas Adistar Salvation m

    ohne Endnote

    „Laufschuh für Überpronierer mit sehr ausgeprägter Stützfunktion. Ausgewogene Druckverteilung. Gute Fersenführung. Glatte Schnürsenkel, die sich leicht lösen. ...“

    Adistar Salvation m
  • Adidas Duramo

    ohne Endnote

    „Für Neutralläufer geeigneter Schuh mit weniger ausgeprägter Stützfunktion. Gute Druckverteilung. Aus orthopädischer Sicht weite Ferse, Sohle etwas starr. Einlegesohle geklebt. ...“

    Duramo
  • Adidas Supernova Glide m

    ohne Endnote

    „Weicher Neutrallaufschuh mit ausgeprägter Stützfunktion. Beste Druckverteilung im Test. Orthopädisch ausgewogen. Glatte Schnürsenkel, die sich leicht lösen. ...“

    Supernova Glide m
  • Aldi Nord / Shamp Running

    ohne Endnote

    „Weniger empfehlenswerter Schuh mit geringster Stoßdämpfung im Test. Sehr hohe Druckbelastung im Fersenbereich. Breite, weiche Fersenkappe. Schlechtes Abrollverhalten. ...“

  • Asics Gel-Nimbus 10

    ohne Endnote

    „Weicher Neutrallaufschuh mit ausgeprägter Stützfunktion. Gleichmäßige Druckverteilung. Aus orthopädischer Sicht sehr ausgewogen. Risse in der Sohle nach Dauertest. ...“

    Gel-Nimbus 10
  • Asics GT-2140

    ohne Endnote

    „Stabilschuh für Überpronierer. Relativ weich, stärkste Dämpfung in dieser Gruppe. Orthopädisch ausgewogen. Nach Dauertest Risse in der Sohle, starker Abrieb im Schuhinneren. ...“

    GT-2140
  • Brooks Glycerin 7

    ohne Endnote

    „Neutrallaufschuh mit weniger ausgeprägter Stützfunktion. Gute Druckverteilung. Aus orthopädischer Sicht schlechte Fersenführung, Mängel beim Abrollen. ...“

    Glycerin 7
  • Brooks Trance 8

    ohne Endnote

    „Stabilschuh mit ausgeprägter Stützfunktion. Nicht ganz ausgewogene Druckverteilung. Aus orthopädischer Sicht gerade noch gut. ...“

    Trance 8
  • Deichmann Victory Performance Running

    ohne Endnote

    „Etwas harter Schuh mit ausgeprägter Stützfunktion. Empfehlenswert für Gelegenheitsläufer. Aus orthopädischer Sicht gute Fersenführung und Sohlenflexibilität. ...“

    Victory Performance Running
  • Karstadt / Alex Cushioning

    ohne Endnote

    „Weniger empfehlenswerter Schuh mit hoher Druckbelastung im Vorfußbereich. Deutliche Unterschiede zwischen rechtem und linkem Schuh. Starker Abrieb im Schuhinneren. ...“

  • Lidl Sport Laufschuh

    ohne Endnote

    „Nicht empfehlenswerter Schuh mit sehr hoher Druckbelastung im Vorfußbereich und geringer Stoßdämpfung. Breite, weiche Fersenkappe. Schlechtes Abrollverhalten. ...“

  • New Balance 1224 m/w

    ohne Endnote

    „Laufschuh für Überpronierer mit der ausgeprägtesten Stützfunktion im Test. Ausgewogene Druckverteilung. Leichte Schwächen bei der Haltbarkeit. Gut fixierende Schnürsenkel. ...“

    1224 m/w
  • New Balance MR 1062

    ohne Endnote

    „Ausgewogener Neutrallaufschuh mit ausgeprägter Stützfunktion und Stoßdämpfung. Gute Druckverteilung. Bei den Läufern nur im Mittelfeld. Gut fixierende Schnürsenkel. ...“

    MR 1062
  • Nike Air Structure Triax+ 12 m

    ohne Endnote

    „Stabilschuh mit ausgeprägter Stützfunktion. Aus orthopädischer Sicht ausgewogen, aber hohe Druckbelastung im Fersenbereich. Harte Naht kann auf Fußrücken drücken. ...“

  • Nike Air Zoom Vomero 3

    ohne Endnote

    „Weicher und leichter Neutrallaufschuh mit der geringsten Stützfunktion im Test. Ausgewogene Druckverteilung. Harte Naht kann auf Fußrücken drücken. ...“

    Air Zoom Vomero 3
  • Nike Dart VI

    ohne Endnote

    „Für Neutralläufer geeigneter Schuh mit weniger ausgeprägter Stützfunktion. Aber hohe Druckbelastung im Fersenbereich. Mehrere Testläufer klagten über Druckstellen. ...“

    Dart VI
  • Reebok Premier Trinity KFS III

    ohne Endnote

    „Stabilschuh mit der geringsten Stützfunktion in dieser Gruppe. Sehr hart. Bei den Läufern weniger beliebt. Druckverteilung nicht ganz ausgewogen. Dicke Naht im Schnürbereich. ...“

    Premier Trinity KFS III
  • Reebok Premier Ultra KFS VI

    ohne Endnote

    „Weicher Neutrallaufschuh mit weniger ausgeprägter Stützfunktion. Wenig beliebt bei den Läufern hinsichtlich Passform und Komfort. Schnürung drückt auf den Fußrücken. ...“

    Premier Ultra KFS VI
  • RENO Tec One

    ohne Endnote

    „Nicht empfehlenswerter Schuh mit hoher Druckbelastung unter dem Fuß. Geringe Stoßdämpfung. Starre Sohle. Läufer klagten über Druckstellen und Knieschmerzen. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe