Laufschuhe im Vergleich: „Laufschuhe im Test“ - Stabilität

Fit For Fun

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich fünf Laufschuhe, die jeweils keine Endnote erhielten. Es wurden Eignungen für verschiedene Lauftypen vergeben.

  • Supernova Sequence 2

    Adidas Supernova Sequence 2

    ohne Endnote

    „Komfortables Update. Damenmodell mit speziellem Leisten und flexiblerem Vorfuß.“

  • GT-2140

    Asics GT-2140

    ohne Endnote

    „Dank der verstärkten Mittelfußbrücke stabiler und steifer als der Vorgänger.“

  • Wave Inspire 5

    Mizuno Wave Inspire 5

    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf

    ohne Endnote

    „Besser belüftetes Update. Damenmodell mit verbesserter Ferse und Sohle.“

  • LunarGlide+

    Nike LunarGlide+

    • Typ: Lightweight-Schuhe

    ohne Endnote – Testsieger

    „Extrem leichtes Modell mit sehr hoher Stabilität. Nahtloser Schaft gibt guten Halt.“

  • Premier Trinity KFS IV

    Reebok Premier Trinity KFS IV

    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe

    ohne Endnote

    „Härteres Update mit mehr Halt im Mittelfuß. Kinetic Fit System erhöht den Laufkomfort.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Fit For Fun in Ausgabe 5/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe