101 Platinum 3G Produktbild
  • Befriedigend 3,5
  • 1 Test
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 10,1"
Arbeitsspei­cher: 1 GB
Betriebs­sys­tem: Android
Akku­ka­pa­zi­tät: 5000 mAh
Gewicht: 530 g
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von 101 Platinum 3G

  • 101 Platinum 3G (16 GB) 101 Platinum 3G (16 GB)
  • 101 Platinum 3G (32 GB) 101 Platinum 3G (32 GB)

Archos 101 Platinum 3G im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,5)

    Platz 10 von 10 | Getestet wurde: 101 Platinum 3G (16 GB)

    Funktionen (30%): „ausreichend“ (3,7);
    Display (20%): „befriedigend“ (3,0);
    Akku (20%): „befriedigend“ (3,5);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (2,9);
    Vielseitigkeit (10%): „ausreichend“ (3,8).

Kundenmeinungen (2) zu Archos 101 Platinum 3G

5,0 Sterne

2 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (50%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

101 Platinum 3G

Güns­tig, aber schwach

Stärken
  1. niedriger Preis
  2. großes Display
Schwächen
  1. schwache Hardware
  2. schlechte Speicherausstattung

Das Archos 101 Platinum 3G ist zu einem günstigen Kurs zu haben und bietet einen angenehm großen 10-Zoll-Bildschirm. Die verbaute Technik mutet im Vergleich zu aktuellen Konkurrenten aber nicht mehr zeitgemäß an. Der Arbeitsspeicher ist mit 1 GB sehr knapp, was bei aufwendigen Apps und Webseiten bereits zu nervigen Rucklern und Wartezeiten führen kann. Der Festspeicher ist mit 32 GB immerhin groß genug.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Archos 101 Platinum 3G

Display
Displaygröße 10,1"
Displayauflösung (px) 1280 x 800 (8:5 / WXGA)
Pixeldichte des Displays 149 ppi
Speicher
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 7
Prozessorleistung 1,3 GHz
Prozessortyp Mediatek MT8321
Akku
Akkukapazität 5000 mAh
Kameras
Auflösung Hauptkamera 2 MP
Auflösung Frontkamera 0,3 MP
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 530 g
Breite 26,1 cm
Tiefe 0,99 cm
Höhe 16,1 cm
Verbindungen
Erhältlich mit LTE fehlt
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
GPS vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Archos 101 Platinum 3G können Sie direkt beim Hersteller unter archos.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ungleiches Duell

Stiftung Warentest 12/2017 - Stolze 1 020 Euro verlangt Apple für sein iPad Pro 10,5. Wer so viel Geld für ein Tablet ausgibt, darf einiges verlangen. Käufer werden nicht enttäuscht, wie unser Test zeigt. Das aktuelle iPad ist in vielerlei Hinsicht ein Topgerät. Doch das Lenovo Tab 4 10 Plus kostet nicht einmal annähernd die Hälfte und schneidet in dem ungleichen Duell insgesamt nur zwei Zehntelnoten schlechter ab als das iPad. Der Akku des Lenovo ist sogar besser - er ist der beste im Test. …weiterlesen

Riesen-Tablets

SFT-Magazin 11/2013 - Zwar verfügt der XPS 18 über einen Beschleunigungssensor und kann daher genutzt werden wie jedes normale Tablet, dennoch möchten Sie solch ein schweres Gerät natürlich nicht für längere Zeit in den Händen halten. Beim Aufstellen zeigt sich der XPS 18 flexibel. So befindet sich ein robuster, aber gleichzeitig eleganter Standfuß mit integriertem Lade-Dock im Lieferumfang, in den die PC/Display-Einheit für ein typisches Desktop-Szenario (Arbeiten, Spielen etc.) eingesetzt werden kann. …weiterlesen

Windows zu Diensten

PC-WELT 7/2013 - Ein großer Gewinn an Systemressourcen ist dabei zwar nicht zu erwarten, doch ver kürzt sich so die Startzeit von Windows. Dienste: Die Konsole in der Computerverwaltung Übersicht und Einstellungen der Dienste finden Sie in der Computerverwaltung von Windows 7/8, die Sie über die "Systemsteue rung fi System und Sicherheit fi Verwal tung" erreichen. Dort gibt es dann wiederum den Eintrag "Dienste", der zu einer Auflis tung der Systemdienste auf dem aktuellen Rechner führt. …weiterlesen

Tablet-Fieber

CONNECTED HOME 2/2011 - Allerdings wird das Motorola XOOM in den USA 800 US-Dollar kosten. In Europa wird das Tablet laut Motorola im zweiten Quartal auf den Markt kommen. Asus hat auf der CES drei „Honeycomb“-Tablets angekündigt: zwei Tegra-2-Modelle mit 10,1-Zoll-IPS-Display und den 7-Zöller Eee Pad MeMO mit Qualcomm-Snapdragon-CPU. Der 10,1-Zöller Eee Pad Slider verfügt über ein ausschiebbares Keyboard, der Eee Pad Transformer kann sich mit einer andockbaren Tastatur in ein Android-Notebook verwandeln. …weiterlesen

Konterrevolution

connect 10/2010 - Dennoch gibt selbst der Hersteller nur eine Akkulaufzeit von vier bis fünf Stunden an. Das ist wohl der Preis, wenn man wie vom Notebook gewohnt mit Windows 7 arbeiten möchte. Der in Köln ansässige Anbieter will im Herbst nach der Berliner Funkausstellung eine große Marketing-Initiative starten. Die technischen Voraussetzungen seines Interpad sind jedenfalls recht ordentlich: Schneller Prozessor, 16 GB per MicroSD erweiterbarer Speicher und GPS können überzeugen. …weiterlesen

Wolkige Aussichten

audiovision 5-6/2013 - Doch die sind nicht auf Ihrem Smartphone, sondern auf der Festplatte Ihres Computers, der aber weit entfernt in Ihrem Arbeitszimmer steht. Oder Ihre Bekannten würden so gerne das Video vom letzten Familienfest sehen. Oder das Lied hören, von dem Sie die ganze Zeit so schwärmen, dessen Titel Ihnen aber einfach nicht einfallen will. In diesen Fällen wären Sie fein raus, hätten Sie Ihre ganzen Dateien in der Cloud abgelegt. …weiterlesen

Die nächste Generation

Tablet und Smartphone 2/2011 - Kontakt zum Internet nimmt das HTC wie alle anderen Spitzentablets zudem auch über einen WLAN-Zugang auf. Aufgrund seiner kompakten Abmessungen ist das HTC ideal für den mobilen Einsatz, selbst zum Telefonieren mit einem Headset sieht es nicht gar zu kurios aus wie etwa einer der 10-Zoll-Boliden. Fazit Das Flyer von HTC wird attraktiver, je häufiger man damit arbeitet. Die Sense-Oberfläche trägt sicher einiges zur Anwenderfreude bei. …weiterlesen