Allview X2 Soul Test

(Musik-Smartphone)
X2 Soul Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 5"
Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Akkukapazität: 2300 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Allview X2 Soul

    • PocketPC.ch

    • Erschienen: 08/2014
    • Mehr Details

    ohne Endnote

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Allview X2 Soul

  • Alcatel 1x 2019 Pebble Blue 5.5" 2gb/16gb LTE Dual SIM

    Energieeffizienzklasse 0, Betriebssystem: Android 8. 1 (Oreo) Optische Sensorauflösung: 13 + 2 MP, AF, ,...

Einschätzung unserer Autoren

X2 Soul

Ein Metall-Flaggschiff für Selfie-Liebhaber

Die Hardware der modernen Highend-Smartphones ähnelt sich immer mehr. Teilweise setzen alle großen Hersteller auf identische Chipsätze und gleiche Bildschirmgrößen sowie -auflösungen. Da kann für den Kunden die Unterscheidung schwer werden. Neben dem grundsätzlichen Design bieten Ausstattungsmerkmale wie die verbaute Kamera und zusätzliche Sensoren eine Unterscheidungsmöglichkeit. Besonderes Augenmerk legen daher einige Hersteller nun auf die Frontkamera, die für die Videotelefonie und Selbstporträts, die „Selfies“, von Interesse ist.

Nicht einfach nur mehr Megapixel...

Dabei setzen die meisten Unternehmen schlicht auf immer größere Auflösungen. Wie die rückwärtigen Hauptkameras lösen einige Frontkameras nun mit 8 oder 13 Megapixeln auf, obwohl die Optik mit dieser Auflösung gar nicht mithalten kann. Der rumänische Hersteller Allview schlägt einen anderen Weg ein. Die Frontkamera seines neuen Flaggschiffes X2 Soul löst „nur“ mit 5 Megapixeln auf. Das ist zwar immer noch besser als bei all den früheren Geräten mit teils nur 0,3 Megapixeln, doch erzeugt weitaus weniger Pixelmatsch.

...sondern eine komplett neue Idee

Der Clou ist: Anstatt einfach nur hochauflösende Fotos zu versprechen, soll die Frontkamera mit einem enormen 95-Grad-Winkel Ganzkörper-Selfies erlauben. Das wäre in der Tat einmal etwas Neues. Dann kann man nicht nur das Gesicht in enormer Auflösung ablichten, sondern vielmehr die ganze Person – Verrenkungen am möglichst weit ausgestreckten Arm sind dann überflüssig. Eine 13-Megapixel-Kamera besitzt das X2 Soul aber dann doch noch – die Hauptkamera löst mit der für Highend-Smartphones aktuell typischen Auflösung auf.

OLED-Display, Octa-Core-CPU und edles Gehäuse

Ansonsten finden sich die derzeit bei chinesischen Top-Handys üblichen Eckdaten. Dazu gehören ein 5 Zoll großes Full-HD-Display auf Super-AMOLED-Technologie, ein Octa-Core-Prozessor von Mediatek (MT6592) mit 1,7 GHz Taktrate, eine extra Mali 450 Grafikeinheit und 2 Gigabyte Arbeitsspeicher. Über genügend Leistung für den Alltag braucht man sich also sicherlich nicht beschweren. Dafür ist der Akku mit 2.300 mAh Nennladung ein wenig knapp bemessen für diese Ausstattung, trotzdem werden aber zehn Stunden Sprechzeit versprochen. Interessant für Designfreunde: Das X2 Soul soll daher aber auch eines der flachsten Handys am Markt werden. Nur 5,5 Millimeter flach wird die Flunder – und das Gehäuse soll zu 98 Prozent aus Metall und Glas bestehen. Der Edel-Faktor ist also garantiert - und das für nur 333 Euro.

Datenblatt zu Allview X2 Soul

Akkukapazität 2300 mAh
Arbeitsspeicher 2 GB
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Ausgeliefert mit Version Android 4
Bauform Barren-Handy
Bedienung Touchscreen
Betriebssystem Android
Displayauflösung (px) 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Displaygröße 5"
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Prozessor-Leistung 1,7 GHz
Prozessor-Typ Octa Core

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Das AllView X2 Soul mit Octa Core im Test PocketPC.ch 8/2014 - Auf dem Prüfstand war ein Smartphone, das keine Enndote erhielt. …weiterlesen