Allview V3 Viper im Test

(Smartphone ab 32 GB Speicher)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Geräteklasse: Mit­tel­klasse
Displaygröße: 5,5"
Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Akkukapazität: 3000 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

V3 Viper

Einfach gehaltenes Gerät für Selfie-Freunde

Stärken

  1. flüssige Alltagsbedienung
  2. solide Frontkamera mit eigenem LED-Blitz
  3. zwei SIM-Karten parallel verwenden (Dual-SIM)

Schwächen

  1. zu wenig Leistung für anspruchsvolle Apps
  2. mittelprächtiges Display
  3. Akku nicht austauschbar

Wie schnell arbeitet das Smartphone?

Dank immerhin 3 GB Arbeitsspeicher hebt sich das V3 Viper von anderen Geräten der einfacheren Mittelklasse positiv ab. Damit ist eine flüssige Bedienung der Benutzeroberfläche und ein sanfter Wechsel zwischen Apps garantiert, sofern Allview nicht zu viel an der Android-Version modifiziert hat. Auf der anderen Seite werkelt im Gerät aber nur ein schlichter Quad-Core mit lediglich 1,25 GHz Taktrate. Das ist für den normalen Alltag gerade genug, doch innerhalb von grafisch anspruchsvolleren Apps dürfte es öfter die eine oder andere Denksekunde geben. Bei Spielen sollten die Grafikeinstellungen spürbar reduziert werden.

Bietet das Handy jetzt HD oder Full HD?

Das Display bietet mit 1.440 x 720 Pixeln in der Tat eine höhere Auflösung als normales HD (1.280 x 720 Pixel), bewegt sich aber noch weit entfernt von echtem Full HD (1.920 x 1080 Pixel). Tatsächlich erkennt man gut an diesen Werten, dass das Display im Grunde nur in die Länge gezogen wurde. Da es mit 5,5 Zoll auch physisch größer ausfällt als typische HD-Displays, die bei 5,0 Zoll liegen, ergibt sich daher keine höhere Pixeldichte.

Am Ende bewegt sich die Qualität daher in einem Bereich, in welchem so mancher schon störende Unschärfen und Treppchenbildung bei Buchstaben erkennt, während andere das Bild noch als scharf empfinden. In einem solchen Grenzfall ist dies vor allem eine Frage der persönlichen Vorlieben. Schade ist lediglich, dass solche Auflösungen normalerweise nur noch im 100-Euro-Segment anzutreffen sind – für das Doppelte erhält man zum Beispiel bei den meisten chinesischen Herstellern eben echtes Full HD.

Ist das Display irgendwie geschützt?

Der Hersteller setzt auf Gorilla Glass 3, das Display ist also in Grenzen vor Sprüngen und Kratzern geschützt. Allerdings handelt es sich um eine ältere Ausführung des Schutzglases. Die aktuelle Version 5 erlaubt eine Überlebensrate von 80% aus 1,6 Metern Höhe, bei Gorilla Glas 4 sind es 80% aus 1,0 Metern. Zu der älteren Variante 3 gibt es keine solchen offiziellen Angaben, es ist aber mit spürbar niedrigeren Höhen (oder geringeren Überlebensraten zu rechnen), was schon einen Sturz aus Hüfthöhe zum Glücksspiel macht.

zu Allview V3 Viper

  • Alcatel 1s Metallic Blue 5.5" 3gb/32gb LTE 4g Dual SIM

    Alcatel 1SRendimiento exclusivo Este Alcatel 5024D 1S 2015 te ofrece una rendimiento sin igual en un dispositivo de esta ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Allview V3 Viper

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Notruf-Taste fehlt
UMTS vorhanden
TV-Empfänger fehlt
Spezialsensor fehlt
Ultrapixel fehlt
Display
Displaygröße 5,5"
Displayauflösung (px) 1440 x 720 (18:9)
Pixeldichte des Displays 401 ppi
Displayschutz Gorilla Glass
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Dual-Kamera fehlt
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 13 MP
Frontkamera-Blitz vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 8
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 3 GB
Arbeitsspeicher 3 GB
Maximal erhältlicher Speicher 32 GB
Interner Speicher 32 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1,3 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 3000 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 148,3 mm
Tiefe 8,1 mm
Höhe 71,76 mm
Gewicht 143 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Allview V3 Viper können Sie direkt beim Hersteller unter allviewmobile.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen