AEG Solo 15 im Test

(Telefon mit Anrufbeantworter)
  • keine Tests
195 Meinungen
Produktdaten:
Anrufbeantworter: Ja
Aufnahmezeit: 30 min
Analog: Ja
IP: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Solo 15

Ausdauerndes Telefon mit Ergonomie-Fokus

Der Markenname AEG ist bei den Telefonen schon seit Jahren mehr oder minder vom Markt verschwunden. Die noch etwas bekannteren Tara-Geräte haben auch schon viele Jahre auf dem Buckel und zählten dabei auch nie zur Topklasse unter den Telefonen. Doch das soll sich ändern. Denn mit der IVS GmbH hat ein erfahrener Vermarkter (Swissvoice, Motorola) nun begonnen, in Deutschland wieder Telefone unter dem Brand von AEG anzubieten. Das AEG Solo 15 kombiniert zum Beispiel Ausdauer mit modernem Design.

Mobilteil schmiegt sich regelrecht an

Die Designlösung des Solo 15 mutet geradezu klassisch an, ist aber dennoch durchaus innovativ zu nennen. Klassisch deshalb, weil es sich um einen leicht gebogenen Hörer handelt, der auf der Basisstation wie auf einem früheren Telefonapparat mit Wählscheibe aufliegt. Durch diese traditionell anmutende Konfiguration wirkt der Höher aber wiederum für ein Schnurlostelefon recht unkonventionell. Denn seine leichte Krümmung sorgt dafür, dass er sich erheblich angenehmer an die Wange anschmiegt und das Mikrofon näher an den Mund rückt.

Inklusive 30-Minuten-AB und Eco-Modus

Dies wiederum sollte nicht nur für ein angenehmeres Telefoniegefühl sorgen, sondern auch für eine bessere Verständlichkeit beim Gesprächspartner. Und was die Ausstattung anbelangt: Die kann sich mit einem 30-Minuten-Anrufbeantworter inklusive Fernabfrage und Freisprechausgabe, einer blau beleuchteten Tastatur und einem Eco-Modus für eine reduzierte Funkleistung durchaus sehen lassen. Einziges Manko könnte eventuell das etwas kleine Telefonbuch sein, dass schon nach nur 100 Nummern dicht macht.

Schafft 13 Stunden Telefonie am Stück

Dafür wiederum beeindruckt die Ausdauer des AEG Solo 15. Der Nutzer kann satte 13 Stunden nonstop Gespräche führen, ehe dem Mobilteil die Puste ausgeht. Und auch, wenn das gute Stück einmal irgendwo in der Wohnung vergessen wird: Dank Paging-Taste ist es schnell wiedergefunden – und bei 230 Stunden Standby-Betrieb dürfte der Akku selbst nach einer Woche noch für so manches Gespräch ausreichen. Das Erfreuliche daran: Das AEG Solo 15 nutzt Standard-AAA-Akkus und somit keine Spezialbatterien. Der Nutzer kann also kostengünstig und schnell Ersatz beschaffen. Da das Telefon inklusive AB selbst auch nur 45 Euro kostet (Amazon), kann durchaus von einem Schnäppchen gesprochen werden.

zu AEG Solo 15

  • AEG. SOLO 15 541008, schnurloses DECT Telefon

    AEG. SOLO 15 541008, schnurloses DECT Telefon

  • AEG Solo 15 - Schnurloses 1.6" Design DECT-Telefon mit Freisprecheinrichtung,

    SOLO 15 - Schnurlostelefon mit Anrufbeantworter + Anruferkennung - DECTGAP

  • AEG Solo 15 - Schnurloses 1.6" Design DECT-Telefon mit Freisprecheinrichtung,

    SOLO 15 - Schnurlostelefon mit Anrufbeantworter + Anruferkennung - DECTGAP

Kundenmeinungen (195) zu AEG Solo 15

195 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
57
4 Sterne
41
3 Sterne
37
2 Sterne
21
1 Stern
39
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu AEG Solo 15

3G-Tischtelefon fehlt
Einfach (Eco-Modus) vorhanden
Typ
Anrufbeantworter vorhanden
Aufnahmezeit 30 min
Technik
Konnektivität
Schnurlos vorhanden
Schnurgebunden fehlt
Netztechnik
Analog vorhanden
ISDN fehlt
IP fehlt
Telefonie
Ausdauer
Standby-Zeit 230 h
Gesprächszeit 13 h

Weiterführende Informationen zum Thema AEG Solo 15 können Sie direkt beim Hersteller unter aeg.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen