• Sehr gut 1,3
  • 1 Test
13 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Front­la­der
Freistehend: Ja
Wasserverbrauch pro Jahr: 10999 l/Jahr
Stromverbrauch pro Jahr: 176 kWh/Jahr
Energieeffizienzklasse: A+++
Füllmenge: 8 kg
Mehr Daten zum Produkt

AEG L7FE77485 im Test der Fachmagazine

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 11/2019
    • Erschienen: 10/2019
    • Produkt: Platz 2 von 8

    „sehr gut“ (93,6%)

    „Diese Waschmaschine besticht mit einer recht breiten Auswahl an Waschprogrammen und weiteren Funktionen. Die Waschprogramme können dank der zahlreichen Optionen individualisiert und so an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden. Bei halber Beladung bietet das Modell die beste Waschleistung des Tests.“  Mehr Details

zu AEG L7FE77485

  • AEG L7FE77485 Waschmaschine / ProSteam -Auffrischfunktion / 8,

    Energieeffizienzklasse A + + + , ProSteam - Knitterschutz ProSense - Mengenautomatik ÖKOInverter Motor - ,...

  • AEG Waschmaschine 7000 L7FE77485, 8 kg, 1300 U/Min

    Top - Feature Top - Features , ProSense LED - Display, Produktdetails Bauart , Frontlader, Farbe , weiß, Leistung & ,...

  • AEG L7FE77485 (Wei?) (Versandkostenfrei)
  • L7FE77485 (Weiß) 8 kg, A+++, 176 kWh/Jahr, Schleuderwirkungsklasse B,
  • AEG Waschmaschine 7000 L7FE77485, weiß, Energieeffizienzklasse: A+++, AEG

    Energieeffizienzklasse A + + + , Waschmaschine:

Kundenmeinungen (13) zu AEG L7FE77485

13 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
10
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

L7FE77485

Umfangreiche Programme, leicht erhöhter Stromverbrauch

Stärken

  1. Modi für viele Wäschesorten
  2. Auffrischfunktion per Dampf
  3. Mengenautomatik
  4. Nachlegefunktion

Schwächen

  1. innerhalb der Klasse leicht erhöhter Energieverbrauch

Mit einer Kapazität von acht Kilogramm passt die Waschmaschine AEG L7FE77485 in mittelgroße bis große Haushalte. Sie lässt sich in zahlreichen Programmen betreiben, sodass etwa Wolle und Seide, Daunen und Outdoorkleidung extra schonend gereinigt werden. Praktisch ist die Dampffunktion, mit der Sie empfindliche und nicht waschbare Textilien auffrischen. Die Mengenautomatik passt die Waschzeit und den Wasserverbrauch auf die tatsächliche Wäschemenge an. Dabei arbeitet die Maschine in Energieeffizienzklasse A+++, verbraucht innerhalb dieser Klasse allerdings vergleichsweise etwas mehr: 176 kWh werden erreicht. Das ist zugegeben nicht viel, zahlreiche Maschinen dieser Klasse sind jedoch schon sparsamer. Der Preis von knapp 729 Euro ist daher nicht ganz angemessen. Sparsamer ist etwa die LG F4WV708P1.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu AEG L7FE77485

Bauart
Typ Frontlader
Freistehend vorhanden
Unterbaufähig fehlt
Einbaufähig fehlt
Verbrauch
Wasserverbrauch pro Jahr 10999 l/Jahr
Stromverbrauch pro Jahr 176 kWh/Jahr
Energieeffizienzklasse A+++
Waschen & Schleudern
Füllmenge 8 kg
Schleuderdrehzahl 1400 U/min
Restfeuchte nach Schleudern 52 %
Waschdauer Standardprogramm 60°C volle Beladung 229 min
Waschdauer Standardprogramm 60°C halbe Beladung 206 min
Lautstärke beim Waschen 49 dB(A)
Lautstärke beim Schleudern 73 dB(A)
Sicherheit
Kindersicherung vorhanden
AquaStop vorhanden
Vollwasserschutz vorhanden
Ausstattung & Funktionen
Mengenautomatik vorhanden
Nachlegefunktion vorhanden
Programmablaufanzeige vorhanden
Restzeitanzeige vorhanden
Smart-Home-Funktion fehlt
Startzeitvorwahl vorhanden
Zeitvorwahl Programmende fehlt
Waschoptionen
Anti-Fleckenautomatik vorhanden
Spülen Plus vorhanden
Knitterschutz/Bügelleicht vorhanden
Separates Schleudern vorhanden
Separate Temperaturwahl vorhanden
Sparsames Waschen (Eco) vorhanden
Tierhaarentfernung fehlt
Wichtige Sonderprogramme
Anti-Allergie/Hygiene vorhanden
Auffrischen (Dampfmodus) vorhanden
Handwäsche/Wolle vorhanden
Imprägnieren vorhanden
Kochwäsche vorhanden
Outdoor vorhanden
Schnelle Wäsche vorhanden
Maße & Gewicht
Höhe 85 cm
Breite 60 cm
Tiefe 66 cm

Weiterführende Informationen zum Thema AEG L7FE77485 können Sie direkt beim Hersteller unter aeg.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tops und Flops

Stiftung Warentest (test) 9/2006 - Ab in den Keller mit ihnen Die drei „Sorgenkinder“ aus der Dauerprüfung (Samsung, EBD und Indesit) haben aber noch ein anderes Problem, das sie mit Whirlpool AWO 6121 und LG WD12170ND teilen. Ihre „Sicherungen“ vor Wasserschäden decken nicht alle möglichen Risiken ab, wie zum Beispiel einen undichten Wasserzulauf, defekten Niveauschalter, undichten Bottich oder ein versagendes Magnetventil. …weiterlesen