• Sehr gut 1,4
  • 2 Tests
  • 7 Meinungen
ohne Note
2 Tests
Sehr gut (1,4)
7 Meinungen
Geeignet für: Her­ren, Damen
Benutzertyp: Neu­tral­fuß­läu­fer
Typ: Trail­run­ning­schuhe
Einsatzbereich: Trai­ning
Sprengung: 5 mm
Gewicht: 215 g
Mehr Daten zum Produkt

Adidas Terrex Speed GTX im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    „... der Speed hat es geschafft, die Gore-Tex-Membran enorm flexibel in sich zu tragen. Der Schuh verliert durch GTX nie an seiner Lauffreude und gibt dem Vorfuß, den Zehen viel Raum ... nix fürs grobe Wintergelände, nichts für weichen und nassen Schnee, aber ganz sicher ein super Modell für die schnelle Winterlaufserie auf hartgefrorenen Forstwegen und für Trainingsläufe auf verspielten, schneefreien Waldwegen. ...“

  • ohne Endnote

    19 Produkte im Test

    „Der Speed bleibt trotz seiner wasserdichten Membran deutlich unter 300 Gramm. Damit trägt er die Modellbezeichnung zu Recht, zumal er auch auf schnell ...“

zu Adidas Terrex Speed GTX

  • adidas Agravic Speed Trailrunning Schuhe Herren in core black,

    adidas AGRAVIC SPEED GTX. Mountain Running Schuhe mit dauerhaft wasser - und winddichter sowie atmungsaktiver GORE - ,...

  • adidas Terrex Agravic Speed Damen Traillaufschuhe Gore-Tex-Schwarz-5,5

    Running / Laufschuhe / Goretexlaufschuhe

  • ADIDAS PERFORMANCE Herren Laufschuhe 'Terrex Speed GTX' weiß / schwarz / grau,

    Farben pro Pack: Eine Farbe pro Pack; Material: Weiteres Material; Absatzart: Ohne Absatz; Schuhspitze: Runde Kappe; ,...

  • Adidas Performance adidas M Terrex Speed Gtx Core Black - Core Black -

    Sportschuhe, Wasserdichte leichte Herren Gore - Tex Trailrunning Schuhe

  • Adidas Performance adidas M Terrex Speed Gtx Core Black - Core Black -

    Sportschuhe, Wasserdichte leichte Herren Gore - Tex Trailrunning Schuhe

  • Adidas Performance adidas W Terrex Speed Gtx Core Black - Core Black -

    Sportschuhe, Wasserdichte leichte Damen Gore - Tex Trailrunning Schuhe

Kundenmeinungen (7) zu Adidas Terrex Speed GTX

4,6 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (71%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (29%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,6 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Terrex Speed GTX

Schneller laufen durch geringes Gewicht und guten Sohlengrip

Stärken

  1. guter Grip
  2. wasserabweisende Membran
  3. gute Passform
  4. geringes Gewicht

Schwächen

  1. nur für schmale Füße geeignet

Der von Adidas geplante Einsatzzweck, nämlich schnelle Läufer auch bei nassem Wetter und auf rutschigen Böden zu unterstützen, erfüllt der Terrex Speed GTX nach Meinung von Kunden hervorragend. Diese haben ihn beispielsweise schon bei Regen auf Trails getestet und berichten von einem guten Grip der Sohle selbst auf glatten Steinen und auf matschigen Wegen. Der mit einer Membran aus Gore-Tex versehene Schaft scheint jedoch nur bedingt wasserdicht zu sein - hier gehen die Meinungen von Kunden nämlich etwas auseinander. Grundsätzlich sollte jedoch davon ausgegangen werden, dass das Material zwar bis zu einer gewissen Menge Wasser abweist, nicht jedoch so wasserdicht ist wie bei einem Gummistiefel. Die Passform des Schuhs wird sehr gelobt. Wirklich bequem ist er aber nur, wenn die Füße des Trägers nicht zu breit sind.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Adidas Terrex Speed GTX

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Benutzertyp Neutralfußläufer
Typ Trailrunningschuhe
Einsatzbereich Training
Sprengung 5 mm
Gewicht 215 g
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
Obermaterial
  • Mesh
  • Synthetik
Material Innenschuh EVA
Verschluss Schnürung
Mehrere Weiten fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: CM8569

Weiterführende Informationen zum Thema Adidas Terrex Speed GTX können Sie direkt beim Hersteller unter adidas.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Jahrestreffen

TRAIL 3/2016 - Die Hersteller, auch die Novizen und die Quereinsteiger, haben gelernt, vielleicht ja auch von uns. Wenngleich etwa in der Community bereits viel diskutierte ADIDAS TERREX X-KING doch auch zeigt, dass auch die Größten der Branche nicht von jetzt auf gleich den größten Trail-Schuh bauen können. Klar ist das der erste Schuh mit den drei Streifen, der voll und ganz auf die Straßenlauf-Gene verzichtet. …weiterlesen

Luftikusse

Wanderlust 3/2016 - Gewichtsersparnis, Fußklima, Gehkomfort - klingt nach perfektem Rüstzeug! Es muss aber auch ganz klar gesagt werden, was diese Schuhe nicht können: Bei Bachquerungen und in Pfützen sind flache Schuhe und Sandalen logischerweise wenig hilfreich, selbst wenn erstere mit Membranen ausgestattet sind. Gleiches gilt bei heißen Temperaturen. Nasse Socken und Schuhe scheuern nun mal mehr, als sie sollten! …weiterlesen

Zehn neue Lightweights - bunt und facettenreich

Laufmagazin SPIRIDON 11/2014 - Von welcher Art sind die Laufschuhe, die allgemein als "Lightweight" etikettiert werden? Was charakterisiert sie ? In der Vergangenheit galt die Bezugsgröße Gewicht als relevantes Definitionsmerkmal. Das Referenzgewicht: 300 Gramm als oberste Grenze bei US-Schuhgröße 9 (Männer). Diese Bestimmung macht aktuell nicht mehr viel Sinn. Laufschuhe aller Kategorien wurden in den letzten Jahren dank neuer Materialien und Technologien zunehmend leichter. …weiterlesen

Gesünder Laufen

aktiv laufen 4/2014 - Nun weiß ich aber auch, dass sich diese Maßnahmen nicht bei allen Läufern großer Beliebtheit erfreuen. Deshalb ist es wichtig, sein Training und sein Schuhwerk auch innerhalb des Laufpensums zu variieren. Das ist gar nicht so schwer. Die langen Läufe werden im Trainingsschuh absolviert, die Waldläufe, gerne in unwegsamem Gelände, läuft man im Trailschuh. Wer auf Tempo aus ist, wird seine schnellen Intervalle im Speedschuh trainieren. …weiterlesen

Verletzt - und jetzt?

aktiv laufen 1/2014 - Muskelkrampf Ursache: Übermüdung, Flüssigkeitsmangel, Überlastung - nur drei von vielen Möglichkeiten, warum sich ein Beinmuskel während des Laufs plötzlich schmerzhaft zusammenziehen kann und nichts mehr geht. 1. Hilfe: Sofort stehen bleiben und den betroffenen Muskel dehnen. Dabei ggf. von Mitläufern oder Passanten helfen lassen. Laufen Sie erst dann weiter, wenn sich der Muskel wieder gelockert hat. Falls möglich, nutzen Sie die Pause auch zur Flüssigkeitsaufnahme. …weiterlesen

Über Stock & Stein

aktiv laufen Nr. 4 (Juli/August 2013) - Beim Lauf entwickelt sich eine ungeheure Dynamik. Der Single Track Hayasa bietet guten Halt und seine Sohle packt auch auf feuchtem Boden noch tadellos zu. THE NORTH FACE Ultra Guide Er kommt ein wenig unscheinbar aus dem Karton, hat aber große Qualitäten. Mit seinem Gewicht unter 300 Gramm und 8 mm Sprengung ist er immer noch ein leichter Trailschuh, aber mit mehr Stabilität als der Hayasa. …weiterlesen