Gut

2,2

Gut (2,2)

ohne Note

Acer Aspire One Cloudbook 14 (AO1-431-C6QM) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,31)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 7

    „Mehr als 10 Stunden lang hält das Aspire One Cloudbook ... im Windows-10-Betrieb durch und lässt der Konkurrenz damit keine Chance. Aufgrund seiner passiven Kühlung läuft das 14-Zoll-Notebook lautlos und eignet sich damit bestens für entspanntes Arbeiten. 32 Gigabyte Speicherplatz sind zwar wenig, doch dafür gibt es ein Jahr lang einen kostenlosen 1-Terabyte-Speicher beim Microsoft-Clouddienst Onedrive. ...“

    • Erschienen: 23.05.2016
    • Details zum Test

    „gut“ (79%)

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Acer Aspire One Cloudbook 14 (AO1-431-C6QM)

Kundenmeinungen (12) zu Acer Aspire One Cloudbook 14 (AO1-431-C6QM)

3,6 Sterne

12 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (42%)
4 Sterne
2 (17%)
3 Sterne
1 (8%)
2 Sterne
3 (25%)
1 Stern
1 (8%)

3,6 Sterne

12 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion zum Produkt Acer NX.SHGEV.001

Für wen eignet sich das Produkt?

Nomen est omen wird sich der geneigte Leser denken und mühelos erraten, welche Charaktereigenschaft das Notebook Acer Aspire One Cloudbook 14 (AO1-431-C6QM) auszeichnet. Das Gerät belastet sich nicht mit einem großen internen Speicher und verweist den Anwender stattdessen auf die Dienste der Cloud – ohne jedoch wie ein Chromebook die Hauptlast der Programmausführung dorthin zu verlegen. Das Konzept zielt beispielsweise auf den Einsatz in Schulen, wo es darum geht, den Umgang mit Basisanwendungen zu üben und die Arbeitsergebnisse im gemeinsamen Zugriff zu haben. Menschen, die ihre Daten nicht gerne mit der Cloud teilen, tun sich schwer, den richtigen Verwendungskontext für das Gerät zu finden.

Stärken und Schwächen

Treibende Kraft bei der Programmausführung ist ein Anfang 2015 vorgestellter Chipsatz, den Intel entsprechend dem fortschrittlichen Fertigungsmuster der sechsten Produktgeneration fertigt. Trotz guter Auslastung der Taktraten bleibt es bei einem beschaulichen Arbeitstempo, das anspruchsvolle Aufgaben und Multitasking nicht gut verkraftet. Gemeinsam mit einer Grafikeinheit, die sich dem niedrigen Leistungsniveau anpasst und der Mindestkapazität von 2 Gigabyte Arbeitsspeicher schultert die Plattform die Anforderungen eines mit geringer HD-Schärfe gerüsteten Displays, unterstützt jedoch nicht die neuesten Standards für Verbindungen ins Internet. Vor dem Hintergrund der eigentlich sparsamen Technologie wirkt die Akkulaufzeit von 6 Stunden etwas enttäuschend.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der im Herbst 2015 vorgestellte Rechner zählt zu den ersten Exemplaren der Gattung Cloudbook, die von Acer und Microsoft als Gegenentwurf zur Familie der Chromebooks konzipiert wurde. Bei einer Bestellung auf Amazon kostet das Modell – mitsamt der einjährigen Lizenz für die Cloud-Version der Office-Programme – knapp 300 Euro. Für Anwender, die mit dem Entwurf der auf Cloud-Dienste gestützten Arbeitsweise nicht warm werden, kann sich die Investition nicht lohnen. Und alle anderen würden sich sicher über eine aktuellere WLAN-Verbindung und bessere Akkulaufzeiten freuen.

von Bärbel

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Acer Aspire One Cloudbook 14 (AO1-431-C6QM)

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 14"
Displaytyp Matt
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Hardwarekomponenten
Prozessor Intel Celeron N3050
Grafikchipsatz Intel HD Graphics
Speicher
Festplattenkapazität (gesamt) 32 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 2 GB
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB 3.0, 1x USB 2.0, HDMI, LAN, Audio In/Out
WLAN vorhanden
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Subwoofer fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 339,4 x 23,49 x 17,9 mm
Gewicht 1600 g
Weitere Daten
Hardware Intel-CPU
UMTS fehlt

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf