• Gut 1,6
  • 9 Tests
  • 2 Meinungen
Gut (1,6)
9 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Displaygröße: 14"
Displayauflösung: 2560 x 1440 (16:9 / Quad-​HD)
LTE: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von ThinkPad X1 Carbon (6. Generation)

  • ThinkPad X1 Carbon (6. Generation) (i7-8550U, 16GB RAM, 1TB SSD, LTE, NFC) ThinkPad X1 Carbon (6. Generation) (i7-8550U, 16GB RAM, 1TB SSD, LTE, NFC)
  • Thinkpad X1 Carbon G6 (20KH0079GE) Thinkpad X1 Carbon G6 (20KH0079GE)
  • ThinkPad X1 Carbon (6. Generation) (i7-8550U, 16GB RAM, 1TB SSD) ThinkPad X1 Carbon (6. Generation) (i7-8550U, 16GB RAM, 1TB SSD)
  • ThinkPad X1 Carbon (6. Generation) (i7-8550U, 16GB RAM, 512GB SSD) ThinkPad X1 Carbon (6. Generation) (i7-8550U, 16GB RAM, 512GB SSD)
  • Mehr...

Lenovo ThinkPad X1 Carbon (6. Generation) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (92,2 von 100 Punkten)

    6 Produkte im Test | Getestet wurde: Thinkpad X1 Carbon G6 (20KH0079GE)

    Pro: ergonomisch hervorragend; einwandfreie Eingabegeräte; sehr gute Ausdauer; recht geringes Gewicht; sehr hohe Farbraumabdeckung des Displays; LTE.
    Contra: Ethernet nur über Dongle. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „sehr gut“ (88 von 100 Punkten) Note: 1

    Preis/Leistung: „befriedigend“, „Testsieger“

    Platz 1 von 5 | Getestet wurde: ThinkPad X1 Carbon (6. Generation) (i7-8550U, 16GB RAM, 1TB SSD, LTE, NFC)

    „Plus: Bildschirm: HDR-Display mit exzellentem Kontrast; Formfaktor: 14 Zoll groß, aber sehr kompakt.
    Minus: Display: Spiegelnde Oberfläche; Preis: In jeder Konfiguration hoch.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: ThinkPad X1 Carbon (6. Generation) (i7-8550U, 16GB RAM, 1TB SSD, LTE, NFC)

    „Plus: geringes Gewicht; sehr guter Bildschirm.
    Minus: Kartenleser schlecht zugänglich; kein Touchscreen.“

    • Erschienen: April 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (2,20)

    Getestet wurde: ThinkPad X1 Carbon (6. Generation) (i7-8550U, 16GB RAM, 1TB SSD)

    Pro: hohes Arbeitstempo, gut geeignet für Office und Videobearbeitung; überzeugende Displayqualität mit sehr hoher Farbtreue; Anschlussvielfalt.
    Contra: relativ teuer; schlecht aufrüstbar; fehlendes LTE-Modul; ruckelige Gaming-Performance. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Januar 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (90%)

    Getestet wurde: ThinkPad X1 Carbon (6. Generation) (i7-8550U, 16GB RAM, 512GB SSD)

    Plus: wertig verarbeitet; schmales Gehäuse und geringes Gewicht; hoch auflösendes, entspiegeltes Display; gute Arbeitsleistung; aktuelle Anschlüsse; hervorragende Eingabegeräte; überzeugende Ausdauer; flotter Kartenleser, ...
    Minus: ... der allerdings schlecht positioniert ist; wird unter Last sehr warm; hochfrequentes Lüftergeräusch; begrenzte Wartungsmöglichkeiten; Ethernet nur mit Dongle. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (91,7%)

    Getestet wurde: Thinkpad X1 Carbon G6 (20KH0079GE)

    Pro: hervorragende Systemgeschwindigkeit; Bildschirm mit guten Helligkeitswerten und viel Kontrast; ausgezeichnete Ausdauer.
    Contra: sehr teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juni 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: ThinkPad X1 Carbon (6. Generation) (i7-8550U, 16GB RAM, 1TB SSD, LTE, NFC)

    Pro: schickes Design; hochwertige Verarbeitung; sehr gute Eingabgegeräte; Anschlussvielfalt; flotte Performance; leise und effiziente Kühlung; helle und brillante Displayqualität.
    Contra: kein vollwertiger SD-Cardreader; Position von Cardreader-/SIM-Slot; unzuverlässiger Fingerprintreader; Display spiegelt leicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juni 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (1,53)

    Preis/Leistung: „teuer“, „Innovative Technik“

    Getestet wurde: ThinkPad X1 Carbon (6. Generation) (i7-8550U, 16GB RAM, 1TB SSD, LTE, NFC)

    Pro: sehr gute Performance; lange Akkulaufzeiten; leiser Betrieb; überzeugende Tastatur; hochwertige Verarbeitung; leichtes Gehäuse; scharfes HDR-Display; lange Garantiezeit.
    Contra: Leistungsdrosselung bei rechenintensiven Anwendungen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (2,20)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 3 | Getestet wurde: ThinkPad X1 Carbon (6. Generation) (i7-8550U, 16GB RAM, 1TB SSD)

    „... Im Test der Bildqualität liegt das ThinkPad klar vorn, die höhere WQHD-Auflösung mit 2560 x 1440 Pixeln sorgt für eine schärfere und detailreichere Darstellung als bei den Konkurrenten. ... Am Ende hat das Lenovo ThinkPad X1 Carbon die Nase vorn mit hohem Tempo, tollem Bildschirm und Top-Tastatur. ...“

zu Lenovo Thinkpad X1 Carbon G6

  • Lenovo TP X1 CARBON G6 I5-8250U 8GB
  • Lenovo ThinkPad X1 14 1TB SSD i7-8550U 20KH006MGE
  • Lenovo ThinkPad X1 Carbon - 521GB - 20KH006MGE (14", WQHD, Intel Core i7-8550U,
  • Lenovo ThinkPad X1 Carbon 6th Gen. i7-8550U 35.6cm 14Zoll HDR WQHD Glossy 16GB
  • Lenovo ThinkPad X1 Carbon (6th Gen) 20KH - Ultrabook -
  • Lenovo ThinkPad X1 Carbon G6 14"" (35,6 cm) Notebook (20KH006MGE)
  • Lenovo ThinkPad X1 carb. 6.G 20KH006MGE, Core™ i7-8550U 16 GB RAM Intel® UHD...
  • Lenovo ThinkPad X1 Carbon G6 14.0 Core i7-8550U 16GB RAM 1TB SSD -
  • Lenovo ThinkPad X1 Carbon (6th Gen) 20KH - Ultrabook -
  • 14" (35.56cm) Lenovo X1 Carbon (6th Gen.) i7 8/1TB SSD WQHD HDR W10P
  • LENOVO ThinkPad X1 Carbon 6th Gen. i7-8550U 35,

Kundenmeinungen (2) zu Lenovo ThinkPad X1 Carbon (6. Generation)

3,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (50%)
1 Stern
1 (50%)

3,5 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Lenovo Thinkpad X1 Carbon (2018)

Flot­ter und robus­ter Busi­ness­be­glei­ter

Stärken

  1. hochwertige Tastatur
  2. scharfes Display
  3. relativ leicht und kompakt
  4. robustes Gehäuse

Schwächen

  1. hoher Preis

Mit seinem 14-Zoll-Display und einem geringen Gewicht von nur knapp über 1 kg eignet sich das ThinkPad X1 Carbon vor allem als mobiler Begleiter. Die Ausstattung spricht insbesondere Businessnutzer an. Das kohlefaserverstärkte Gehäuse zeigt sich äußerst robust und übersteht auch mal ein bisschen Wasser oder Staub. Es kann mit vielen unterschiedlichen Komponenten bestückt werden, eine flotte PCIe-SSD ist aber immer Teil des Pakets und sorgt für ein flottes Arbeitstempo bei Standardanwendungen. Das Display kann auf Wunsch sogar mit WQHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel) bestückt werden, was für einen enorm scharfen Bildeindruck sorgen dürfte. All die Güte hat natürlich ihren Preis. Selbst die Basiskonfiguration fällt mit weit über 1.500 Euro teuer aus.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lenovo ThinkPad X1 Carbon (6. Generation)

Subwoofer fehlt
Ausstattung Trackpoint
Hardware Intel-CPU
Hybrid-Festplatte fehlt
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook vorhanden
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 14"
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 2x Intel Thunderbolt 3, 2x USB 3.0, HDMI, Mikrofon-/Kopfhörer-Kombianschluss, 4-in-1-MicroSD-Kartenlesegerät (SD, MMC, SDHC, SDXC), Nativer Ethernet-Dongle, Nano-SIM
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 57 Wh
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 323,5 x 217,1 x 15,95 mm
Gewicht 1130 g

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo Thinkpad X1 Carbon G6 können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schnelle Arbeitstiere fürs Büro

Computer Bild 10/2018 - nnMehr Anschlüsse: Business-Note- books sind meist üppig mit Anschlüssen ausgestattet So haben alle drei Test kandidaten eine Netzwerkbuchse, beim Fujitsu kommt noch eine VGA-Buchse dazu - daran docken etwa ältere Projektoren ohne HDMI- oder DisplayPort an. nnMehr Service: Lenovo und HP gewähren serienmäßig drei Jahre Garantie, Fujitsu zwei. Mehr Garantie lässt sich aber problemlos dazukaufen. …weiterlesen