Abelssoft Moviecut 2015 Test

(Videobearbeitung)
  • Gut (2,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Video­be­ar­bei­tung
Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP, Win
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Abelssoft Moviecut 2015

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 03/2015
    • Mehr Details

    „gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Wem die Videobearbeitung mit anderen Programmen bisher zu kompliziert erschien, sollte sich dieses wirklich einfache und leicht bedienbare Programm einmal ansehen.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Abelssoft Moviecut 2015

Betriebssystem Win, Win XP, Win Vista, Win 7, Win 8
Freeware fehlt
Typ Videobearbeitung

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Mehr als Oberflächlichkeiten HiFi einsnull 4/2015 - Völlig auf sich selbst gestellt ist ein Computer nicht für Audio-Belange zu gebrauchen, denn zur Hardware gehört immer auch die passende Software. Doch nicht jedes Programm, das in der Lage ist, Musikdateien wiederzugeben, eignet sich als bequeme und hochwertige Bedienoberläche. Wir haben uns die vier beliebtesten Programme aus der Computer-Audio-Szene angesehen, um Ihnen zu helfen, die richtige Wahl für Ihren eigenen Musikrechner zu trefen. …weiterlesen


Für kinoreife Bilder videofilmen 4/2013 - Unzählige vorproduzierte Farb- und Bildeffekte lassen sich damit mit wenigen Mausklicks auf den eigenen Film anwenden. Wer professionellere Ambitionen hat und mit einem der etablierten Schnittprogramme wie Premiere arbeitet, wird bei der amerikanischen Softwareschmiede Red Giant fündig. Als Magic Bullet Looks sind die sogar in manchen Hobby-Schnittprogrammen enthalten, z. B. in Pinnacle Studio 16 Ultimate (siehe VF 6/12). …weiterlesen


Die reine Lehre MAC LIFE 7/2012 - Hier können Sie auch abhaken, was Sie gesehen oder gelesen haben. Mac Life sprach mit Dr. Marc M. Batschkus, Business Development Manager bei der Firma Archiware in München. Deren Software PresSTORE P4 sorgt für die Datensicherheit der iTunes-U-Server der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Davor war Batschkus Wissenschaftler und Medizininformatiker an der Uni München. Seit 1993 verfasst er Fachpublikationen im Bereich eLeraning, eHealth und Media. …weiterlesen


Take off videofilmen 4/2012 - Der betagte Dual Core E2700-Prozessor aus der 775-Sockel-Ära muss neuen Komponenten weichen. Für Office- und übliche Multimedianwendungen taugt er aber nach wie uneingeschränkt, so dass er mitsamt Mainboard, Arbeitsspeicher und Festplatte, auf dem noch ein tadellos installiertes Betriebssystem steckt, fortan in neuer Umgebung noch viele Jahre Dienst tun kann. Richtig auswählen. Die Auswahl der neuen Komponenten beginnt bei dem Herzstück der Videobearbeitung: dem Prozessor. …weiterlesen


Die 3 beliebtesten Formatwandler im Test Computer Bild 11/2012 - Allerdings braucht es dafür eine Software, die den Film ins passende Format bringt. Für solche Programme können Sie viel Geld ausgeben. Auf Internet-Downloadportalen finden sich aber auch kostenlose Umwandlungsprogramme, die einen verblüffend großen Funktionsumfang versprechen. Was die Programme tatsächlich bieten und worauf Sie achten müssen, hat COMPUTERBILD beim Test der drei beliebtesten Gratis-Umwandler herausgefunden. …weiterlesen


SizzlingKeys 5.0.2 MAC LIFE 6/2012 - Darüber hinaus hat sich aber nichts geändert, die App bietet globale Tastenkürzel zur Steuerung von iTunes, dem Bewerten von Songs oder dem Herunterfahren des Mac. Der aktuelle Song erscheint in einem kleinen Fenster. Vermisst werden allerdings viele inzwischen zum Standard gewordene Funktionen wie die Anzeige von Songtexten oder Last.fm-Unterstützung. Wer eine Tastatur mit Medientasten nutzt, hat wenig von SizzlingKeys. …weiterlesen


Brandmeister PC NEWS Nr. 2 (Februar/März 2012) - Universell und schnell Power2Go 8 ist eine universelle Brennerlösung für Medien und Daten und brennt Daten-Discs auf CDs, DVD+/-, Blu-ray-Discs und sogar das neueste 128GB BDXL. Darüber hinaus kann Power2Go 8 einem ISO-Image auch einen Laufwerksbuchstaben zuordnen und damit ein Datenträgerabbild als virtuelles Laufwerk einbinden. Selbstverständlich rippt das Programm auch Audio-CDs in die Formate MP3, WMA oder WAV. …weiterlesen


DVD Spanner 1.3 Macwelt 1/2011 - Die Brennsoftware verteilt die Dateien automatisch auf mehrere Medien. Unterstützt werden DVD-R, CD-R und DVD-DL. Eine Dateiliste zeigt das Tool in einer Tabelle. Im Unterschied zu Toast erstellt das Tool keine Segmente sondern teilt nur die Dateien auf. Schlecht: Sind die Dateien größer als der Rohling, brennt das Tool DVDs ohne Inhalt! …weiterlesen


Videobearbeitung ganz einfach Computer - Das Magazin für die Praxis 5/2015 - Getestet wurde eine Multimedia-Software, welche die Gesamtnote „gut“ bekam. …weiterlesen