DesignPro 5.5 (für Mac) Produktbild
Sehr gut (1,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Druck­stu­dio
Betriebs­sys­tem: Win 7, Win Vista, Win XP
Free­ware: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Avery-Zweckform DesignPro 5.5 (für Mac) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (7 Sterne)

    „Avery DesignPro für Mac lässt beim Etikettendruck kaum Wünsche übrig. Die kostenlose Software führt mit einer durchdachten Oberfläche schnell zum Ziel und unterstützt viele Etikettenformate.“

Datenblatt zu Avery-Zweckform DesignPro 5.5 (für Mac)

Typ Druckstudio
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 7
Freeware vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Avery-Zweckform DesignPro 5.5 (für Mac) können Sie direkt beim Hersteller unter avery-zweckform.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Effektvoller Vorspann

videofilmen - In diesem Workshop entsteht ein Filmvorspann aus einem Hintergrundvideo, drei Bildern oder Videos, die als Bild-in-Bild-Effekt eingeblendet werden, sowie einem Fantasieeffekt mit zusätzlichem Titelhintergrund.videofilmen erklärt in mehreren workshops die Funktionsvielfalt von Cyberlink Power Director. In Ausgabe 2/2011 erfährt man wie Bild-in-Bild-Effekte erstellt werden können. …weiterlesen

Von der Spiegelreflex ins Schnittprogramm

camgaroo Videofachmagazin - Videos mit der Spiegelreflexkamera. Was vor ein paar Jahren noch utopisch klang ist nun Realität. Allein durch die Vielfalt an Objektiven und dem professionellem Look der damit erzeugten Videoaufnahmen ist hier ein Boom entstanden, der wohl nicht mehr aufzuhalten ist. Wie jedoch kann man dieses spezielle Videomaterial der Canon EOS 5D Mark II nachbearbeiten? Gibt es Probleme beim Import der Clips in die Schnittsoftware? Der folgende Artikel gibt Aufschluss.In diesem 3-seitigen Ratgeber erläutert das camgaroo Videofachmagazin (1/2011) wie man mit einer Spiegelreflexkamera erstellte Filme nachbearbeiten kann. Anhand von Videomaterial einer Canon EOS 5D Mark II werden verschiedene Software-Lösungen vorgestellt. …weiterlesen

Videos fürs Handy aufbereiten

PC-WELT - Mit der Vollversion Quickconvert Video 2010 von der Heft-DVD/CD wandeln Sie Filme und Videoclips für das iPhone und andere Handys oder Videoabspielgeräte um. Lesen Sie hier, wie's geht.Die Zeitschrift PC Welt zeigt in Ausgabe 12/2010 auf drei Seiten, wie man Videos vom PC fürs Smartphone konvertiert. …weiterlesen

3D - Filmen, Bearbeiten, Präsentieren Teil 1

camgaroo Videofachmagazin - Im letzten Camgaroo Magazin haben wir Ihnen Grundlagen der Funktionsweise und der unterschiedlichen 3D Techniken, wie Anaglyph, Shutter und Polarisation näher gebracht. Wer den Artikel nochmals nachlesen möchte, kann dies auch auf www.camgaroo.com tun.Das Videofachmagazin camgaroo informiert in Ausgabe 2/2010 über die Grundlagen einer 3D-Produktion. Es werden Grundlagen und Techniken erklärt, wie man sich seine eigene stereokope Kamera baut und wie man das Filmmaterial bearbeitet. …weiterlesen

Wackelkandidat

PC Magazin - Wer einmal privat aus der Hand gefilmte Aufnahmen mit professionellen, ebenfalls ohne Stativ gefilmten Aufnahmen aus Film oder TV vergleicht, wird feststellen, dass die Privataufnahmen weitaus verwackelter wirken. Wir erläutern, was Sie dagegen tun können und wie Sie Ihre verwackelten Videos mit kostenlosen Tools stabilisieren.In diesem 5-seitigen Ratgeber zeigt PC Magazin (2/2001) wie man Videos nachträglich stabilisieren kann. …weiterlesen

Kinozauber

videofilmen - Tolle Zeiten: Mit einfachen Basteleien gelingen Kamerafahrten und Schärfeverlagerungen wie im Kino. PluralEyes synchronisiert Audio und Video automatisch und NeatVideo holt das Letzte aus Ihrem Bildmaterial heraus.Testumfeld:Im Test waren zwei Videobearbeitungs-Plugins. …weiterlesen

QuickTime verstehen und einsetzen

MAC easy - Wer mit dem Mac arbeitet, nutzt auch QuickTime. Doch was leistet diese Multimedia-Erweiterung wirklich alles? Wir erklären die QuickTime-Technologie und wie Sie den QuickTime Player voll ausreizen.Auf 6 Seiten gibt die Zeitschrift MAC easy (6/2010) wertvolle Tipps im Umgang mit QuickTime und hilft, die Multimedia-Zentrale besser zu verstehen und verwenden zu können. …weiterlesen

Wie man eine Soundtrack-CD erstellt

videofilmen - Nur die Musik eines Konzertvideos aus der Timeline exportieren und daraus eine Audio-CD erstellen – wie das geht, zeigt der Workshop am Beispiel von Pinnacle Studio.In diesem 2-seitigen Ratgeber erklärt videofilmen wie man eine Audio-CD erstellt. …weiterlesen

Profiableger

VIDEOAKTIV - Lediglich die Animationsvorlagen fallen etwas spartanisch aus. Die 27 Blenden hingegen wissen in den meisten Fällen zu gefallen und reichen für den Hobby-Schnitt allemal aus. Wer aber auf einen Bildstabilisator wert legt, wird bei Edius Express enttäuscht: Grass Valley hat den aus der kleinsten Version gestrichen. Bei Audio wartet die Software mit 16 Effekten wie "High-Pass-Filter", "Low-Pass-Filter" oder einem Equalizer auf. …weiterlesen

Software-Tipps

com! professional - Wenn die Datumszelle beispielsweise D1 ist, dann geben Sie in die Zielzelle =Text(D1;."NNN") ein. Reicht Ihnen die Abkürzung des Wochentags, so benutzen Sie NN statt NNN. Software-Tipp des Monats: Flecken auf Fotoserien retuschieren Schmutzpartikel in der Kamera hinterlassen auf ganzen Bildserien Schatten. Diese dunklen Flecken einzeln zu beseitigen ist sehr zeitaufwendig. Gimp entfernt sie schneller (kostenlos, www.gimp.org und auf ). …weiterlesen

Software-Tipps

com! professional - Duplizieren Sie die Auraebene und wenden Sie auf die oberste Ebene erneut den Weichzeichner an, wobei Sie den Radius verdoppeln (Bild F). Der obersten Ebene verleihen Sie mit "Farbe, Einfärben " noch einen farbigen Schimmer. Software-Tipp des Monats: Ein Film aus Fotos Das kostenlose Tool Photo Film Strip 1.4.5 verwandelt Bilder mit Hilfe des Ken-Burns-Effekts in Videos (www.photofilmstrip.org). Der Ken-Burns-Effekt erzeugt durch Zooms und Schwenks den Eindruck von Bewegung in statischen Bildern. …weiterlesen

eBook-Fabrikant

MAC easy - Neben der Verwaltung und Synchronisierung kümmert sich Calibre auch um die Umwandlung von eBooks, sofern diese nicht kopiergeschützt sind und abonniert Newsfeeds. Mit der programmeigenen Vorschaufunktion können eBooks vor der Übertragung betrachtet werden. Alle relevanten Metadaten eines eBooks lassen sich editieren, für das iPad und andere Geräte liefert Calibre passende Ein- und Ausgabeprofile mit. …weiterlesen

PD & Shareware

Macwelt - Eine Zoom-Funktion hilft beim Vergrößern von Text, Videoseiten wie Youtube lädt das Tool mit einem speziellen Layout. Eeinfacher als Miro Video Converter kann man keinen Videokonverter bedienen. Das Tool unterstützt eine Vielzahl an Videoformaten, sogar AVCHD und MPEG-2. Per Dragand-drop wählt man ein Video und bestimmt über ein Ausklappmenü das Zielgerät. Neben mobilen Apple-Geräten und Android-Smartphones kann man etwa die PSP, das Format MP4 und MP3 wählen. …weiterlesen

Radio Tracker: Tobit Radio.fx Pro

PCgo - Neben einer Schnittfunktion gibt es viele unterschiedliche Wiedergabemöglichkeiten. Bei der Pro-Version stehen die Mitschnitte 30 Tage für die weitere Bearbeitung in den Radio.fx-Aufnahmelisten zur Verfügung. Mit Radio.fx lässt sich mit wenigen Klicks die private Musiksammlung nahezu vollautomatisch erweitern. …weiterlesen

Star-Wars-Rolltexr

MAC LIFE - Jahrhunderts geben, wäre der Star-Wars-Effekt sicherlich ein heißer Anwärter: Die Trompeten ertönen, das Star-Wars-Logo fliegt in die Tiefe des Raumes hinein, anschließend wird die Vorgeschichte zu den kommenden Ereignissen erzählt. Anders als bei dem Videogenerator Horizontaler Rolltext, ist ein Fluchtpunkt definiert, auf den sich der Text zubewegt und immer undeutlicher zu lesen ist. Star Titler gehört zu den „FxFactory Freebies“ und animiert Texte ähnlich wie im Star-Wars-Vorspann. …weiterlesen

Auf die Scheibe ...

VIDEOAKTIV - Alle anderen Player akzeptierten die Disc und präsentierten Menü und Video korrekt. Professionell: Großer Funktionsumfang und dennoch einfache Bedienung – das zeichnet die Authoring-lösung „encore cS3” aus. das gute Bild schmälerten einige instabilitäten, insbesondere in der gelungenen navigationsübersicht. den Software-Spezialisten Roxio hat der Authoring-Primus Sonic Solutions bereits vor Jahren gekauft, die im Massenmarkt bekanntere Marke aber beibehalten. …weiterlesen

Was wird hier gespielt?

Computer Bild - Die Kriminalisten von CSI brauchen viel Zeit, um einen Täter aufzuspüren. Musikerkennung im Handy oder am PC klärt schneller auf: In Sekunden hat sie ermittelt, wer welches Stück spielt. Wie's funktioniert, steht hier. …weiterlesen

Überall gratis fernsehen

PC-WELT - Empfehlenswerte Software für Sportüber- tragungen: Die Website www.wiziwig.tv empfiehlt mehr als 14 Programme, um den Empfang möglichst vieler Sender zu ermöglichen. Denn nicht jedes Spiel wird für jede Software gesendet. Aber Sie brauchen nicht alle Abspielprogramme zu installieren. Oft genutzt werden vor allem Veetle, das eine gute Bildqualität liefert, und Sopcast, das recht viele Spiele überträgt. …weiterlesen

Schnitt-Triathlon

VIDEOAKTIV - Zieht der Cutter aus der Medienverwaltung einen Datei stapel auf die Timeline, erzeugt die Software automatisch Überblendungen zwischen den Clips. Überhaupt liefert Serif eine fast unüberschaubare Anzahl an Effekten und Korrekturfiltern mit, darunter viel Brauchbares, aber auch vieles, das unter die Rubrik „Spielzeug” fällt. Ebenfalls von den Profis entliehen scheint die Keyframe-Steuerung, die Serif in die normale Zeitleiste einbindet. …weiterlesen

Format-Umwandler

Computer Bild - Jede Datei, egal in welchem Format, mit jedem Gerät abspielen - ein schöner Traum? Free Studio macht’s endlich möglich, und das so einfach wie noch nie: Mit der genialen Software wird die Umwandlung von beliebigen Musik- und Filmdateien zum Kinderspiel. …weiterlesen

Musik-Dateien perfekt geordnet

PCgo - Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit den Multimedia-Tools iTunes und Media Player Wiedergabelisten erstellen. So steht Ihnen immer auf Knopfdruck zu jedem Anlass das passende Musikpaket zur Verfügung.Wie kann ich meine Musiksammlung sinnvoll ordnen, so dass mir immer die richtige Songauswahl zur Verfügung stehen? PCgo erklärt auf zwei Seiten in der Ausgabe 9/2010 die Nutzung von Wiedergabelisten in den Multimediaspielern iTunes und Media Player. …weiterlesen

Film-Star

Audio Video Foto Bild - Der VLC Media Player ist ein echtes Multitalent: Er spielt praktisch alle Filme ab - etwa von DVDs und aus dem Internet. Außerdem schlüpft er in die Rolle des Übersetzers und wandelt Filme um für den iPod & Co. …weiterlesen