Sehr gut (1,5)
2 Tests
ohne Note
17 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
DVB-​S2: Ja
Pay-​TV: Ja
Mehr Daten zum Produkt

AB-COM CryptoBox 650 HD im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2014
    • Details zum Test

    1,5; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Die AB Cryptobox 650 HD bringt Ihnen das TV-Programm vom Satelliten auf Fernseher und mobile Geräte. Zusätzlich ermöglicht sie die Wiedergabe Ihrer eigenen Foto-, Musik- und Videodateien und zeichnet sich durch schnelle Umschaltzeiten aus.“

    • Erschienen: Juni 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (88,6%)

    „Plus: Live-TV-Streaming außerhalb des Heimnetzwerks, Stromverbrauch, Erstinstallation, alphanumerisches Display.
    Minus: Aufnahmefunktion nur nachträglich aufspielbar, Browser ohne Flash-Unterstützung.“

Kundenmeinungen (17) zu AB-COM CryptoBox 650 HD

4,0 Sterne

17 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (53%)
4 Sterne
4 (24%)
3 Sterne
2 (12%)
2 Sterne
1 (6%)
1 Stern
2 (12%)

4,0 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu AB-COM CryptoBox 650 HD

Features
  • HDTV
  • Display
  • IPTV (offenes Netz)
Schnittstellen CI
Anzahl der CI-Slots 1
Anzahl Smartcard-Reader 1
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Empfangsart
Pay TV Smartcardreader
Funktionen
Media-Player vorhanden
Betriebssystem Linux
Aufnahme
Manuelles Timeshift vorhanden
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden
Digitaler Audioausgang Optisch

Weiterführende Informationen zum Thema AB-COM CryptoBox 650HD können Sie direkt beim Hersteller unter abcomeu.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Starter-Böxchen

SAT+KABEL 11-12/2010 - inzwischen hochauflösend mit diversen benutzerunfreundlichen Einschränkungen über die Bildschirme flim- mern, ist unklar. Fakt ist jedoch, dass immer mehr geeignete Receiver auf den Markt kommen. Seit kurzem ist auch der Atevio AV 200 HD CI+ verfügbar. Zum Lieferumfang der digitalen Satelliten-Box gehören ein „CI+“-Modul samt dazugehöriger Smartcard. Wer nach den ersten 12 Monaten „HD+“ weiterhin treu bleiben möchte, muss dann jährlich mindestens 50 Euro berappen. …weiterlesen

Stressfrei fernsehen

Sat Empfang 3/2007 - Auch der ausgegebene Ton auf unserem Referenz-AV-Receiver klingt eindrucksvoll. Selbstverständlich gibt auch der Arion die Mehrkanaltonformate frei. Negativ fällt uns die direkte Umschaltung im EPG auf. Möchte man sich über das laufende oder folgende Programm eines anderen Kanals informieren, schaltet die Box sofort um, ohne auf dem eingeschalteten Kanal zu bleiben. Nutzt man beide Empfangstuner, kann man bis zu vier Sendungen parallel aufzeichnen. …weiterlesen

Mehr als Empfang

video 1/2015 - Mit wählbarer Vor- und Nachlaufzeit hat Kathrein an alles gedacht. Set-Top-Boxen mit Doppel-Tuner sind ja für die USB-Aufnahme prädestiniert, und hier macht Kathrein alles richtig. Wer mehrere Timer gleichzeitig nutzt, Aufnahmen anschaut oder per DLNA-Server Netzwerk-Player bedienen möchte, sollte dafür sorgen, dass die Festplatte schnell genug ist. In Foren ist zu lesen, dass der Massenspeicher, den Kathrein explizit als Zubehör verkauft, beste Ergebnisse liefert. …weiterlesen

Die drei ???

SAT+KABEL 9-10/2013 - Kritikpunkte. Digitales Fernsehen bedeutet für den Zuschauer allerdings nicht nur Vorteile. Mit der Digitalisierung ist eine immer häufigere Verschlüsselung von Programmen vorzufinden, die durch die DVB-Vorgaben nicht gerade erschwert werden. Einerseits sind gewisse Inhalte nur durch den Einsatz spezieller Smartcards empfangbar (etwa "HD+", Programmpakete im Kabel), andererseits wird die Nutzung durch digitale Rechtemanagements (DRM) beschnitten. …weiterlesen

Digitaler Kabelempfang vom Feinsten

Heimkino 1-2/2014 (Januar/Februar) - Seit Jahren sind die Panasonic Blu-ray-Rekorder unangefochtene Spitzenreiter in unserer Referenztestliste. Jetzt bietet der japanische Hersteller erstmals auch wieder Settop-Boxen ohne Blu-ray-Laufwerk für Kabel- und Satellitenempfang an. Für beide Empfangsarten stehen je zwei Modelle (mit 500- und 1000-GB-Festplatte) zur Verfügung. Wir haben den DMR-HCT230 mit 1000-GB-Festplatte und Twin-Tuner für Kabelempfang zum Test angefordert. …weiterlesen