Die besten MFO (Matratzen Factory Outlet) Matratzen

Top-Filter: Liegefläche

  • 80 x 200 80 x 200
  • 90 x 200 90 x 200
  • 140 x 200 140 x 200
  • 100 x 200 100 x 200
  • Gefiltert nach:
  • MFO (Matratzen Factory Outlet)
  • Alle Filter aufheben
Neuester Test: 26.03.2020

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema MFO (Matratzen Factory Outlet) Matratzen.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle MFO (Matratzen Factory Outlet) Matratzen Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber

  • Stiftung Warentest 4/2015 Vieles ist Wortgeklingel, das gilt selbst für Selbstverständlichkeiten. Beim Härtegrad etwa decken sich die Anbieterangaben fast nirgends mit den Prüfergebnissen. Und ein als Boxspringmatratze gehandeltes Modell ernüchtert in mehrerlei Hinsicht. Zwei Matratzen ragen heraus: Die Testsieger von Musterring und Schlaraffia haben gute Liegeeigenschaften für alle Körpertypen, die Maßstab unserer Prüfungen sind (siehe rechts), und das für Seiten- wie für Rückenschläfer.
  • Stiftung Warentest 9/2014 Die Federkernmatratze ist der Klassiker unter den modernen Schlafstätten. Einst hat sie die gestopften Stroh-, Rosshaar- und sonstigen Naturfasermatratzen abgelöst. Mittlerweile liegt ihr Marktanteil bei 20 Prozent. Bonellfederkern kaum mehr am Markt Die Sprungfedern aus Stahl sind bei Taschenfederkernmatratzen einzeln in kleine Stofftaschen verpackt. Das erhöht die Punktelastizität gegenüber Bonellfederkernmatratzen mit nackten Stahlfedern. Sie werden heute kaum noch verkauft.
  • Stiftung Warentest 4/2013 Schlaraffia ist in diesem Punkt sogar mangelhaft. Bei den anderen Modellen halten sich die Verluste bei Härte und Dicke in Grenzen. "Mit vielen sensiblen Stahlfedern" Interessant ist auch, mit welchen fantasievollen Werbeaussagen manche Anbieter ihre Produkte an den Mann oder die Frau bringen wollen. Matratzen Concord preist seine Vitalis Gerona "mit vielen sensiblen Stahlfedern, einzeln in Gewebetaschen eingenäht" an. Dass Stahlfedern sensibel sein können, haben wir bislang nicht gewusst.
  • Hukla Perfekt Pro
    Stiftung Warentest Online 8/2011 Gute Liegeeigenschaften. Gute Matratze mit sehr gutem Bezug und sehr guten Eigenschaften für Gesundheit und Umwelt. Lässt sich aber etwas schwer handhaben. Weich.
  • Stiftung Warentest 2/2011 Stahlfedern in Stofftaschen eingenäht Taschenfederkern bedeutet, dass hier zylindrische oder tonnenförmige Stahlfedern einzeln in Stofftaschen sitzen, die von einem „Rahmen“ aus Kaltschaum umfasst werden. Weil die einzelnen Taschenfedern individuell dem Druck nachgeben, zeigt sich allgemein eine bessere Punktelastizität im Vergleich zu den Matratzen mit herkömmlichen Federkernen.
  • Stiftung Warentest 2/2010 Kaltschaummatratzen werden entweder aus einem einheitlichen Materialblock geschnitten oder aus verschiedenen Schaumstoffkomponenten zusammengeklebt. In den Matratzen von Concord, f.a.n. und Schlaraffia fanden wir unterschiedlich profilierte Segmente, die zusammengesteckt sind. Ein 3-D-Distanzgewebe sorgt seitlich am Bezug der f.a.n. für einen besseren Feuchtetransport. Dieser ist neben der Wärmeisolation wichtig für das Schlafklima.
  • Stiftung Warentest 3/2009 Durchschnittliche Liegeeigenschaften. Die Haltbarkeit ist eingeschränkt, deutlicher Höhenverlust nach der Dauerprüfung. Der „gute“ Bezug kann mit 95 Grad gewaschen werden und ist auch für die Reinigung geeignet.
  • Stiftung Warentest 9/2008 Oft mit Luftkammern und Belüftungskanälen durchzogen, sollen die Schichten ein angenehmes Schlafklima schaffen. Und das ist gelungen: Im Test bewies jede einzelne der 13 Kaltschaummatratzen ein „gutes“ Schlafklima. Nur auf einer liegt man „gut“ Die Liegeeigenschaften können mit dieser Bewertung aber nicht mithalten. Nur eine der zwischen 500 und 1 250 Euro teuren Matratzen erreichte in diesem wichtigen Prüfpunkt knapp „gut“, und zwar die Hülsta Air Dream.
  • Stiftung Warentest 2/2008 Otto verlässt sich auf den Kundendialog, der normalerweise solche Fehler aufdecken würde. Doch wie kann sich ein Käufer sofort bei Otto beschweren, wenn die Unterschiede im Aufbau der Matratze unter dem Bezug gut verborgen sind? Das Dankeschön Freude statt Ärger kam dagegen bei den Käufern der 7-Zonen-Matratze von Neckermann auf.
  • MFO / ViscoAktiv Silverline elegant medium
    Stiftung Warentest Online 8/2013 Im Check befand sich eine Matratze, die mit der Endnote „befriedigend“ versehen wurde. Zur Bewertung dienten die Kriterien Liegeeigenschaften, Schlafklima, Haltbarkeit sowie Bezug, Gesundheit und Umwelt, Handhabung, Deklaration und Werbung.