Stiftung Warentest: Das große Krabbeln (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Wie werden Saugroboter in Vergleichstests bewertet?

Der Markt für smarte Haushaltsgeräte wird immer größer. Kein Wunder also, dass auch die Saugroboter in den letzten Jahren einen ordentlichen Entwicklungssprung hingelegt haben. Doch auch wenn sie mittlerweile recht viel können, sind sie (noch) kein Ersatz für einen klassischen Bodenstaubsauger. Daher werden für sie auch nicht so strenge Maßstäbe angesetzt, was die Reinigungsleistung betrifft. Dennoch sollen sie feinen und groben Schmutz möglichst vollständig von Teppichen und Hartböden aufsaugen können. Auch Ecken und Kanten dürfen nicht vergessen werden. Da sie in der Regel unbeaufsichtigt ihr Werk verrichten, müssen Hindernisse wie Türschwellen, Kabel oder Teppichkanten geschickt umfahren werden. Auch die Bedienung soll - trotz der umfangreichen technischen Möglichkeiten - möglichst intuitiv sein.

Im aktuellen Vergleich stellen sich 12 Modelle der täglichen Herausforderung, Staub, Krümel und Tierhaare zu entfernen. Dabei zeigte sich, dass die preiswerteren Geräte nicht gänzlich autark und sauber arbeiten. Selbst die „guten“ Saugroboter haben ein Manko: Sie saugen auf Hartböden ziemlich laut.

„Mit zwölf Modellen wuselten im Test so viele wie nie zuvor – zu Urteilen von gut bis ausreichend. Gründlich saugen nur teure, überraschende Kosten verursachen viele.“

Was wurde getestet?

Die Stiftung Warentest hat 12 Saugroboter miteinander verglichen. Davon schnitten nur 2 mit der Note „Gut“ ab, 7 x gab es „Befriedigend“ und 2 x „Ausreichend.“
Als Prüfkriterien dienten Hartboden saugen, Teppichboden saugen, Härtetest mit Haaren, Navigation, Handhabung, Umwelteigenschaften sowie Datensendeverhalten der Apps.
Abwertungen können die Qualitätsnote beeinflussen. So wurde zum Beispiel die Gesamtnote um eine halbe Note abgewertet, wenn in den Kriterien Hartboden oder Teppich saugen ein „Ausreichend“ erreicht wurde. War das Sendeverhalten der Apps kritisch, dann verschlechterte sich auch das Qualitätsurteil um eine halbe Note.

  • Bosch Roxxter Serie 6

    • Typ: Saugroboter
    • Methodisch: Ja
    • Erstellung einer virtuellen Karte: Ja
    • Maximale Akkulaufzeit: 90 min

    „gut“ (2,3) – Testsieger

    „Teppich-Profi. Saugt Hartboden gut, Teppich sogar sehr gut. Die harte Bürste holt Staub und Fasern sehr gründlich aus Teppich. Wirbelt beim Saugen kaum Staub auf, ist aber auf Hartboden laut. Mit die beste Flächenabdeckung. Per App sehr gut zu bedienen. Schwer, durch großen Henkel aber gut zu tragen.“

    Roxxter Serie 6

    1

  • iRobot Roomba i7158

    • Typ: Saugroboter
    • Methodisch: Ja
    • Erstellung einer virtuellen Karte: Ja
    Roomba i7158

    2

  • Neato Botvac D7 Connected

    • Typ: Saugroboter
    • Methodisch: Ja
    • Laser: Ja
    • Bauhöhe: 10 cm
    • Erstellung einer virtuellen Karte: Ja
    • Maximale Akkulaufzeit: 120 min
    Botvac D7 Connected

    3

  • Dyson 360 Heurist

    • Typ: Saugroboter
    • Methodisch: Ja
    • Bauhöhe: 12 cm
    • Erstellung einer virtuellen Karte: Ja
    360 Heurist

    4

  • Eufy RoboVac 30C

    • Typ: Saugroboter
    • Zufällig: Ja
    • Bauhöhe: 7,2 cm
    • Maximale Akkulaufzeit: 100 min
    RoboVac 30C

    5

  • AEG RX9-2-6IBM

    • Typ: Saugroboter
    • Laser: Ja
    • Kamera: Ja
    • Bauhöhe: 9,5 cm
    • Erstellung einer virtuellen Karte: Ja
    • Maximale Akkulaufzeit: 120 min
    RX9-2-6IBM

    6

  • Vileda VR 201 PetPro

    • Typ: Saugroboter
    • Methodisch: Ja
    • Bauhöhe: 8 cm
    • Maximale Akkulaufzeit: 90 min
    VR 201 PetPro

    7

  • Aldi / Medion MD 18861

    • Typ: Saugroboter
    • Methodisch: Ja
    • Gyroskop: Ja
    • Bauhöhe: 9 cm
    • Erstellung einer virtuellen Karte: Ja
    • Maximale Akkulaufzeit: 120 min
    MD 18861

    8

  • ILIFE A6

    • Typ: Saugroboter
    • Zufällig: Ja
    • Bauhöhe: 7,6 cm
    • Erstellung einer virtuellen Karte: Ja
    • Maximale Akkulaufzeit: 120 min
    A6

    8

  • Proscenic 820P

    • Typ: Saugwischroboter
    • Methodisch: Ja
    • Gyroskop: Ja
    • Bauhöhe: 7,5 cm

    8

  • Moneual MBOT900

    • Typ: Saugroboter
    • Methodisch: Ja
    • Laser: Ja
    • Maximale Akkulaufzeit: 120 min
    MBOT900

    11

  • Blaupunkt Bluebot XEasy BPK-VCBB1XE

    • Typ: Saugroboter
    • Zufällig: Ja
    • Bauhöhe: 7,8 cm
    • Maximale Akkulaufzeit: 120 min
    Bluebot XEasy BPK-VCBB1XE

    12

Tests

Mehr zum Thema Saugroboter

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf