Knusprige Pizza aus der Mikrowelle? Mit der Grillfunktion kein Problem. Unser Tipp für gleichmäßige Bräune: Modelle mit Infrarotgrill. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Mikrowellen mit Grill am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

40 Tests 78.700 Meinungen

Die besten Mikrowellen mit Grill

  • Gefiltert nach:
  • Grill
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 356 Ergebnissen
  • Samsung MC28M6035KS/EG

    Sehr gut

    1,3

    1  Test

    0  Meinungen

    Mikrowelle im Test: MC28M6035KS/EG von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    1

  • Panasonic NN-K121M

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    909  Meinungen

    Mikrowelle im Test: NN-K121M von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    2

  • Panasonic NN-GD37HSGTG

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    1579  Meinungen

    Mikrowelle im Test: NN-GD37HSGTG von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    3

  • Severin MW 7758

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    478  Meinungen

    Mikrowelle im Test: MW 7758 von Severin, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    4

  • Bauknecht MW 59 MB Mikrowellenbackofen

    Sehr gut

    1,4

    1  Test

    3019  Meinungen

    Mikrowelle im Test: MW 59 MB Mikrowellenbackofen von Bauknecht, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    5

  • Caso MG 20 Ecostyle Ceramic

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    387  Meinungen

    Mikrowelle im Test: MG 20 Ecostyle Ceramic  von Caso, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    6

  • Panasonic NN-CD58

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    487  Meinungen

    Mikrowelle im Test: NN-CD58 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    7

  • Samsung MG23K3515CK/EG

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    1196  Meinungen

    Mikrowelle im Test: MG23K3515CK/EG von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    8

  • Severin MW 7752

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    450  Meinungen

    Mikrowelle im Test: MW 7752 von Severin, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    9

  • Toshiba MW2-AG23PF

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    450  Meinungen

    Mikrowelle im Test: MW2-AG23PF von Toshiba, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    10

  • Medion MD17495 3-in-1 Mikrowelle

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    1269  Meinungen

    Mikrowelle im Test: MD17495 3-in-1 Mikrowelle von Medion, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    11

  • LG MH7265

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    645  Meinungen

    Mikrowelle im Test: MH7265 von LG, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    12

  • Klarstein Caroline Mikrowelle

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    351  Meinungen

    Mikrowelle im Test: Caroline Mikrowelle von Klarstein, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    13

  • Severin MW 7759

    Gut

    1,6

    1  Test

    594  Meinungen

    Mikrowelle im Test: MW 7759 von Severin, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    14

  • Exquisit MW 802 G

    Gut

    1,6

    0  Tests

    761  Meinungen

    Mikrowelle im Test: MW 802 G von Exquisit, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    15

  • Bauknecht MW 254 SM

    Gut

    1,6

    0  Tests

    715  Meinungen

    Mikrowelle im Test: MW 254 SM von Bauknecht, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    16

  • Exquisit MW 8925-7 Hsw

    Gut

    1,6

    0  Tests

    728  Meinungen

    Mikrowelle im Test: MW 8925-7 Hsw von Exquisit, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    17

  • Exquisit MW 9025 H-3

    Gut

    1,6

    0  Tests

    730  Meinungen

    Mikrowelle im Test: MW 9025 H-3 von Exquisit, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    18

  • Bauknecht MW 253 SM

    Gut

    1,6

    0  Tests

    712  Meinungen

    Mikrowelle im Test: MW 253 SM von Bauknecht, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    19

  • H.Koenig VIO7 Mikrowelle mit Grill

    Gut

    1,6

    0  Tests

    841  Meinungen

    Mikrowelle im Test: VIO7 Mikrowelle mit Grill von H.Koenig, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    20

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Mikrowellen mit Grill nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test:
  • Seite 1 von 11
  • Nächste

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Wenn auch geba­cken und gegrillt wer­den soll

Mikrowelle mit Grill - SymbolbildWer einfach nur Lebensmittel auftauen oder Speisen vom Vorteil erwärmen möchte, benötigt sicherlich keine Mikrowelle mit Grillfunktion. Ansonsten jedoch kann sich der meist nur geringe Aufpreis lohnen, denn mit integriertem Grill können auch Brötchen aufgebacken, Bratwürstchen oder gar Pizzen schmackhaft zubereitet werden. Einfache Ausführungen sind hierbei schon in der 100-Euro-Klasse zu finden. Allerdings ist nicht jede Grillfunktion gleich gut für die verschiedenen Aufgaben geeignet - vor allem betrifft dies Grillgeflügel und Pizzen.

Quarzgrill vs. Infrarotgrill

Bei den meisten einfachen Geräten kommt nur ein schlichter Quarzgrill zum Einsatz, der sich an der Decke der Mikrowelle befindet. Er liefert zwar sehr schnell recht hohe Temperaturen, bräunt aber eben auch nur von oben – ist also allenfalls fürs Überbacken oder das Zubereiten von Pizzen geeignet. Wer aber auch Brötchen backen oder Geflügel grillen möchte, muss zusätzlich auf Grills achten, die auch von der Seite her bestrahlen. Dies wird bei höherwertigen Produkten meist durch einen etwas langsameren, aber dafür gleichmäßiger wirkenden Infrarotgrill realisiert.

Kombigeräte nutzen die Vorteile beider Grilltypen

In der Regel werden sogar schon beide Grilltypen miteinander kombiniert. Die beliebte Marketing-Bezeichnung „3D-Grill“ allerdings lässt leider keinen Rückschluss darauf zu, ob ein reiner Infrarot- oder ein Kombigrill verwendet wird – denn bei beiden Varianten wird rundum geheizt. Man sollte sich also ganz genau informieren, dass ein 3D-Grill auch wirklich beide Technologien vereint. Ansonsten dauert das Heizen recht lange und genau das möchte man bei einer Mikrowelle eigentlich am wenigsten.

Für Pizzaliebhaber: Auf Grill im Boden achten

Pizza-Liebhaber sollten zudem Folgendes bedenken: Die Unterseite wird auch bei den oben genannten Grillvarianten nicht knackig braun. Hier greifen viele Hersteller auf eine Hilfskonstruktion zurück: Die Pizza muss auf einem extra Teller oder Backstein positioniert werden, der zuvor fünf bis zehn Minuten hochgeheizt wird. Das Ergebnis ist tatsächlich besser als ohne diese Konstruktion, doch echte Pizzafans werden auch damit meist nicht glücklich. Diese sollten unbedingt auf ein Gerät mit Grill im Boden achten – solche Modelle sind aber vergleichsweise selten.

Freiliegende Heizspiralen sehr unglücklich

Es ist ferner darauf zu achten, dass die Heizkörper möglichst nicht frei liegen, da solche Geräte sich schwerer reinigen lassen als welche mit abgedeckten Heizkörpern. Zudem nehmen sie zusätzlichen Platz im Innenraum weg, was viele Anbieter bei der Angabe des Raumvolumens leider nicht berücksichtigen. Unglücklicherweise werden selbst bei vielen teureren Geräten freiliegende Grillspiralen verwendet. Einen Mittelweg stellen Ausführungen dar, bei denen die Heizschlaufen nur dann hervorklappen, wenn sie wirklich benötigt werden – aber auch dann sind die Heizelemente kaum sauber zu bekommen, lediglich die Innenraumflächen sind dann leichter zu erreichen.

von Janko Weßlowsky

Zur Mikrowelle mit Grill Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Benachrichtigung bei neuen Tests zum Thema Mikrowellen

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Mikrowellen mit Grill Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Mikrowellen mit Grill sind die besten?

Die besten Mikrowellen mit Grill laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Quarzgrill vs. Infrarotgrill
  2. Kombigeräte nutzen die Vorteile beider Grilltypen
  3. Für Pizzaliebhaber: Auf Grill im Boden achten
  4. Freiliegende Heizspiralen sehr unglücklich

» Mehr erfahren

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf