Beko Trockner

38
  • Trockner Produktbild
    1
    Beko DS7512PA

    Kondenstrockner; Standgerät; A+++; 7 kg; Breite: 59,5 cm

  • Trockner Produktbild
    2
    Beko DE8635RX

    Wärmepumpentrockner; Säulenfähig, Standgerät; A+++; 8 kg; Breite: 59,5 cm

  • Trockner Produktbild
    3
    Beko DH8534GX0

    Wärmepumpentrockner, Wäschetrockner; Standgerät; A+++; 8 kg; Breite: 65 cm

  • Trockner Produktbild
    4
    Beko DE8535RX0

    Wärmepumpentrockner, Wäschetrockner; Säulenfähig, Standgerät; A+++; 8 kg; Breite: 60 cm

  • Trockner Produktbild
    5
    Beko DE8433PA0

    Wärmepumpentrockner, Wäschetrockner; Säulenfähig, Standgerät; A++; 8 kg; Breite: 60 cm

  • Trockner Produktbild
    6
    Beko DPU 7306 XE

    Wärmepumpentrockner, Wäschetrockner; Unterbaufähig, Standgerät; A+++; 7 kg; Breite: 59,5 cm

  • Trockner Produktbild
    Beko DPU 7340 X

    Wärmepumpentrockner, Kondenstrockner, Wäschetrockner; Unterbaufähig, Standgerät; A; 7 kg; Breite: 60 cm

  • Trockner Produktbild
    Beko DPU 8306 GXE

    Wärmepumpentrockner, Wäschetrockner; Säulenfähig, Unterbaufähig; A+++; 8 kg; Breite: 59,5 cm

  • Trockner Produktbild
    Beko DPU 7305 XE

    Wärmepumpentrockner, Wäschetrockner; Unterbaufähig, Standgerät; A++; 7 kg; Breite: 59,5 cm

  • Trockner Produktbild
    Beko DS 7333 PA0

    Wärmepumpentrockner; Säulenfähig, Standgerät; A+; 7 kg; Breite: 60 cm

  • Trockner Produktbild
    Beko DPS 7405 W3

    Wärmepumpentrockner; Standgerät; A++; 7 kg; Breite: 59,5 cm

  • Trockner Produktbild
    Beko DC 7130

    Kondenstrockner; Unterbaufähig; B; 7 kg; Breite: 60 cm

  • Trockner Produktbild
    Beko DCU 7330 N

    Kondenstrockner; Säulenfähig, Standgerät; B; 7 kg; Breite: 84,6 cm

  • Trockner Produktbild
    Beko DS7511PA

    Wärmepumpentrockner; Standgerät; A+++; 7 kg; Breite: 59,5 cm

  • Trockner Produktbild
    Beko DV 7120

    Ablufttrockner; Standgerät; C; 7 kg; Breite: 60 cm

  • Trockner Produktbild
    Beko DV 7110

    Ablufttrockner, Wäschetrockner; Unterbaufähig; C; 7 kg; Breite: 60 cm

  • Trockner Produktbild
    Beko DPY 7405 HW3

    Wärmepumpentrockner, Wäschetrockner; Säulenfähig, Standgerät; A++; 7 kg; Breite: 59,5 cm

  • Trockner Produktbild
    Beko DPU 7404 XE

    Wärmepumpentrockner, Wäschetrockner; Säulenfähig, Unterbaufähig, Standgerät; A+; 7 kg; Breite: 59,5 cm

  • Trockner Produktbild
    Beko DCU 7230

    Kondenstrockner, Wäschetrockner; Säulenfähig, Unterbaufähig, Standgerät; B; 7 kg; Breite: 59,5 cm

  • Trockner Produktbild
    Beko DPS 7205 W3

    Wärmepumpentrockner, Kondenstrockner, Wäschetrockner; Standgerät; A++; 7 kg; Breite: 59,5 cm

Neuester Test: 30.08.2018
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Tests

Infos zur Kategorie

Preislich attraktiv und modern aufgestellt

Stärken

  1. viele preiswerte, aber hochwertige Modelle
  2. Topmodelle mit vielen Features

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Beko-TrocknerDas Unternehmen Beko ist vergleichsweise jung. Erst in den 80er-Jahren des vorangegangenen Jahrhunderts sattelte das 1954 gegründete Unternehmen auf die Produktion von weißer Ware um. In den 90ern begann dann unter der Obhut der Mutterholding Arcelik die Expansion aus der Türkei in den Rest Europas – und aufgrund des einfach auszusprechenden Namens und der aggressiven Preispolitik gestaltete diese sich sehr erfolgreich. Dabei werden durchaus auch sehr hochwertige Produkte angeboten.

Besonders bei Modellen mit A++ attraktives Gesamtpaket

So erhält man bei Beko unter anderem moderne Wärmepumpentrockner der Energieeffizienzklassen A++ für rund 550 Euro, ein sehr fairer Preis für solche Geräte. Beko bedient aber durchaus auch das Highend: Auch Trockner mit A+++ sind im Portfolio zu finden und liegen dann meist in der gehobenen Preisklasse von 700 Euro. Diese Topmodelle bieten denn auch alles, was man von anderen Markenherstellern gewohnt ist: ein großes Multifunktionsdisplay, eine Knitterschutzfunktion, reversierende Trommelbewegungen oder Spezialprogramme für besonders empfindliche Textilien.

Beko-Geräte mit niedrigem Jahresstromverbrauch

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Beko DPU 7306 XE Gut(2,1)
2 Beko DS7512PA Sehr gut(1,3)
3 Beko DE8635RX Gut(1,8)

Die Modellbezeichnungen

Die Modellnummer verrät bereits vorab einige der Eigenschaften der Geräte. Hierbei sollten Sparfreunde den Blick direkt auf die letzte Ziffer der stets vierstelligen Modellnummer lenken. Denn Geräte mit einer „6“ am Ende sind mit A+++ am sparsamsten, die A++-Ausführungen tragen hier eine „5“, einfachere A+-Modelle die „4“. Eine „0“ kennzeichnet schlussendlich all jene Geräte, die noch ineffizienter arbeiten. Sie sind meist für 350 Euro und weniger zu haben, lohnen sich aufgrund des immensen Stromverbrauchs aber bei regelmäßiger Nutzung nicht.

Die vorderste Ziffer wiederum steht für die Beladungskapazität in Kilogramm, die beiden mittleren unterscheiden dann die verschiedenen Modell voneinander. Die einleitende Buchstabengruppe wiederum verrät die Technologie: DPU bezeichnet die Wärmepumpentrockner, klassische Kondenstrockner tragen ein DCU oder DC und Ablufttrockner ein DV. Da unter ökonomischen Gesichtspunkten aber heute nur noch Wärmepumpenmodelle Sinn machen, sollte man sich komplett an die Bezeichnung DPU halten.

Die leisesten Trockner von Beko auf Testberichte.de

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Beko DE8635RX Gut(1,8)
2 Beko DH8534GX0 Gut(1,8)
3 Beko DE8535RX0 Gut(1,9)

Zur Beko Trockner Bestenliste springen

Produktwissen und weitere Tests

  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Beko Trockner.