Samsung Geschirrspüler

9
  • Geschirrspüler im Test: DW60H9970US von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    Sehr gut
    1,4
    1 Test
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Unterbaufähig: Ja
    • Wasserverbrauch pro Jahr: 2996 l
    • Stromverbrauch pro Jahr: 266 kW/h
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Jahresstromverbrauch / Maßgedecke: 0,0679
    • Anzahl der Maßgedecke: 14
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: DW60J9970BB von Samsung, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Vollintegrierbar: Ja
    • Stromverbrauch pro Jahr: 266 kW/h
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Jahresstromverbrauch / Maßgedecke: 0,0679
    • Anzahl der Maßgedecke: 14
    • Lautstärke: 41 dB
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: DW60J9950SS von Samsung, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Integrierbar: Ja
    • Stromverbrauch pro Jahr: 266 kW/h
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Jahresstromverbrauch / Maßgedecke: 0,0679
    • Anzahl der Maßgedecke: 14
    • Lautstärke: 44 dB
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: DW60M9530FS/FH von Samsung, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Freistehend: Ja
    • Wasserverbrauch pro Jahr: 2716 l
    • Stromverbrauch pro Jahr: 266 kW/h
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Jahresstromverbrauch / Maßgedecke: 0,0679
    • Anzahl der Maßgedecke: 14
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: DW-SG970 von Samsung, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Integrierbar: Ja
    • Energieeffizienzklasse: A+++
    • Anzahl der Maßgedecke: 14
    • Lautstärke: 40 dB
    • Wasserverbrauch: 10 l
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: DW-SG720T von Samsung, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    25 Meinungen
    Produktdaten:
    • Integrierbar: Ja
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Steuerungstyp: Bildschirmsteuerung
    • Wasserverbrauch: 10 l
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: DW-UG970T von Samsung, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Unterbaufähig: Ja
    • Energieeffizienzklasse: A+++
    • Anzahl der Maßgedecke: 14
    • Lautstärke: 43 dB
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: DW-BG970 von Samsung, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Vollintegrierbar: Ja
    • Energieeffizienzklasse: A+++
    • Anzahl der Maßgedecke: 14
    • Lautstärke: 40 dB
    • Wasserverbrauch: 10 l
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: DW-SG522T von Samsung, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Integrierbar: Ja
    • Energieeffizienzklasse: A+
    • Anzahl der Maßgedecke: 13
    • Lautstärke: 45 dB
    • Wasserverbrauch: 12 l
    weitere Daten

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 10/2014
    Erschienen: 10/2014

    Glänzendes Geschirr durch neue Technik

    Testbericht über 1 Samsung Geschirrspüler

    Nach jeder Mahlzeit, ob nun opulent oder schlicht, bleibt regelmäßig nur Eines zurück: mit Lebensmittelresten verschmutztes Geschirr. Gewinnt die Bequemlichkeit dann die Oberhand – wie dies nach einer üppigen Mahlzeit nicht allzu selten ist – und wird das Geschirr daher nicht unverzüglich gespült, beginnen die Lebensmittelreste einzutrocknen. Für diejenigen,

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Samsung Geschirrspüler.

Infos zur Kategorie

Übersichtliches Sortiment für Einbauküchen

Geschirrspüler von SamsungSamsung steht hier in Deutschland noch immer primär für seine Android-Smartphones und die hervorragenden Fernseher. Haushaltsgeräte der Südkoreaner sind vielen nicht einmal bekannt. Das ändert sich aber, denn in den vergangenen Jahren hat Samsung eine regelrechte Produktoffensive gestartet. So sind vor allem Kühlschränke und Waschmaschinen bekannter geworden, die sich stets durch eine hohe Sparsamkeit und clevere Zusatzfunktionen auszeichnen. Bei Geschirrspülern dagegen sollte man genauer hinsehen.

Sehr wenig Geräte, ausschließlich für die Integration

Das Portfolio von Samsung ist in dieser Produktsparte noch sehr überschaubar. Lediglich ein halbes Dutzend Geräte sind verfügbar, gleichermaßen verteilt auf teilintegrierbare und vollintegrierbare Modelle, so dass die Auswahl für die jeweilige Einbausituation sehr klein ausfällt. Unterbaumodelle oder gar Standmodelle gibt es noch gar keine für den deutschen Markt. Bei den vorhandenen Geräten ist die Spannweite zwischen sehr sparsamen und eher weniger guten Geräten zudem sehr groß. Es gibt Modelle mit A+ ebenso wie mit A+++.

Modellbezeichnung verrät Eigenschaften

Ein Blick auf die Modellbezeichnung ist an dieser Stelle hilfreich. Samsung-Geschirrspüler werden nach einem festen Schema benannt. Dieses beginnt mit den zwei Buchstaben „DW“ (Dishwasher, Englisch für Geschirrspüler) gefolgt von zwei weiteren Buchstaben und einer dreistelligen Modellnummer. Die Buchstaben bezeichnen den Bautypus, wobei SG für die teilintegrierbaren und BG für die vollintegrierbaren Modelle steht. Bei der Modellnummer ist die erste Ziffer entscheidend, sie beschreibt die Ausstattungsgüte.

5er-, 7er- und 9er-Baureihe

Modelle der 5er-Baureihe schaffen es beispielsweise nur in die mäßig attraktive Energieeffizienzklasse A+. Sie sind im Gegenzug für Preise ab 400 Euro erhältlich, was allerdings für diesen Energieverbrauch immer noch nicht preiswert ist. Die 7er-Baureihe bedient die gehobene Mittelklasse und bietet das marktübliche A++, während die Premiumbaureihe eine „9“ führt und es in die beste Energieeffizienzklasse A+++ schafft. Schade ist, dass der Wasserverbrauch stets bei 10 bis 12 Litern liegt, während andere Hersteller längst Werte schaffen, die bei 50 bis 70 Prozent davon liegen.

Großer Innenraum, starke Spülleistung

Das gilt auch für die Luxusausführungen der besten Modellreihe. Immerhin wird den Samsung-Geschirrspülern dafür aber auch eine hohe Spülleistung nachgesagt, ferner nehmen die meisten Geräte Teller und Pfannen mit einem Durchmesser von bis zu 36 Zentimetern auf. Das heißt, es passen auch sehr große Geschirrteile in den Unterkorb. Und das gilt erfreulicherweise auch für die Einsteigermodelle.

Zur Samsung Geschirrspüler Bestenliste springen