Bomann Waschmaschinen

11
  • Gefiltert nach:
  • Bomann
  • Alle Filter aufheben
  • Waschmaschine im Test: WA 5720 von Bomann, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Frontlader
    • Freistehend: Ja
    • Wasserverbrauch pro Jahr: 10000 l/Jahr
    • Stromverbrauch pro Jahr: 175 kWh/Jahr
    • Energieeffizienzklasse: A+++
    • Füllmenge: 7 kg
    weitere Daten
  • Waschmaschine im Test: WA 5710 von Bomann, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Frontlader
    • Freistehend: Ja
    • Wasserverbrauch pro Jahr: 9460 l/Jahr
    • Energieeffizienzklasse: A+
    • Füllmenge: 6 kg
    • Farbe: Weiß
    weitere Daten
  • Waschmaschine im Test: WA 5824 von Bomann, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Freistehend: Ja
    • Wasserverbrauch pro Jahr: 11000 l/Jahr
    • Energieeffizienzklasse: A+++
    • Füllmenge: 8 kg
    weitere Daten
  • Waschmaschine im Test: WA 5712 von Bomann, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Frontlader
    • Freistehend: Ja
    • Wasserverbrauch pro Jahr: 9240 l/Jahr
    • Energieeffizienzklasse: A+
    • Füllmenge: 6 kg
    • Farbe: Weiß
    weitere Daten
  • Waschmaschine im Test: WA 9114 von Bomann, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    15 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Frontlader
    • Energieeffizienzklasse: A
    • Füllmenge: 6 kg
    • Abmessungen: 59,5 x 49,5 x 85
    weitere Daten
  • Waschmaschine im Test: WA 9110 von Bomann, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    56 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Frontlader
    • Energieeffizienzklasse: A
    • Füllmenge: 5 kg
    • Abmessungen: 59,5 x 52,5 x 85
    weitere Daten
  • Waschmaschine im Test: WA 904 von Bomann, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Frontlader
    • Energieeffizienzklasse: A
    • Füllmenge: 5 kg
    • Abmessungen: 600 x 450 x 840
    • Farbe: Weiß
    weitere Daten
  • Waschmaschine im Test: WA 902 von Bomann, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Frontlader
    • Energieeffizienzklasse: A
    • Füllmenge: 5 kg
    • Abmessungen: 60 x 45 x 84
    • Farbe: Weiß
    weitere Daten
  • Waschmaschine im Test: WA 901 von Bomann, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Frontlader
    • Energieeffizienzklasse: A
    • Füllmenge: 5 kg
    • Abmessungen: 60 * 45 * 85
    • Farbe: Weiß
    weitere Daten
  • Waschmaschine im Test: WA 942 von Bomann, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Frontlader
    • Energieeffizienzklasse: A
    • Füllmenge: 5 kg
    • Abmessungen: 59,5 * 55 * 85
    • Farbe: Weiß
    weitere Daten
  • Waschmaschine im Test: WA 944 von Bomann, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Frontlader
    • Energieeffizienzklasse: A
    • Füllmenge: 5 kg
    • Abmessungen: 59,5 * 53 * 85
    • Farbe: Weiß
    weitere Daten

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Bomann Wasch-Maschinen.

Ratgeber zu Bomann Waschautomaten

Einfache Waschmaschinen für wenig Geld

Waschmaschinen von BomannDas Unternehmen Bomann ist eine Marke der Clatronic GmbH, eines Großhändlers für Elektro-Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik. Das sehr breit aufgestellte Unternehmen lässt nahezu alles fertigen, was im Haushalt und der Küche an Elektrogeräten vorzufinden ist – vornehmlich in Asien. Der Fokus liegt aber eher auf den Kleingeräten, weshalb das Portfolio an Waschmaschinen doch recht mager ausfällt. Aktuell umfasst es weniger als eine Handvoll Geräte, die primär das einfache Preissegment bedienen.

Vor allem für kleine Haushalte interessant

Bomann vertreibt vor allem Waschmaschinen der kleineren Zuladungsklassen von 5 bis 6 Kilogramm, meist ergänzt um ein Topmodell mit 8 Kilogramm. Das Topmodell schafft es dabei durchaus bis in die beste Energieeffizienzklasse, ansonsten wird zugunsten eines niedrigen Verkaufspreises auf schwächere Leistungsdaten und eine einfachere Ausstattung gesetzt. Bomann bietet als einer der letzten Anbieter Modelle mit A+ an, die dann aber auch nur rund 250 Euro kosten – sich also an den ganz kleinen Geldbeutel richten.

Verzicht auf teure Extras

Auch an den Wasserverbrauch und die Schleuderklasse darf man keine zu hohen Ansprüche stellen, Topgeräte wird man in dieser Hinsicht nicht vorfinden. Bei der Ausstattung steht die Zweckmäßigkeit im Fokus. Bomann-Waschmaschinen verzichten auf Schnickschnack wie Anti-Flecken-Automatiken oder Dosierautomaten, und selbst bei dem jeweiligen Topgerät ist nur ein winziges Display für die Restlaufzeit vorhanden. Als Highlight gelten schon eine Kaltwaschoption oder die Startzeitvorwahl.

Preisvorteil vs. Haltbarkeit

Die große Stärke von Bomann ist ganz klar der unschlagbar niedrige Preis der Geräte. Selbst wenn die Energieeffizienz nicht ganz so gut ausfällt wie bei der Konkurrenz, kann man dadurch durchaus ein Schnäppchen machen. Allerdings sollte einem auch klar sein, dass man für dieses Geld keinen Testsieger erhält. Ob eine Bomann-Maschine die vollen zehn Jahre durchhält, die man gemeinhin für ein Großgerät annimmt, ist doch fraglich. Stöbert man in Kundenrezensionen auf diversen Internetportalen, so liest man teils sehr kritische Stimmen über die Lebensdauer der Bomann-Geräte...

Zur Bomann Waschmaschine Bestenliste springen