Tefal Raclette

15
  • Raclette im Test: Raclette Simply Line 6 Inox & Design RE5228 von Tefal, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    1
    Tefal Raclette Simply Line 6 Inox & Design RE5228

    Anzahl der Pfännchen: 6; Raclette mit Pfännchen

  • Raclette im Test: RE458812 von Tefal, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    Tefal RE458812

    Anzahl der Pfännchen: 10; Raclette mit Pfännchen

  • Raclette im Test: PR457812 von Tefal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Tefal PR457812

    Material der Grillplatte: Naturstein; Anzahl der Pfännchen: 10; Raclette mit Pfännchen

  • Raclette im Test: RE12C8 Raclette Cheese’n’Co von Tefal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Tefal RE12C8 Raclette Cheese’n’Co

    Material der Grillplatte: Aluminium; Anzahl der Pfännchen: 6; Raclette mit Fondue-Set, Raclette mit Pfännchen

  • Raclette im Test: RE 5160 Simply Invents 8 von Tefal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Tefal RE 5160 Simply Invents 8

    Anzahl der Pfännchen: 8

  • Raclette im Test: RE 5078 von Tefal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Tefal RE 5078

    Material der Grillplatte: Aluminium; Anzahl der Pfännchen: 6; Raclette mit Pfännchen

  • Raclette im Test: Deco Cristal 6 von Tefal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Tefal Deco Cristal 6

    Anzahl der Pfännchen: 6; Raclette mit Pfännchen

  • Raclette im Test: Colormania RE138012 von Tefal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Tefal Colormania RE138012

    Material der Grillplatte: Aluminium; Anzahl der Pfännchen: 8; Raclette mit Pfännchen

  • Raclette im Test: Ambiance 10 (78117) von Tefal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Raclette im Test: Ambience Inox & Design 10 von Tefal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Tefal Ambience Inox & Design 10

    Anzahl der Pfännchen: 10; Raclette mit Pfännchen

  • Raclette im Test: Raclette-Pierrade Ovation 8 von Tefal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Tefal Raclette-Pierrade Ovation 8

    Material der Grillplatte: Naturstein; Anzahl der Pfännchen: 8; Raclette mit Pfännchen

  • Raclette im Test: Raclette Simply Line 6 von Tefal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Tefal Raclette Simply Line 6

    Anzahl der Pfännchen: 6; Raclette mit Pfännchen

  • Raclette im Test: RE 1600 Cristal von Tefal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Tefal RE 1600 Cristal

    Material der Grillplatte: Stahlguss; Anzahl der Pfännchen: 6

  • Raclette im Test: Raclette-Pierrade Ambiance Compact 8 von Tefal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Raclette im Test: Harmony Pierrade PR 3002 von Tefal, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend

Tests

    • Vergleichstest
      Erschienen: 03/2017

      Mini-Pfannen für Maxi-Spaß

      Testbericht über 5 Tefal Raclettes

        weiterlesen

    • Ausgabe: 12
      Erschienen: 11/2014

      Gemütlicher Weihnachtsschmaus

      Testbericht über 12 Tefal Raclettes

      Gerade in der Weihnachtszeit möchte man es gerne besinnlich und gemütlich haben. Doch ein 3-Gänge-Weihnachtsmenü zaubert sich nicht von allein und man muss stundenlang in der Küche werkeln, während die Familie bereits gemeinsam Weihnachten feiert. Wesentlich stressfreier und dennoch festlich ist Raclette. So kann man in geselliger Runde gemütlich sitzen und zusammen  weiterlesen

    • Ausgabe: 1
      Erschienen: 12/2005
      Seiten: 7

      Raclettegeräte: "Am besten mit Petra"

      In netter Gesellschaft

      Schon im Mittelalter, so die Legende, stärkten sich Bauern und Holzfäller in den Walliser Alpen mit Brot, Pellkartoffeln und am Feuer geschmolzenem Käse. Heute wird der Schweizer Gaumenschmaus in kleinen Portionspfännchen überbacken. Zum Käseschmelzen allein sind Raclettegeräte aber viel zu schade. Viele können auch erstaunlich gut grillen. test zeigt die besten Geräte  weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests zu Tefal Raclettegeräte

  • test (Stiftung Warentest) 1/2006 Das Putenfleisch war nach einer halben Stunde zwar gar, aber an vielen Stellen mehr blass als braun. Da sind die nur 12 Cent Stromkosten auch kein richtiger Trost. Kein Gerät brauchte fürs Grillen übrigens mehr als eine Kilowattstunde (17 Cent), viele nur rund die Hälfte. Raclettieren ist noch sparsamer. Petra RC 12.02 ist am besten Das „ausreichende“ Raclettegerät von Quelle kostet 50 Euro. Dabei gibt es„gute“ sogar für weniger Geld, wie unser Test zeigt.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Tefal Raclettegrills.