Gastroback Design Raclette-Fondue Advanced Plus 1 Test

Sehr gut (1,2)
1 Test
ohne Note
35 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Raclette mit Fon­due-​Set
  • Anzahl der Pfänn­chen 9
  • Leis­tung 2200 W
  • Mehr Daten zum Produkt

Gastroback Design Raclette-Fondue Advanced Plus im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2020
    • Details zum Test

    1,2; Oberklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „Mit dem Design Raclette-Fondue Advanced Plus sind der (Koch-)Fantasie keine Grenzen gesetzt. Fondue, Raclette und Grill funktionieren einwandfrei und sind bestens geeignet, gesellige Runden mit bis zu neun Personen mit vielen Köstlichkeiten ganz nach Gusto und Geschmack zu verwöhnen.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Gastroback Design Raclette-Fondue Advanced Plus

zu Gastroback Design Raclette-Fondue Advanced Plus

  • GASTROBACK 42562 Raclette-Fondue Advanced Plus,
  • Gastroback Kontaktgrill 42542 Design BBQ Advanced Smart, 2000 W, silberfarben
  • GASTROBACK 42562 Design Advanced Plus Raclette, Fondue
  • GASTROBACK 42562 Design Advanced Plus Raclette, Fondue
  • Gastroback® 42562 Design Raclette Fondue Advanced Plus Edelstahl
  • Gastroback Raclette und Fondue-Set 42562 Design Advanced Plus, 9 St.
  • Gastroback Raclette und Fondue-Set »42562 Design Advanced Plus«, 9 St.
  • Gastroback 42562 Design Raclette Fondue Advanced Plus Edelstahl
  • Gastroback Design BBQ Advanced Smart - Schwarz - Edelstahl - Rechteckig -
  • Gastroback 42562 Advanced Plus edelstahl

Kundenmeinungen (35) zu Gastroback Design Raclette-Fondue Advanced Plus

4,0 Sterne

35 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
22 (63%)
4 Sterne
4 (11%)
3 Sterne
3 (9%)
2 Sterne
2 (6%)
1 Stern
5 (14%)

4,0 Sterne

35 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Drei in eins mit soli­den Wer­ten

Stärken
  1. großer Temperaturbereich einstellbar
  2. Grilloberfläche mit Keramik beschichtet
  3. Gehäuse aus Edelstahl
  4. hohe Wattleistung
Schwächen
  1. Fondue-Topf fällt knapp aus

Drei Zubereitungsarten in einem Gerät nutzen Sie mit dem Raclette- und Fondue-Set Advanced Plus von Gastroback: ein Raclette für bis zu neun Personen, eine Grillplatte sowie einen Fondue-Topf. Dieser fasst einen Liter und ist damit für neun Personen ein wenig klein geraten. Ansonsten punktet das Set jedoch mit interessanten Eigenschaften. Die hohe Leistung von 2.200 Watt verspricht eine schnelle Aufheizung von Grill und Raclette. Das bestätigt der Test im Magazin Küche & Haushalt, der ebenfalls das komfortable Design lobt. Der Pfänncheneinschub ist leicht erhöht, sodass Sie nicht mit den Speisen an die Heizstäbe kommen. Praktischerweise verfügt das Gerät zudem über ein „Parkdeck“ für die Pfännchen. Die gewünschte Temperatur stellen Sie variabel in sieben Schritten von 150 bis 280 Grad ein. Das Fondue erlaubt Justierungen zwischen 40 und 180 Grad. Auf der mit Keramik beschichteten Grillfläche bleibt mit ein wenig Öl nichts haften; das Material gilt zudem als sehr kratzfest und sicher. Der Preis von knapp 180 Euro ist hier absolut gerechtfertigt.

von Nadia Hamdan

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Raclette

Datenblatt zu Gastroback Design Raclette-Fondue Advanced Plus

Technische Daten
Typ Raclette mit Fondue-Set
Anzahl der Pfännchen 9
Raclette erweiterbar fehlt
Leistung 2200 W
Kabellänge 1,55 m
Ausstattung & Komfort
Temperaturregler vorhanden
Pfännchenablage vorhanden
Spülmaschinenfeste Pfännchen fehlt
Kontrolllampe fehlt
Spachtel im Lieferumfang enthalten vorhanden
Grillplatte
Abnehmbare Grillplatte vorhanden
Wendeplatte fehlt
Form der Grillplatte Eckig
Spülmaschinenfeste Grillplatte fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Gastroback Design Raclette-Fondue Advanced Plus können Sie direkt beim Hersteller unter gastroback.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf